Spaß

15 bekloppte Bahnansagen, die dir jede Zugverspätung versüßen

Bild: Deutzmann/Eibner-Pressefoto/Imago

Findest du dich lustig? Na logo, gib's zu. Schade, dass in deinem Alltag meist nur ein kleiner Kreis in den Genuss deiner humoristischen Knaller kommt. Was dir fehlt: Ein Mikrofon, Dutzende Lautsprecher – und ein Publikum, das dir nicht entkommen kann, selbst wenn es wollte.

Ein perfektes Podest für komödiantisches Talent bietet die Deutsche Bahn – wie die folgenden Bahnpersonal-Durchsagen, von Marc Krüger von @BahnAnsagen auf Twitter festgehalten, beweisen...

Darf... nicht... drücken...!

1 nicer Rhyme, du Goethe

Hat sie hoffentlich selbst schon bemerkt

1 Million, da freut sich das reiche Sammlerherz

Wenn der Azubi-Lohn so mickrig ist, dass die Kollegen Spenden sammeln

Und alle Bremer so: "Oooohaaa!"

I bims 1 Scherzkeks

Simple Logik, Leute. Mitdenken!

Hehehe, der David ist ein echter Funbird

HOHOHOHO

Lohnt sich, der Job

BLEIBEN SIE ZURÜCK, VERDAMMT NOCHMAL

Und endlich können alle wieder pinkeln

Die Bahn kommt... zu früh?! Nee

Lifehack: Gepäck fährt nämlich umsonst mit 😎

Habt ihr auch schon Bahnansagen gehört, die zu gut sind, um in Vergessenheit zu geraten? Schreibt sie uns!

Noch mehr Kuriositäten aus der Bahn gibt's hier:​

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die größten Touristen-Fallen Europas: Diese Orte sind komplett überbewertet

Auch in diesem Jahr werden wir wieder durch den europäischen Kontinent reisen. Hier eine kleine Hilfe, damit dein Urlaub nicht zum Fail wird.

Die nachfolgende Auswahl an überbewerteten Ferienorten ist natürlich längst nicht vollständig. Das wird sie erst mit deiner Hilfe.

Hast du auch schon üble Urlaubs-Erfahrungen gemacht? Dann ab in die Kommentare damit!

Albanien avanciert immer mehr zum Geheimtipp für Sonnensuchende. Zu Recht. Im Süden des Landes gibt es traumhafte Strände, die von den großen Besuchermassen noch verschont geblieben sind. Anders sieht die Situation in der Hafenstadt Durres aus, die sich unweit der Hauptstadt …

Artikel lesen
Link zum Artikel