Schild an einer Filiale von Aldi S

Bei Aldi gibt es für Kunden nun etwas Neues. Bild: imago images

Generation Y wird es freuen: Super Neuerung bei Aldi

Ob Generation Y weiß, wer Tim Berners-Lee ist? Vielleicht nicht. Dabei benutzt sie seine Erfindung des Jahrhunderts – ach der Jahrtausends – jeden Tag, jede Stunde, jede Minute.

Die Rede ist vom Word Wide Web. Ob sich der gute Tim vor 30 Jahren die Dimension seiner Forschung hat ausmalen können? Bestimmt nicht. Fakt ist: Wir können nicht mehr ohne.

Uns wäre natürlich am liebsten, dass wir überall super Empfang haben, keine Funklöcher und am besten kostenfreies Wlan.

Wlan bei Aldi

Einige Verkehrsmittel, Bahnhöfe und Cafés haben bereits kostenfreies Wlan. Aber Supermärkte? Nee, warum auch? So lange halten wir uns dort ja auch nicht auf. Aldi sieht das anders und versorgt seine Kunden ab sofort mit dem wunderbaren Service.

Der Gedanke dahinter: Die Suche nach Rezepten, Inhaltsstoffen oder anderen Preisen wird dadurch deutlich einfacher. Kleines Manko: Den Service gibt es nur in 1600 Filialen, wie "Chip" schreibt, und nur bei Aldi Süd. Und: Wenn der Discounter geschlossen ist, schaltet sich auch das Wlan ab.

Naja, Hauptsache Wlan. Achtet mal auf Anzeigetafeln. Die Märkte sind angehalten, auf den neuen Service hinzuweisen.

(lin)

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Penny ändert plötzlich Kassenzettel – das hat sehr traurigen Hintergrund

Viele Discounter und Supermärkte stellen ihre Kassenzettel gerade auf das umweltfreundlichere blaue Thermopapier um, das für die Kunden auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig ist. Doch wer Anfang Juni bei Penny einkauft, wird eine ganz andere Überraschung auf dem Kassenzettel vorfinden.

Für einen guten Zweck wird der Kassenzettel bei Penny drei Tage lang etwas länger als gewöhnlich sein: Der Discounter verteilt über sechs Millionen offiziell anerkannte Organspendeausweise aufgedruckt …

Artikel lesen
Link zum Artikel