Panorama
Top-News kompakt

News des Tages: Bauarbeiter stürzen in Hamburg von Gerüst – vier Tote

30.10.2023, Hamburg: Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr stehen vor einem eingerüsteten Hochhaus. Auf einer Baustelle in der Hamburger HafenCity sind am Montag mehrere Arbeiter von einem Gerüst gestürzt. F ...
Die Feuerwehr ist in Hamburg nach einem tragischen Unfall auf einer Baustelle im Einsatz. Bild: dpa / Steven Hutchings
Top-News kompakt

Bauarbeiter stürzen in Hamburg von Gerüst – vier Tote

Dinge, über die Deutschland jetzt spricht: Jeden Tag findest du bei watson, natürlich laufend aktualisiert, die kompakten Top-News – in wenigen Minuten weißt du, was abgeht.
30.10.2023, 19:04
Mehr «Panorama»

Bauarbeiter stürzen in Hamburg von Gerüst – vier Tote

In Hamburg ist es zu einem tragischen Unfall gekommen. Dabei sind auf einer Baustelle in der Hamburger HafenCity vier Arbeiter gestorben und einer schwer verletzt worden. Wie ein Feuerwehrsprecher am Montagvormittag mitteilte, seien sie von einem Gerüst gestürzt. Dieses sei am Morgen aus bisher ungeklärten Gründen im achten Stock zusammengebrochen und in die Tiefe gestürzt.

Zunächst war die Rede von drei toten Menschen, nach einem weiteren Arbeiter war stundenlang gesucht worden. Am frühen Montagnachmittag entdeckte die Feuerwehr den leblosen Mann schließlich beim Abtragen der Gerüststangen. Insgesamt waren rund 150 Rettungskräfte im Einsatz.

Der Unfall passierte auf einer der größten Baustellen Hamburgs. Dort entsteht eine Einkaufspassage. Auch Gastronomie, Büros und Hotels werden für das Projekt in der Hafencity gebaut. Zum Zeitpunkt des Unfalls sollen etwa 700 Menschen am Unglücksort gearbeitet haben, die Baustelle wurde nach dem Vorfall vorerst gesperrt.

Inflation schwächt sich deutlich ab

In Deutschland hat sich die Inflationsrate im Oktober deutlich abgeschwächt. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden schätzt, lag die Inflationsrate voraussichtlich bei 3,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im September lag die Steigerung der Verbraucherpreise noch bei 4,5 Prozent.

ARCHIV - 02.06.2022, Sachsen, Leipzig: Illustration - Eine Einkaufskiste mit Lebensmitteln steht auf einem K�chentisch, w�hrend eine Frau Euro-Banknoten in den H�nden h�lt. Die hohe Inflation belastet ...
Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden hat aktuelle Daten zur Inflation veröffentlicht.Bild: Deutsche Presse-Agentur GmbH / Hendrik Schmidt

Pistorius sieht Gefahr eines Kriegs in Europa

Der Konflikt in Nahost sowie der Krieg in der Ukraine haben den Krieg auch in Deutschland zu einem Thema gemacht, das zunehmend in den Mittelpunkt rückt. Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius fordert nun Konsequenzen innerhalb der deutschen Gesellschaft. Wie der SPD-Politiker in der ZDF-Sendung "Berlin direkt" sagte, müsse Deutschland wehrhaft sein. Sowohl für die Bundeswehr als auch die Gesellschaft gelte dies zunehmend. Denn: "Wir müssen uns wieder an den Gedanken gewöhnen, dass die Gefahr eines Krieges in Europa drohen könnte." Gleichzeitig werde Deutschland alles dafür tun, damit der Nahost-Konflikt nicht weiter eskaliere.

27.10.2023, Hamburg: Boris Pistorius (SPD), Bundesminister der Verteidigung, spricht im Auditorium der Bucerius Law School während einer Diskussionsveranstaltung zur Zeitenwende in der deutschen Außen ...
Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius fordert angesichts des Nahost-Konfliktes Konsequenzen innerhalb der deutschen Gesellschaft.Bild: dpa / Marcus Brandt

BKA-Bilanz 2022: Mehr als 17.000 Kinder wurden Opfer sexueller Gewalt

Im vergangenen Jahr sind in Deutschland knapp 17.200 Kinder unter 14 Jahren Opfer sexueller Gewalt geworden. Wie das Bundeskriminalamt (BKA) in einer Bilanz zu entsprechenden Straftaten im Jahr 2022 feststellt, waren die Betroffenen in fast jedem siebten Fall jünger als sechs Jahre. "Das Bundeslagebild zeigt deutlich das entsetzliche Ausmaß von sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche", erklärte Bundesinnenministerin Nancy Faser (SPD) zu den Statistiken. "Wir müssen alle Mittel des Rechtsstaats nutzen und optimieren, um junge Menschen besser zu schützen. Kein Täter darf sich sicher fühlen, kein Opfer ohne Hilfe bleiben", verkündete Faeser.

