Spaß
Bild

Am Ende dieser Geschichte wirst du vielleicht auch ein Tränchen verdrücken. imago/unsplash-montage

Berliner schläft mit Arbeitskollegin – am nächsten Morgen gibt es "Tiger"-Tränen

Never fuck the company.

Dass man mit Kollegen nichts anfangen sollte, ist eigentlich eine altbekannte Weisheit des Single-Lebens. Und dennoch brechen auf wundersame Weise immer wieder einsame Seelen mit dieser goldenen Regel, und stürzen sich in wilde Job-Affären. 

Das geht so gut wie immer schief – wie auch die Jodel-Beichte dieses Berliners auf dann doch ziemlich überraschende Weise belegt.

Gut, der Start dieser Geschichte ist nicht besonders romantisch...

Bild

jodel

Immerhin ist der Berliner rücksichtsvoll, und beschließt "damit es nicht so sehr..."

Bild

jodel

Doch dann, so berichtet unser Erzähler, kommt plötzlich die...

Bild

jodel

Es geht jetzt alles ganz schnell!

Bild

jodel

Achtung, manche Leser dürften sich jetzt an der Ausdrucksweise des Erzählers stören. Jedenfalls berichtet der Berliner, dass der kleine Tiger...

Bild

jodel

Der kleine Tiger hat die Landung wohl nicht überlebt.

Animiertes GIF GIF abspielen

giphy

Bei diesem Ende haben auch wir eine Träne um den armen Tiger verdrückt. Leider berichtet der Berliner auf Jodel nicht darüber, ob zwischen ihm und der Arbeitskollegin in der Folge noch etwas entstehen konnte. Das ist allerdings schwer vorstellbar: Schließlich sollte jede Begegnung der beiden auch eine Erinnerung an den kleinen Tiger sein.

Was bei Jodel steht, ist kein Gesetz.

Die anonyme App Jodel gehört mittlerweile zu einer der großen Diskussionsplattformen im Web. In Postings und Channeln stellen die anonymen Nutzer Fragen oder erzählen private Geschichten. Für besonders spannende Beiträge können Nutzer Karma bekommen – ein internes Punkte-System, das Nutzern Reputation und Anerkennung verleihen soll. Und das kann zum Problem werden: Denn immer wieder versuchen Trolle oder Faker mit erfundenen Geschichten besonders viel Aufmerksamkeit bei Jodel zu kriegen. Deshalb kann niemand zunächst sicher sagen, ob ein Post, der anonym bei Jodel geteilt wurde, auch tatsächlich authentisch ist.

(pb)

Das war dir alles etwas zu dramatisch? Nun gut, diese Jodel-Geschichten sollten dich dann aber wieder aufmuntern: 

Jodel: Es beginnt mit Omas Geburtstag und Tinder – und endet mit einer Menge Fragen

Link zum Artikel

Jodel: Auf einer Party rast sie aufs Klo – und merkt zu spät, dass es gar keins war...

Link zum Artikel

"Lass dich nicht abschleppen!" 8 Jodel, die eigentlich alles zur Wiesn sagen 

Link zum Artikel

Jodel-Bayern versinkt im Schnee – und alle denken nur an... Penisse?!

Link zum Artikel

Skepsis, Freude & Nörgeleien: Die besten Jodel-Beiträge zum plötzlichen Frühlingsanfang

Link zum Artikel

Jodel-Nutzer helfen: Anmachsprüche für Frauen, die an Männern funktionieren

Link zum Artikel

Jodler lädt Tinder-Date nach Hause ein – es kommt alles ganz anders. Oder auch nicht?

Link zum Artikel

Es sollte ein süßes Tinder-Date am See werden. Es wurde: "Carpool Karaoke" aus der Hölle!

Link zum Artikel

Dein Date war blöd? Wir schenken dir 18 Beweise, dass es immer noch schlimmer geht

Link zum Artikel

Münchner Jodler datet Kollegin im Café – und bekommt den Treue-Trick serviert

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

"Promi Big Brother": Im Finale führt Sat.1 Kandidatin mit skurrilem Sex-Talk vor

Link zum Artikel

Luke Mockridge im "Fernsehgarten": Anwalt erklärt, was dem Comedian jetzt droht

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Almklausi blamiert sich bei Toastbrot-Frage – dann fliegt er

Link zum Artikel

Luke Mockridge im ZDF-"Fernsehgarten": Plötzlich taucht er wieder auf – und äußert sich

Link zum Artikel

Nazi-Familie Ritter mit weiteren Eskapaden – jetzt fährt die Stadt einen harten Kurs

Link zum Artikel

"Bachelorette": Nach dieser Folge ist es klar – ER bekommt die letzte Rose

Link zum Artikel

Millionensumme zeigt, in welchen Sphären Helene Fischer schwebt

Link zum Artikel

Vom Problemschüler zum Jura-Studenten: An Dennis hat früher niemand geglaubt

Link zum Artikel

Erzieherin: "Was viele Kollegen in Kitas tun, ist eigentlich Kindesmisshandlung"

Link zum Artikel

Miese Götze-Meldung lässt Fans wüten: "Mein Herz blutet"

Link zum Artikel

Almklausi kollabiert bei "Promi Big Brother" – Sat.1 wird scharf kritisiert

Link zum Artikel

Jede Menge Regelverstöße bei "Promi Big Brother" – doch der Sender ahndet das nicht

Link zum Artikel

Coutinho verrät seine Lieblingsposition – und bringt die Bayern damit in ein Dilemma

Link zum Artikel

Nach Tod von Ingo Kantorek: RTL 2 schneidet einige Szenen aus "Köln 50667"

Link zum Artikel

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Diese App soll das Online-Dating revolutionieren – indem sie Männer diskriminiert

Bei der Dating-App "Pickable" bestimmt die Frau, wann und mit wem sie schreibt – und das komplett anonym. "Ja, diese App diskriminiert Männer. Aber sie wird das Online-Dating auch komplett umkrempeln", sagt Entwicklerin Clémentin Lalande.

Ein weißes Häschen mit Knopfaugen auf einem rosa Herzchen-Hintergrund. Das Logo der Dating-App "Pickable" kommt ziemlich unschuldig daher – ob die App das auch ist?

In Frankreich, Italien und England ist die App bereits gestartet, seit Mitte März will es CEO Clémentine Lalande nun auch bei den deutschen Singles versuchen. "Pickable wird das Online-Dating-Erlebnis für Frauen und Männer nachhaltig verändern", so die 36-Jährige.

Tatsächlich: Der Anmeldeprozess funktioniert anders als bei Tinder …

Artikel lesen
Link zum Artikel