Leben
Supermarkt

Supermarkt: Kult-Käse verschwindet aus den Regalen

Im Käseregal müssen Verbraucher:innen künftig auf eine beliebte Sorte verzichten.
Im Käseregal müssen Verbraucher:innen künftig auf eine beliebte Sorte verzichten.Bild: IMAGO / Pond5 Images
Supermarkt

Kult-Käse verschwindet aus dem Regal – eine Hoffnung bleibt

14.04.2024, 15:44
Mehr «Leben»

Das Abendbrot gehört beinahe schon zum immateriellen Kulturgut der Deutschen. Mit detaillierter Leidenschaft kann vor allem die ältere Generation verschiedenste Brotsorten samt ihrer gesundheitlichen Wirkung auf Kommando rezitieren.

Doch ein gutes Abendbrot ist nichts ohne den richtigen Aufschnitt und hier rangiert laut einer POSpulse-Umfrage bei den Deutschen eindeutig Käse auf Platz eins. Ausgerechnet hier müssen Verbraucher:innen aber künftig offenbar auf eine beliebte Marke verzichten.

Traditions-Molkerei in Magdeburg muss schließen

Seit dem Jahr 1879 gibt es an der Magdeburger Börde in Sachsen-Anhalt eine Käserei, die für viele auch außerhalb der Region Kult-Status erlangt hat. Zu DDR-Zeiten zählte das Käsewerk in Vahldorf zu den größten des gesamten Landes.

Eine ganz besondere Spezialität des Hauses Börde Käse GmbH, die auch bis zuletzt noch in den ostdeutschen Supermärkten zu finden war, ist der sogenannte Bördespeck. Hinter dem Kultprodukt steckt aber nicht etwa eine eigene Fleischkreation, sondern ein besonderer Räucherkäse.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Wie die Herstellerfirma nun berichtet, wird es ab sofort aber keinen Bördespeck mehr geben. Der Betrieb der gesamten Fabrik sei eingestellt, die letzte Charge des Kult-Käses sei bereits Ende März vom Band gegangen.

Möglich ist laut Berichten des MDR allerdings, dass künftig eine andere Firma die Rezeptur und entsprechend die Produktion des Bördespecks übernimmt. Die Molkerei Ammerland in Niedersachsen hatte zuletzt bereits mit der Börde Käse GmbH kooperiert und soll Interesse an der weiteren Produktion der traditionellen Käsesorte angemeldet haben.

"Bördespeck" hat seit Jahrzehnten Kult-Charakter

Bei der Molkerei Ammerland findet sich zwar eigentlich bereits ein anderer Rauchkäse im Sortiment, das Unternehmen hat dank Milch- und Butterprodukten zudem ein sehr viel breiteres Angebot als die Börde-Fabrik. Der Traditionskäse könnte dem Unternehmen aber dennoch neuen Schwung verleihen.

Die Magdeburger Käsefirma hatte sich bereits in den 1990er Jahren vorrangig auf Räucherkäse spezialisiert. Ummantelt mit einem roten Netz hatte der Bördespeck in den vergangenen Jahren für viele vor allem nostalgischen Wert.

Mitunter fand er sich auch in einigen DDR-Läden in Ostdeutschland, die sich auf Produkte aus dem geteilten Deutschland spezialisieren. Für das besondere Raucharoma erhielt der Bördespeck mehrfach Auszeichnungen.

Insgesamt hat die Anzahl an Unternehmensinsolvenzen in den vergangenen Jahren laut Statistischem Bundesamt wieder zugenommen. Dieser Anstieg sei vor allem in Ostdeutschland zuletzt stärker ausgeprägt gewesen. Dabei sorgte auch das Aus der Bäckereikette Lila für Entsetzen.

Tödlicher Angriff in Afghanistan: Touristen wird Testament empfohlen

Afghanistan hat mit seiner atemberaubenden Landschaft und der kulturellen Vielfalt viele Vorzüge, ist wegen der politischen Lage jedoch eines der gefährlichsten Länder der Welt. Trotzdem: Seit der Machtübernahme der Taliban 2021 und dem Abzug der internationalen Truppen verzeichnen die lokalen Behörden wieder einen Anstieg ausländischer Tourist:innen.

Zur Story