Marcus THURAM, MG 10 compete for the ball, tackling, duel, header, zweikampf, action, fight against Benjamin PAVARD, FCB 5 Joshua KIMMICH, FCB 6 Dayot Upamecano , FCB 2 in the match FC BAYERN MÜNCHEN  ...
Nach dem Lewandowski-Abgang suchen die Bayern immer noch einen Ersatz: Hoch gehandelt wurde dabei immer wieder auch ein Gladbacher.Bild: IMAGO / ActionPictures

Nach Gerüchten um Verpflichtung: FC Bayern trifft Entscheidung zu Gladbach-Profi

03.12.2022, 15:05

Nach dem Abgang von Robert Lewandowski zum FC Barcelona fehlte den Bayern lange ein klassischer Neuner. Vor allem nach der kurzzeitigen Sieglos-Serie im September ist die Stürmer-Diskussion zwangsläufig wieder hochgekocht: Würde dem FCB ein klassischer Mittelstürmer zum Erfolg verhelfen?

Deshalb wird der Markt seit Monaten sorgfältig sondiert und nach einem geeigneten Lewy-Ersatz gesucht. Seitdem machen Namen wie Harry Kane von Tottenham oder auch neuerdings Niclas Füllkrug von Werder Bremen die Runde. Letzterer erzielte für Deutschland im zweiten WM-Spiel gegen Spanien den wichtigen Treffer zum 1:1 und ließ nach der ernüchternden 1:2-Niederlage zum Auftakt gegen Japan die Achtelfinal-Hoffnung zumindest kurzzeitig wieder aufleben.

Ein weiterer Name hält sich in den Transfergerüchten allerdings ebenfalls seit Wochen hartnäckig: Gladbachs Marcus Thuram. Zuletzt verdichteten sich die Zeichen, dass der 25-Jährige seinen Klub spätestens zum Ende der Saison verlassen wird. Gladbach wäre aktuellen Meldungen zufolge wohl sogar dazu bereit, seinen Top-Scorer im Winter vorzeitig ziehen zu lassen.

Marcus Thuram stand bisher zweimal für die französische Nationalelf bei einer WM auf dem Platz.
Marcus Thuram stand bisher zweimal für die französische Nationalelf bei einer WM auf dem Platz.Bild: www.imago-images.de / imago images

Bei zehn Toren und drei Vorlagen in der laufenden Bundesliga-Saison ist es nachvollziehbar, dass zahlreiche internationale Klubs an dem Mittelstürmer interessiert sind. Nachdem Thuram immer wieder mit den Bayern in Verbindung gebracht wurde, soll jetzt offenbar eine Entscheidung gefallen sein.

Julian Nagelsmann soll Fan von Marcus Thuram sein

Zuletzt berichtete die "Sport Bild", dass Thuram eine Verlängerung bei Gladbach ausschließe, die Rheinländer ihn jedoch nicht ablösefrei verlieren wollen. Deshalb erwäge man wohl einen Verkauf im Januar. Ein Preis steht demnach auch schon fest: Thuram soll ab einer Ablöse von zehn Millionen Euro vorzeitig wechseln dürfen. Das wäre – mit Blick auf seinen aktuellen Marktwert (30 Millionen Euro laut der Fußballseite "Transfermarkt") – ein echtes Schnäppchen für die Bayern.

Bayern-Trainer Julian Nagelsmann soll wohl ein Fan von Thuram sein, die Bayern scouten den Angreifer anscheinend sehr intensiv. Seine Berater sollen zudem ebenfalls einen Wechsel zum deutschen Rekordmeister bevorzugen. Doch die Frage ist: Ist der personelle Bedarf in der Offensive bei den Bayern groß genug?

RECORD DATE NOT STATED FIFA World Cup, WM, Weltmeisterschaft, Fussball Qatar 2022 Cameroon vs Serbia Eric Maxim Choupo-Moting celebrates his goal 2-3 of Cameroon during the game Cameroon vs Serbia, Co ...
Eric Maxim Choupo-Moting schoss für Kamerun in der WM 2022 bereits ein Tor.Bild: www.imago-images.de / Agencia MexSport

Und dann wäre da noch Eric Maxim Choupo-Moting. Der zeigte vor allem in den letzten Spieltagen vor der WM-Pause nahezu eine Leistungsexplosion. Mit ihm sollen deshalb wohl auch die ersten Gespräche für die Neuner-Suche nach der Weltmeisterschaft geführt werden, wie der Podcast "Bayern Insider" jetzt enthüllt. Demzufolge ist Marcus Thuram auch deshalb kein Thema mehr für den FCB.

Thuram passe demzufolge nicht in das gesuchte Stürmer-Profil, Platz wäre nur für einen echten Neuner. Etwa wie Tottenhams Stürmer Harry Kane – oder eben Choupo-Moting. Denn Kane zu verpflichten, werde wohl schwierig. Allerdings wollen die Münchner wohl bei Kameruns WM-Stürmer an ihrer Regel festhalten und mit Spielern über 30 Jahre nur ein Jahr verlängern.

NFL: Vom Mr. Irrelevant zum Super-Bowl-Teilnehmer? Der irre Weg von Brock Purdy

Im Juni 2022 durfte sich Brock Purdy die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Als wäre es nicht schön genug, dass er sich gerade einen Profi-Vertrag in der NFL geangelt hatte – wovon er wohl lange geträumt hat – spendierte ihm die Liga zum Auftakt gleich noch einen Urlaub in Newport Beach, Kalifornien. Ein riesiges einwöchiges Spektakel veransteltete die NFL für den neuen dritten Quarterback der San Francisco 49ers.

Zur Story