Bloggerin Anke gibt Tipps, um Weihnachten nachhaltig zu feiern
Bloggerin Anke gibt Tipps, um Weihnachten nachhaltig zu feiernBild: watson / montage
Weihnachten

Grüne Weihnachten: So dekorierst du nachhaltig

21.12.2019, 11:3828.09.2020, 13:48

O du Grausame: Knapp 30 Millionen Tannenbäume wurden 2018 zu Weihnachten abgeholzt und verkauft. Ein Unding, findet Nachhaltigkeits-Bloggerin Anke Schmidt. Ihr Tipp: Eine weihnachtlich dekorierte Leiter ist eine super Alternative. Oder bau dir einen DIY-Holzbaum aus Stöcken und schmücke ihn mit Deko, die du bereits zu Hause hast.

Weihnachtliche Deko-Tipps von einer, die es wissen muss

Doch nicht nur das Abholzen von Bäumen sorgt an den Festtagen dafür, dass wir unsere Umwelt zusätzlich belasten. Berge aus glitzerndem Geschenkpapier und Kerzen aus Paraffin sind ebenso bedenklich wie der Kauf von Lichterketten & Co.

Keine Frage: Es ist schön, wenn an Weihnachten alles festlich aussieht – das gilt für Geschenke ebenso wie für dein Zuhause. Doch das sollte nicht auf Kosten der Umwelt gehen.

Deshalb haben wir eine Expertin gefragt: Im Video gibt Anke vom Blog "Wastelesshero" weihnachtliche Deko-Tipps, die nicht nur Ressourcen, sondern auch dein Konto schonen. Viel Spaß!

So dekorierst du über Weihnachten hübsch und nachhaltig

Video: watson/Maria Pelteki

Sag mir nicht, dass ich nicht nachhaltig genug lebe

Mike Tyson und Evander Holyfield machen gemeinsame Sache – ums Boxen geht es dabei nicht

Es ist einer der spektakulärsten und bekanntesten Geschichten aus dem Boxsport: Am 28. Juni 1997 beißt Mike Tyson seinem Kontrahenten Evander Holyfield im Kampf ein 1,5 Zentimeter langes Stück aus dem Ohr ab. Mittlerweile sind die beiden Ex-Boxprofis nicht mehr verfeindet, sondern gehen sogar ein gemeinsames Projekt an.

Zur Story