Sport
Bundesliga

FC Bayern: Leroy Sané meldet sich nach CL-Aus mit ernsten Worten zu Zukunft

2024-05-08 Real Madrid v FC Bayern Munchen - Semi-final Second Leg - UEFA Champions League 2023/24 MADRID, SPAIN - MAY 8: Leroy Sane of FC Bayern Munchen looks on during the Semi-final Second Leg - UE ...
Leroy Sané ist mit dem FC Bayern unter der Woche aus der Champions League ausgeschieden.Bild: imago images/ BSR Agency
Bundesliga

FC Bayern: Leroy Sané meldet sich nach CL-Aus mit vielsagenden Worten zu Zukunft

12.05.2024, 12:18
Mehr «Sport»

Wenige Tage nach dem Aus in der Champions League ist die Stimmung beim FC Bayern noch immer betrübt. In einer dramatischen Schlussphase ist das Team von Thomas Tuchel am Mittwoch gegen Real Madrid aus der Champions League ausgeschieden.

Nachdem erst Manuel Neuer kurz vor Ende der regulären Spielzeit folgenschwer gepatzt hatte, sorgte vor allem Schiedsrichter Szymon Marciniak mit einer haarsträubenden Fehleinscheidung in buchstäblich letzter Sekunde für entgeisterte Reaktionen auf bayerischer Seite.

Marciniak hatte bei einem letzten langen Ball in den Real-Strafraum vorschnell abgepfiffen, nachdem sein Linienrichter ebenfalls verfrüht Abseits reklamiert hatte. Das vermeintliche 2:2, das Matthijs de Ligt im Anschluss erzielte, zählte nicht, weil der VAR nicht mehr überprüfen konnte, ob die Abseits-Entscheidung tatsächlich rechtens gewesen ist. Die nach zwölf Jahren erste titellose Saison der Bayern war damit besiegelt.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Am Freitagabend hat sich nun Leroy Sané in seiner Instagram-Story zu dem verhängnisvollen Ausscheiden geäußert – und vielsagende Andeutungen im Hinblick auf seine eigene sportliche Zukunft gemacht.

Leroy Sané äußert sich zu Zukunft beim FC Bayern

"Ich habe es in letzter Zeit oft genug gesagt. Ich will ins Finale kommen. Ich will diesen Titel. Für uns!", schreibt Sané darin. "Und jetzt wissen wir, dass es nicht passieren wird."

In den letzten Wochen hätten er und der Verein alles dafür gegeben. "Aber selbst nach zwei Tagen fühlt es sich unglaublich schmerzhaft an. Wir sind ein Team und wir kommen zusammen damit klar und wir kommen noch stärker zurück."

Bild
bild: screenshot/ instagram leroysane

Beendet wird die Passage mit dem obligatorischen Hashtag "Mia san Mia" sowie mit dem Hashtag "Finale dahoam". Da das Champions-League-Finale im kommenden Jahr in München stattfinden wird, lässt sich das in Kombination mit den Worten, als Team noch stärker zurückkommen zu wollen, als ein Bekenntnis verstehen, zumindest in der kommenden Saison noch bei den Bayern spielen zu wollen.

Vertragsverlängerung von Leroy Sané beim FC Bayern stockt

Gerade in der Hinrunde war Leroy Sané unangefochtener Leistungsträger beim FC Bayern, in der Rückserie konnte er allerdings nicht an die Performance anknüpfen. 2025 läuft der Vertrag von Sané aus, weshalb sich der Verein seit Längerem um eine Verlängerung bemüht – bislang ohne Erfolg.

"Natürlich wollen wir, dass er weiter bei uns bleibt", sagte Bayern-Präsident Herbert Hainer zuletzt Anfang Mai. "Gar keine Frage." Sollte Sané seinen Vertrag nicht verlängern, könnte er 2025 ablösefrei gehen, die letzte Möglichkeit, eine nennenswerte Ablöse zu erhalten, wäre folglich in diesem Sommer.

Dass es seit Monaten keine Fortschritte bei den Vertragsverhandlungen um den 28-Jährigen zu vermelden gab, ließ Spekulationen zu, dass sich Sané mit einem Abschied aus München beschäftigen könnte. Seine jüngste Instagram-Story zeichnet ein anderes Bild.

EM 2024: Nach kontroversen Äußerungen – Spanien drohen Konsequenzen durch Uefa

Nach dem Gewinn der Europameisterschaft hat die spanische Nationalmannschaft am Montag wieder heimisches Festland betreten. Am frühen Nachmittag landeten die Iberer in der Hauptstadt Madrid, um sich nach einem kurzen Aufenthalt im Hotel von König Felipe beglückwünschen zu lassen.

Zur Story