Sport
Bundesliga

Eintracht Frankfurt: schwere Vorwürfe gegen Peter Fischer – Anwälte reagieren

Peter Fischer Praesident/Frankfurt, Eintracht Frankfurt vs. Glasgow Rangers, Fussball, Europa League, Finale, Saison 2021/2022, 18.05.2022, Eintracht Frankfurt vs. Glasgow Rangers, Fussball, Europa Le ...
Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt gegen Eintracht-Präsident Peter Fischer und seine Familie.Bild: imago images / Eibner
Bundesliga

Eintracht Frankfurt: Nach schweren Vorwürfen gegen SGE-Präsident Fischer – Anwälte beziehen Stellung

10.02.2023, 12:33
Mehr «Sport»

Die Fans von Eintracht Frankfurt schwebten zuletzt auf Wolke sieben: Als wäre der Europapokal-Erfolg im Sommer nicht schön genug gewesen, haben sich die Hessen inzwischen im oberen Tabellendrittel festgebissen, sich für das Champions-League-Achtelfinale qualifiziert und zuletzt auch noch Torwart-Ikone Kevin Trapp bis 2026 gebunden.

Kevin Trapp Eintracht Frankfurt, 1 ist von der Unterstuetzung der Fans emotional bewegt, GER, Eintracht Frankfurt vs. Hertha BSC, Fussball, Bundesliga, 19. Spieltag, Spielzeit 2022/2023, 04.02.2023, D ...
Lange war unklar, ob Kevin Trapp in Frankfurt verlängert, seit einigen Tagen steht fest, dass er bis 2026 bleibt.Bild: imago / Eibner

Ausgerechnet die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat nun die Eintracht-Fans unsanft auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt: Wie die "Hessische Rundschau" berichtet, hat die Behörde Ermittlungen wegen Drogenerwerbs und -besitzes gegen Eintracht-Präsident Peter Fischer, seine Ehefrau und seinen 25-jährigen Sohn aufgenommen.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Dem Bericht zufolge war zunächst Fischers 13-jähriger Sohn zusammen mit einem Freund in der Schule beim Koksen erwischt worden. Die Mutter des Mitschülers hatte eine Verhaltensänderung ihres Sohnes festgestellt und daraufhin die Polizei informiert.

Der "Hessischen Rundschau" zufolge haben Fischer, seine Frau und sein erwachsener Sohn Drogen so aufbewahrt, dass der 13-Jährige Zugang hatte. Demnach ermittelt die Staatsanwaltschaft nicht nur gegen den Eintracht-Präsidenten, sondern auch gegen seine Frau und seinen 25-jährigen Sohn.

Fischer reagiert über seine Anwälte

Wenige Tage nach Bekanntwerden der Hausdurchsuchung und der Vorwürfe gegenüber Fischer und seinem Sohn reagierte der SGE-Präsident durch seine Anwälte und widersprach den Anschuldigungen deutlich. In einer Pressemitteilung teilten die Anwälte Marko R. Spänle und Dr. Stefan Bernhard-Eckel mit, dass Fischer die Vorwürfe als haltlos und mit aller Entschiedenheit zurückweisen würde.

Laut den Anwälten sei der Durchsuchungsbeschluss der Wohnung von Fischer "rechtswidrig". Vielmehr listen sie nach der Einsichtnahme in die Ermittlungsakten auf, dass der "Hintergrund des Verfahrens" eine Anzeige sei, die die Kindesmutter eines Klassenkameraden von Fischers Sohn am 24.11.2022 erstattet habe.

Weiter im Schreiben der Anwälte heißt es:

"Zu den Familienverhältnissen ist auszuführen, dass der Kindesvater nicht mehr im gemeinsamen Haushalt lebt und nach Angaben der Kindesmutter selbst Kokain und Crack konsumieren soll, so dass die Familie vom Jugendamt betreut wird. Die behördlichen Maßnahmen vom 31.01.2023 (d. Red.: Datum der Hausdurchsuchung bei Fischer) sind die zeitverzögerte Folge der von der Kindesmutter und deren Sohn aus unbekannten Gründen mit offensichtlichen Widersprüchen initiierten Rufmordkampagne."

Außerdem kritisieren die Anwälte, dass einige Widersprüche in den Aussagen der Kindesmutter von der Polizei nicht weiter hinterfragt worden seien. Laut der Kindesmutter habe beispielsweise der Sohn von Fischer ihrem Sohn einen Beutel mit Kokain überlassen. Den Inhalt dieses Beutels habe der Sohn zwischen dem 17. und 22. November unbeobachtet konsumiert. Der Sohn wiederum gab bei einer Vernehmung vom 5. Dezember an, die Droge vom 17. bis zum 23. November beziehungsweise vom 17.11.2022 "bis zum Dienstag oder Mittwoch vor der Vernehmung, also bis zum 29.11. oder 30.11.2022" konsumiert zu haben.

Gleichzeitig behauptete der Schulkamerad von Fischers Sohn, er habe 4 Gramm Kokain von Fischers Sohn in einem Plastikbeutel erhalten. Die Droge habe er in den Folgetagen konsumiert und Reste in eine Backpulvertüte umverpackt. Den leeren Plastikbeutel habe er auf das Dach eines benachbarten Hauses geworfen. "Bei einer Nachschau der Polizei am 24.11.2022 an der Wohnanschrift der Familie wurde auf dem benachbarten Dach kein Plastikbeutel aufgefunden", schreiben die Anwälte. Gleichzeitig geben sie Zweifel auf, dass ein leerer kleiner Plastikbeutel nicht die "notwendigen Flugeigenschaften" besitze, um auf ein zehn Meter entferntes Dach geworfen zu werden.

