Spaß
Bild

In einem Becken mit Katy Perry. Bild: Instagram/averagerob

Dieser Mann schmuggelt sich mit Photoshop auf Promi-Bilder

Einmal mit Barack Obama einkaufen gehen oder mit Beyoncé und Jay-Z Motorrad fahren? Diese Träume erfüllt sich ein belgischer Instagram-Star im Handumdrehen – auch wenn nur auf Fotos. Average Rob schmuggelt sich nämlich mithilfe von Photoshop auf Promi-Bilder und setzt sich dabei gekonnt in Szene. Seine Ideen für die Fake-Aufnahmen reichen von kreativ bis absurd und skurril. 

Mal sitzt er mit Stars wie Katy Perry in einem Plantschbecken, dann posiert er als Leihmutter neben Kim Kardashian und Kanye West auf dem roten Teppich. Der Künstler ist für jeden Spaß zu haben und begeistert eine Instagram-Community von knapp 320.000 Abonnenten.

Lässige Nasch-Aktion mit Barack Obama im Supermarkt 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Caption this 🍌

Ein Beitrag geteilt von Average Rob (@averagerob) am

Hier mutiert er zum Baby von Serena Williams

Plantschen mit Katy Perry – inklusive Schwimmflügel

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Best first date ever!!! 😄

Ein Beitrag geteilt von Average Rob (@averagerob) am

Er durfte sogar an die Muskeln von David Beckham

Endlich wissen wir, wer für die Trumps den Besen schwingt – und den Stinkefinger

Das sind die größten Photoshop-Pannen der Stars

Auf dem Instagram-Profil von Average Bob sind noch weitere seiner Abenteuer mit Hollywood-Stars, Politikern und Sportlern zu sehen. Für seine kreativen Projekte lieben ihn die Fans und zeigen in den zahlreichen Kommentaren amüsiert. Wir sind gespannt welches Promi-Foto er als nächstes crasht. 

(so)

Kann eine Vagina "zu weit" sein?

Video: watson/Gunda Windmüller, Lia Haubner

Laura Müller löst mit Foto Spekulationen aus – Oliver Pocher vermutet dahinter einen Plan

Für Laura Müller sieht es seit der Wandlung ihres Ehemanns zum Verschwörungserzähler karrieremäßig düster aus. Diverse Werbepartner haben sich von ihr losgesagt und selbst die, die sich dann doch mal zu einer Kooperation durchringen, ernten innerhalb kürzester Zeit einen echten Shitstorm. Klar, dass man auch im sonnigen Florida nicht auf Dauer von Luft und Liebe leben kann. Also müssen nun wohl neue Wege gefunden werden, um sich interessant zu machen – bestenfalls fernab der …

Artikel lesen
Link zum Artikel