BELGRADE, SERBIA - MAY 18, 2018: Fenerbahce Dogus Istanbul s Marko Guduric (L), Jan Vesely (2nd R) and Zalgiris Kaunas Beno Udrih (2nd L) and Antanas Kavaliauskas (R) in action in their 2017/2018 Euroleague Final Four Semifinal B basketball match at Stark Arena. Stanislav Krasilnikov/TASS PUBLICATIONxINxGERxAUTxONLY TS08013E

Istanbuls Jan Vesely punktet für Fenerbahce Istanbul gegen Kaunas imago/Stanislav Krasilnikov

Euroleague Final Four – Real Madrid und Fenerbahce stehen im Finale

watson sport

Fenerbahe Istanbul und Real Madrid haben bei der Euroleague Final Four in Belgrad das Finale der Basketball Euroleague erreicht.

Euroleague Final Four im Überblick

Fenerbahce Istanbul - Zalgiris Kaunas 76:67 (39:33)

ZSKA Moskau - Real Madrid 83:92 (46:47)​

Istanbul setzte sich am Freitagabend gegen Žalgiris Kaunas aus Litauen mit 76:67 (39:33) durch. 

BELGRADE, SERBIA - MAY 18, 2018: Fenerbahce Dogus Istanbul s Jan Vesely (L), Nikola Kalinic (2nd L), Brad Wanamaker (C background), Ahmet Duverioglu (R) and Zalgiris Kaunas Brandon Davies (C front) in action in their 2017/2018 Euroleague Final Four Semifinal B basketball match at Stark Arena. Stanislav Krasilnikov/TASS PUBLICATIONxINxGERxAUTxONLY TS080173

Kaunas' Brandon Davies will den Ball nicht hergeben imago/ITAR-TASS/Stanislav Krasilnikov

Herausragender Akteur der Istanbuler war Muhammed Ali (19 Punkte), bei Kaunas war Kevin Pangos (16 Punkte) bester Schütze.

Die Highlights des Spiels gibt es hier:

abspielen

Video: YouTube/EUROLEAGUE BASKETBALL

Real Madrid gewann später am Abend 92:83 (47:46) gegen ZSKA Moskau und folgte Fenerbahce damit ins Endspiel. Bester Spieler bei Real war der 19-jährige Guard Luka Dončić.

(180519) -- BELGRADE, May 19, 2018 -- Real Madrid s Luka Doncic (L) vies with CSKA Moscow s Victor Khryapa during Euroleague Final 4 semi final basketball match between CSKA Moscow and Real Madrid in Belgrade, Serbia on May 18, 2018. Real Madrid won 92-83. ) (SP)SERBIA-BELGRADE-EUROLEAGUE-BASKETBALL-CSKA VS REAL MADRID PredragxMilosavljevic PUBLICATIONxNOTxINxCHN

Reals Luka Dončić (l.) dribbelt an Moskaus Victor Khryapa vorbei  imago/xinhua/Predrag Milosavljevic

Dem slowenischen Top-Talent gelangen 16 Punkte und sieben Rebounds. Bei den Russen war der französische Ex-NBA-Spieler Nando de Colo (20 Punkte) erfolgreichster Werfer.

BELGRADE, SERBIA - MAY 18, 2018: CSKA Moscow s Nando de Colo (L) and Cory Higgins in the 2017/2018 Euroleague Final Four Semifinal A basketball match against Real Madrid at Stark Arena. Stanislav Krasilnikov/TASS PUBLICATIONxINxGERxAUTxONLY TS0801B5

Die Moskauer Nando de Colo (l.) und Cory Higgins mussten sich geschlagen geben imago/imago/ITAR-TASS/Stanislav Krasilnikov

Das zweite Halbfinale in der Zusammenfassung:

abspielen

Video: YouTube/EUROLEAGUE BASKETBALL

Was Luka Dončić zum Spiel zu sagen hatte:

abspielen

Video: YouTube/EUROLEAGUE BASKETBALL

Das Finale findet am Sonntag, den 20. Mai, in der Štark-Arena in Belgrad (20 Uhr) statt. Um 17 Uhr spielen Moskau und Kaunas um Platz drei.

(as)

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Exklusiv

"Niemand wird bei 100 Prozent sein": Athletiktrainer spricht über den Fitnesszustand des DFB-Teams

Noch vor elf Tagen lagen sich Antonio Rüdiger, Timo Werner und Kai Havertz in Porto in den Armen, während ihr DFB-Kollege Ilkay Gündogan niedergeschlagen und gedankenverloren auf den Rasen des Estádio do Dragão blickte. Soeben hatte der FC Chelsea Ligakonkurrent Manchester City im Champions-League-Finale besiegt.

Nun will das Premier-League-Quartett auch dafür sorgen, Jogi Löw zum Ende seiner Laufbahn als DFB-Coach mit dem EM-Titel verabschieden zu können. Wirklich Pause blieb den vier …

Artikel lesen
Link zum Artikel