Nachhaltigkeit
Good News

Klimaschutz: Industrie investiert mehr – "grüne Jobs" nehmen zu

03.11.2023, Sachsen, Glaubitz: Windräder stehen im Windpark Streumen nebeneinander. Der Energieversorger Sachsen-Energie hat in dem Windpark drei neue Windenergieanlagen mit einer Nennleistung von 14, ...
Hinter Windrädern steckt eine Menge Ingenieurskunst und eine wachsende Industrie. Bild: dpa / Sebastian Kahnert
Good News

Industrie investiert mehr in Klimaschutz – "grüne Jobs" nehmen zu

28.11.2023, 14:10
Mehr «Nachhaltigkeit»

Die deutsche Industrie hat in den vergangenen Jahren deutlich mehr in den Klimaschutz investiert. Die Unternehmen des produzierenden Gewerbes wandten im Jahr 2021 insgesamt rund 4,15 Milliarden Euro zur Vermeidung von Emissionen und Ressourcenschonung auf, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Binnen zehn Jahren seien die Investitionen in diesem Bereich um fast drei Viertel (74,3 Prozent) gestiegen.

Am meisten Geld floss in Maßnahmen zur Nutzung Erneuerbarer Energien, wie Windkraft- oder Photovoltaikanlagen (2,04 Mrd. Euro), gefolgt von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und der Vermeidung von Treibhausgasen. Im Jahr 2011 hatten die Klimaschutz-Investitionen noch bei gut 2,38 Milliarden Euro gelegen, erklärte die Behörde vor dem Start der Weltklimakonferenz in Dubai.

ARCHIV - 13.10.2021, Baden-Württemberg, Stuttgart: Mitarbeiter einer Firma montieren Photovoltaikmodule auf dem Dach eines Wohnhauses. Die zuletzt stark gesunkenen Großhandelspreise für Solarmodule ma ...
Die Anzahl der Jobs im Umwelt- und Klimaschutz ist deutlich gestiegen.Bild: dpa / Marijan Murat

Umwelt- und Klimaschutz: Mehr Beschäftigte in "grünen Jobs"

Die wachsende Bedeutung von Umwelt- und Klimaschutz wirkt sich demnach auch am Arbeitsmarkt aus: 2021 arbeiteten rund 341 200 Beschäftigte laut den Angaben in der Produktion von Gütern und Leistungen für den Umweltschutz, sogenannten Green Jobs.

Damit sei die Anzahl der "grünen Jobs" im Vergleich zum Vorjahr um 9,7 Prozent gestiegen und im Zehn-Jahres-Vergleich um 44,3 Prozent. 2021 entfielen laut Statistik etwa zwei Drittel (65,6 Prozent) der Green Jobs auf das Verarbeitende Gewerbe – wie die Herstellung von Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien.

(dpa)

Fleisch aus dem Labor: Pinker Wackelpudding schmeckt wie echtes Rind

Süße Götterspeise oder herzhaftes Fleischimitat? Zugegeben, rein optisch würden wir auch auf ersteres tippen. Denn auch wenn es inzwischen einige vegane und vegetarische Alternativen für tierische Produkte gibt, so sehen diese dem Original doch meist recht ähnlich.

Zur Story