Mit der Bilanz veröffentlichte das BKA erstmals das Lagebild "Sexualdelikte zum Nachteil von Kindern und Jugendlichen" zu sexualisiertem Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen. Zuvor wurden entsprechende Zahlen als Teil einer Kriminalstatistik veröffentlicht. In der Bilanz wurde auch ein Anstieg der Ermittlungen in Fällen von Verbreitung, Erwerb und Besitz sogenannter kinder- und jugendpornografischer Inhalte verzeichnet.

Nach Kuss-Skandal: Fifa sperrt Rubiales für drei Jahre

Wegen seines übergriffigen Verhaltens bei der Siegerehrung der Fußball-WM der Frauen ist der ehemalige Präsident des spanischen Fußballverbandes Luis Rubiales für drei Jahre gesperrt worden. Wie die Fifa am Montag in einer Mitteilung erklärte, sind davon jegliche Fußballtätigkeiten auf nationaler wie internationaler Ebene betroffen. Mit seinem Verhalten habe Rubiales demnach gegen die Bestimmungen von Artikel 13 des Fifa-Disziplinarreglements verstoßen.

ARCHIV - 15.09.2023, Spanien, Madrid: Luis Rubiales (r), ehemaliger Präsident des spanischen Fußballverbands, kommt vor dem Nationalen Gerichtshof an. Rubiales ist vorgeladen. Von der FIFA wurde er fü ...
Luis Rubiales wird von der Fifa für drei Jahre lang gesperrt.Bild: AP / Manu Fernandez

Der Spanier hatte nach dem WM-Triumph der spanischen Fußball-Frauen in Sydney die Spielerin Jennifer Hermoso auf den Mund geküsst und wurde anschließend zunächst für 90 Tage suspendiert. Die jetzige Entscheidung könnte bei der Fifa-Berufungskommission angefochten werden. Eine Reaktion von Rubiales gibt es bisher nicht.

Gesuchter AfD-Politiker Halemba festgenommen

Er war per Haftbefehl gesucht worden. Nun ist der frisch in den bayerischen Landtag gewählte AfD-Politiker Daniel Halemba festgenommen worden, wie am Montag bekannt wurde. Das bestätigte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Würzburg der Deutschen Presse-Agentur.

Demnach wird gegen den 22-Jährigen ein Ermittlungsverfahren wegen Volksverhetzung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen geführt. Unterdessen hat der Anwalt Halembas Beschwerde gegen den Haftbefehl für seinen Mandanten eingelegt, wie eine Sprecherin des Amtsgerichts Würzburg bestätigte.

Richterin setzt Maulkorb für Trump wieder in Kraft

Anordnungen wie diese beeindrucken Donald Trump üblicherweise kaum. Im Strafprozess wegen versuchten Wahlbetrugs muss der ehemalige US-Präsident nun trotzdem seine Wortwahl mäßigen. Eine Bundesrichterin setzte am Sonntag den Maulkorb wieder in Kraft, den sie Trump im Washingtoner Prozess um seine Wahlniederlage gegen US-Präsident Joe Biden im Jahr 2020 verhängt hatte, wie aus Prozessunterlagen hervorgeht.

Former President Donald Trump speaks during a commit to caucus rally, Sunday, Oct. 29, 2023, in Sioux City, Iowa. (AP Photo/Charlie Neibergall)
Donald Trump ist für seine verbalen Entlgleisungen bekannt.Bild: AP / Charlie Neibergall

(mit Material von dpa und afp)

Brite kassiert wegen Zelda-Fanartikel Haftstrafe

Für einen Briten aus Nuneaton, einer Stadt im Norden der Grafschaft Warwickshire, nahm die Leidenschaft für ein Nintendospiel ein böses Ende: Weil er eine Nachbildung des Masterschwerts der Zelda-Reihe mit sich trug, muss er ins Gefängnis.

Zur Story