Sport
Bundesliga

Eintracht Frankfurt: Emotionale Worte von Glasner – steht Nachfolger fest?

Frankfurt am Main am 27. April 2023 Deutsche Bank Park 1.Bundesliga Eintracht Frankfurt - SC Freiburg v.l., Eintracht Frankfurt und Eintracht Frankfurt s headoach Oliver Glasner bedankt sich bei den  ...
SGE-Trainer Oliver Glasner (Mitte) verlässt den Klub nach dem DFB-Pokalfinale am 3. Juni.Bild: imago images / joaquim ferreira
Bundesliga

Eintracht Frankfurt: Emotionale Worte von Glasner – steht sein Nachfolger fest?

29.05.2023, 15:41
Mehr «Sport»

Freiburg-Trainer Christian Streich hat es kommen sehen. "Plötzlich gab es dann noch die Konstellation, dass die Hertha führt – und die Frankfurter Spieler und das ganze Stadion wussten es", erzählte Streich nach dem 2:1-Sieg der SGE gegen sein Team.

Durch zwei späte Tore von Randal Kolo Muani (83. Minute) und Junior Dina Ebimbe (90.+1) hatte Eintracht Frankfurt zuvor das Spiel gegen den SC Freiburg gedreht. Weil Tabellennachbar Wolfsburg im Parallelspiel überraschend gegen Hertha BSC verloren hat, sind die Frankfurter noch auf Tabellenplatz sieben gesprungen, der für die Teilnahme an der Conference League qualifiziert.

Durch den unverhofften Einzug in den europäischen Wettbewerb ist die SGE damit zu einem der großen Gewinner des letzten Spieltags geworden. Dem scheidenden Trainer Oliver Glasner, der den Klub im Vorjahr sensationell zum Europa-League-Sieger gemacht hat, hat die Mannschaft somit einen gebührenden Abschied beschert.

"Sicher ist, dass Oliver Glasner durchs große Tor geht. Alles jetzt ist die Kirsche auf Torte", sagte Vorstandssprecher Axel Hellmann mit Blick auf das DFB-Pokalfinale gegen RB Leipzig am kommenden Samstag. Glasner selbst hat nach seinem letzten Heimspiel im Frankfurter Waldstadtion emotionale Worte für die Fans und die Mannschaft gefunden.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

"Letztlich zeigt das Spiel mal wieder, welch unglaubliche Mentalität diese Mannschaft hat. Ich ziehe den Hut vor dieser Gruppe", sagte Glasner. Es gebe kaum eine Stadt oder einen Verein, "der Europa so lebt wie die Eintracht – ob Champions League oder Conference League".

SGE: Trainer Glasner zählt Siegtorschütze Ebimbe scherzhaft an

Das Zwischenergebnis aus Wolfsburg habe der Mannschaft und dem ganzen Stadion Auftrieb verliehen, erklärte Glasner, der spätestens nach dem Ausgleich fest an den Sieg geglaubt hat. "Nach dem 1:1 hatte ich das Gefühl: Wir können noch gewinnen! In der 85. Minute habe ich zu meiner Bank gesagt: Heute haben wir den Lucky Punch", erzählte er.

Den Siegtreffer habe Schütze Dina Ebimbe dann "letztendlich seiner Disziplinlosigkeit zu verdanken", sagte Glasner schmunzelnd. Denn dieser habe nicht dort gestanden, "wo er eigentlich stehen sollte".

Glasner-Nachfolger steht angeblich fest

In der kommenden Saison soll Dino Toppmöller dann den Posten von Oliver Glasner übernehmen. Das hat der belgische Journalist Sacha Tavolieri unter Verweis auf eigene Informationen am Samstag verkündet. Auch der FC Brügge war an Toppmöller interessiert, der bis März Assistenztrainer unter dem damaligen Bayern-Coach Julian Nagelsmann war.

Tavolieri erwartet, dass die SGE die Entscheidung nach dem DFB-Pokalfinale verkünden wird.

FC Bayern: Sky-Experte Erik Meijer kritisiert Joshua Kimmich nach Topspiel

Drei Tage nach der Verkündung, dass Thomas Tuchel den FC Bayern zum Saisonende verlassen wird, gelang den Münchenern ein sportlicher Befreiungsschlag. Im Topspiel gegen RB Leipzig setzten sie sich durch einen späten Treffer von Harry Kane mit 2:1 durch.

Zur Story