Die Anwälte äußern sich auch zur Hausdurchsuchung und den Vorwürfen, in Fischers Wohnung sei Kokain und Marihuana gefunden worden: "Zutreffend ist, dass bei der Hausdurchsuchung in einer kleinen Handtasche der Haushaltshilfe Marihuana in geringer Menge und in deren Bett eine geringste Menge einer verdächtigen Substanz gefunden wurde."

Positiver Drogentest wohl nicht verwertbar

Außerdem sei "auf einem Nachttisch in einem Schlafzimmer, in dem unser Mandant nicht nächtigt" Rückstände einer weißen Substanz sichergestellt worden. Die Menge sei allerdings so gering gewesen, dass sie nicht gesichert werden konnte. Ein Drogenschnelltest habe positiv auf Kokain reagiert. Allerdings stehe laut den Anwälten nicht final fest, ob es sich tatsächlich um Kokain gehandelt habe. Demnach handele es sich bei dem Schnelltest "nicht um ein in der Praxis als zuverlässig anerkanntes Standardtestverfahren, so dass aufgrund eines solchen Schnelltestes sich nicht gerichtsverwertbar darauf gestützt werden kann."

Von der Haushaltshilfe habe sich Fischer und seine Familie unverzüglich getrennt. Außerdem habe seine ganze Familie "freimütig" die Entsperrcodes für alle Mobiltelefone herausgegeben, "da er nichts zu verbergen hat".

Am Ende der Pressemitteilung steht einer der vermeintlich wichtigsten Sätze: "Wir stellen abschließend fest, dass der Sohn unseres Mandanten keinen Zugang zu Drogen hatte."

Verein, Vorstand und Trainer reagieren

Gegenüber der "Bild" reagierte der Verein mit einem Statement, ließ mitteilen, dass sich der Klub "zu den laufenden Ermittlungen nicht äußern" könne und möchte. "Wir werden uns zunächst ein umfassendes Bild vom Sachstand machen", heißt es weiter.

Außerdem wurde SGE-Trainer Oliver Glasner auf den Vorfall in der Pressekonferenz vor dem Pokal-Spiel gegen Darmstadt (Dienstag, 20.45 Uhr) angesprochen. Der Österreicher stellte klar: "Das beeinflusst uns nicht, solange wir nicht unmittelbar damit konfrontiert werden. Ich habe es nach dem Training mitbekommen. Da wird eine Person ganz schnell vorverurteilt, wenn eine Schlagzeile rauskommt.

Pressekonferenz Eintracht Frankfurt, Deutsche Bank Park, Frankfurt, 06.02.2023 Oliver Glasner Trainer Eintracht Frankfurt, Pressekonferenz Eintracht Frankfurt, Frankfurt, Deutsche Bank Park, 6.2.2023  ...
Oliver Glasner ist seit Sommer 2021 Eintracht-Trainer, verteidigte nun Peter Fischer.Bild: www.imago-images.de / imago images

Der 48-jährige Coach fügte hinzu: "Ich kenne Peter Fischer seit eineinhalb Jahren. Gerade, wenn es dir nicht so gut geht – und wenn solche Schlagzeilen kommen, dann geht es dir nicht so gut – dann brauchst du jemanden, der zu dir hält. Peter hat die größte Unterstützung im Verein. Alles andere ist nicht unser Thema."

Vorstandssprecher Axel Hellmann äußerte sich gegenüber "Bild" zurückhaltend: "Ich werde dazu nichts sagen. Nicht als Freund, nicht als Mitglied und nicht als Vereinsfunktionär." Auch gegenüber "Sport1" ließ er sich in einer sehr ähnlichen Art und Weise zitieren.

Wie die nächsten Schritte in dem Fall aussehen, ist noch ungewiss. Bisher ist noch nicht einmal bekannt, ob eine Anklage geplant war. Im Gegenzug kündigten Fischers Anwälte an, strafrechtlich gegen die Kindesmutter vorzugehen. Es sei bereits beantragt worden, das Verfahren einzustellen.

19.05.2022, Spanien, Sevilla: Fu�ball: Europa League, Eintracht Frankfurt - Glasgow Rangers, K.o.-Runde, Finale im Ramon Sanchez Pizjuan Stadion, Frankfurts Pr�sident Peter Fischer und Martin Hintereg ...
Der Gewinn der Uefa Europa League war der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte von Eintracht Frankfurt.Bild: dpa / Arne Dedert

Der 66-Jährige ist inzwischen seit über 22 Jahren im Amt, in diese Zeit fielen unter anderem der DFB-Pokalsieg 2018 und der Europa-League-Triumph im vergangenen Sommer. Erst im September wurde Fischer auf der Vollversammlung aller Eintracht-Mitglieder mit 79,85 Prozent der Stimmen für weitere vier Jahre im Amt bestätigt.

Transparenz-Hinweis: Der Artikel erschien erstmals am 6. Februar, nachdem die Hausdurchsuchung bei Peter Fischer bekannt wurde. Am 10. Februar wurde der Artikel mit der Mitteilung von Fischers Anwälten überarbeitet und aktualisiert.

Dennis Schröder im Porträt: Olympia, Fahnenträger, Schuhe, Frau und Gehalt

Dennis Schröder hat die deutsche Basketball-Nationalmannschaft 2023 zum ersten Weltmeistertitel der DBB-Historie geführt. Bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris möchte der Kapitän die Erfolgsgeschichte mit seinen Teamkollegen fortschreiben. Die deutsche Olympia-Delegation wird der NBA-Star bei der Eröffnungsfeier zusammen mit Anna-Maria Wagner als Fahnenträger:innen-Duo anführen.

Zur Story