Leben
Urlaub & Freizeit

Urlaub an der Ostsee: Hohe Parkgebühren in Warnemünde empören

dpatopbilder - 12.05.2024, Mecklenburg-Vorpommern, Rostock: Urlauber und Tagesgäste nutzen das sonnige warme Wetter zu einem Strandbesuch an der Ostseeküste in Warnemünde. Mit milden Temperaturen und  ...
Die Ostsee zieht mitunter Scharen an Tourist:innen an. Das wirkt sich auch auf die Preise aus.Bild: dpa / Jens Büttner
Urlaub & Freizeit

Ostsee-Urlaub: Hohe Parkgebühren in Warnemünde empören

17.05.2024, 15:56
Mehr «Leben»

Urlaub muss man sich leisten können: Denn Reisen wird wegen der Inflation stetig teurer. Sogar diejenigen, die dafür in Deutschland bleiben, werden von den teils horrenden Preisen nicht verschont. Immer wieder gibt es jedoch besonders dreiste Ausreißer nach oben: So lösen derzeit etwa völlig überteuerte Fischbrötchen an der Ostsee Empörung unter den Urlaubenden aus.

Nicht nur für kulinarische Freuden müssen Tourist:innen teilweise tief in die Tasche greifen. Auch Autofahrer:innen kommen nicht mehr so günstig weg. Das liegt nicht nur an den Treibstoffpreisen. Aktuell erhitzen erhöhte Gebühren für Autofahrer:innen an der Ostsee die Gemüter.

Warnemünde an Ostsee zieht viele Urlauber an

Warnemünde und ganz Rostock haben in den vergangenen Jahren bei der Tourismusentwicklung ein rasantes Tempo vorgelegt. Die Daten zeigen: Nicht nur in der Haupt-, sondern auch in der Nebensaison hat die Anzahl der Tourist:innen zugenommen.

11.05.2024, Warnemünde Rostock: Menschen genießen am Samstag das warme, sonnige Wetter am Ostseestrand von Warnemünde. Für die kommenden Tage ist für die deutsche Ostseeküste Sommerwetter in Sicht. Fo ...
Menschen genießen das warme, sonnige Wetter am Ostseestrand von Warnemünde.Bild: dpa / Frank Hormann

Ein Problem, das damit einhergeht, ist die zunehmend schwierige Parkplatzsituation in Warnemünde. Am beliebten Ostseebad sind die Stellplätze begrenzt.

Besonders an der Yachthafenresidenz Hohe Düne spitzt sich die Situation zu. Die Umgebung rund um das Luxushotel zieht wegen seiner Lage und wegen eines Wahrzeichens vor Ort – dem Leuchtturm Warnemündes – zahlreiche Tourist:innen an. Das wird nun offenbar ausgenutzt, wie ein Bericht von "moin.de" vermuten lässt. Demnach sind die Parkplatzgebühren in horrende Höhen gestiegen.

Preisschock an beliebtem Erholungsort an der Ostsee

Vier Euro kostet das Parken derzeit auf der nördlichen Seite der Yachthafenresidenz. Wer jetzt denkt, dass es sich um ein Tagesticket für das Parken handelt, täuscht sich. Denn die vier Euro beziehen sich auf den Stundenpreis. Wer sein Auto länger stehen lassen will, darf dabei auch nicht auf einen "Mengenrabatt" hoffen. Heißt konkret: Ein Tagesticket für 24 Stunden kostet satte 96 Euro.

Yachthafen in der Residenz Hohe Düne, Warnemünde, Rostock, MecklenburgVorpommern Deutschland *** Marina in the Residence high Dune, Warnemünde, Rostock, MecklenburgVorpommern Germany Copyright: imageB ...
Der Yachthafen an der Residenz Hohe Düne an der Ostsee zieht vor allem gut betuchte Besucher:innen an. Bild: imago images / imagebroker

Wer allerdings in dem Luxushotel direkt am Yachthafen residiert, bezahlt weniger. Für die Gäste beträgt die Tagesgebühr 19 Euro.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Wer beim Parken in der Nähe des Yachthafens sparen will, sollte also lieber wenige Meter weiter parken. Denn dort können die Autofahrer:innen für nur fünf Euro am Tag parken. Trotz der geringen Entfernung der Parkplätze voneinander macht dies einen Preisunterschied von 91 Euro pro Tag. Und: Sogar Hotelgäste sparen bei der günstigeren Variante noch 14 Euro pro Tag.

Deo ohne Aluminium bei Öko-Test unter der Lupe – bekannte Marken fallen durch

Die Temperaturen steigen und mit der vermehrten Hitze steigt auch die Schweiß-Gefahr. Ob beim Sport, beim Spaziergang oder lediglich beim Sonnenbaden: Das passende Deo darf nicht fehlen, um stechendem Schweiß-Geruch vorzubeugen und sich auch nach mehreren Stunden noch frisch zu fühlen.

Zur Story