Anthony Modeste 1.FC Koeln 16.07.2022, Fussball GER, Saison 2022/2023, Telekom Cup 2022 1. FC Köln - AC Mailand 1:2 Foto: Maik Hölter/TEAM2sportphoto Koeln RheinEnergieStadion Nordrhein-Westfalen Deut ...
Anthony Modeste stand in zwei verschiedenen Zeiträumen für den 1. FC Köln unter Vertrag.Bild: www.imago-images.de / imago images

Fan-Frust und Baumgart-Wiedersehen: So läuft die Modeste-Rückkehr mit dem BVB zum Ex-Klub

27.09.2022, 11:44
Helen Kleinschmidt
Helen Kleinschmidt
Folgen

Lange war Anthony Modeste einer der größten Fan-Lieblinge beim 1. FC Köln. Mit seinem Wechsel im Sommer zu Borussia Dortmund stehen nun einige Fans dem Franzosen kritisch gegenüber. Samstag kehrt der Stürmer nun mit dem BVB zurück zu seinem Ex-Klub nach Köln.

Anthony Modeste erntet Lob von Ex-Trainer Steffen Baumgart

Sieben Jahre verbrachte Modeste beim FC – "sieben Jahre im Leben kann man nicht vergessen", stellte er selbst fest, als er sich am 8. August von seinen Kölner Fans verabschiedete. Viele Fans waren enttäuscht über seinen Abgang, sodass er beim Spiel am Samstag vermutlich mit Pfiffen gegen ihn rechnen muss.

Sein Ex-Trainer Steffen Baumgart vom 1. FC Köln findet dagegen nur herzliche und aufbauende Worte für Tony. In einem Interview mit "Bild am Sonntag" sagte er:

„Er hat aus meiner Sicht nichts falsch gemacht. Wir haben ihm sogar zum Wechsel gratuliert und freuen uns, dass er sich diese Chance erarbeitet hat. Da gibt es keinen Neid. Als Trainer bin ich froh, dass ich mit ihm arbeiten durfte. Tony ist ein feiner Typ, auf den ich nichts kommen lasse.“

Für Modeste läuft es beim BVB bisher noch nicht optimal

Bereits nach dem ersten Spieltag war Modeste für 5,1 Millionen Euro Ablöse von Köln zu Borussia Dortmund gewechselt. Bisher lief es für ihn im neuen Verein noch nicht besonders gut: In sechs Bundesliga-Spielen gelang ihm bisher nur ein Tor.

Anthony Modeste Borussia Dortmund 20.09.2022, Fussball GER, Saison 2022/23, 1. Bundesliga, Training Borussia Dortmund, Dortmund Nordrhein Westfalen Deutschland *** Anthony Modeste Borussia Dortmund 20 ...
Anthony Modeste spielt am Samstag das erste Mal mit seinem neuen Verein (BVB) gegen seinen alten Klub (1. FC Köln).Bild: www.imago-images.de / imago images

Der französische Stürmer sah sich in der letzten Zeit häufiger mit Kritik konfrontiert, da es ihm zudem in der Champions League noch überhaupt nicht gelang, einen Treffer zu erzielen. Gleichzeitig zeigt der erst 17-jährige Youssoufa Moukoko gute Leistungen, weshalb Modeste unter Druck gerät und seinen Stammplatz verlieren könnte. Moukoko wurde im Derby gegen Schalke für Modeste eingewechselt und sorgte daraufhin für den entscheidenden Siegtreffer.

Trotz Spielerwechsel ist der 1. FC Köln in guter Form

Beim 1. FC Köln sah das noch anders aus: Hier konnte er mit 79 Toren in insgesamt 157 Spielen punkten. Für sein altes Team läuft es den Umständen entsprechend nach sieben Spieltagen ziemlich gut und sie können den neunten Platz in der Bundesliga halten. Neben Modeste wechselte auch Salih Özcan im Mai vom FC zum BVB, der zurzeit jedoch mit einer Fußverletzung zu kämpfen hat.

Heute beginnt das Training der beiden Fußballmannschaften, die sich am Samstag gegenüberstehen werden. Da Tonys ehemalige Mitspieler in Köln seine Stärken und Schwächen nur zu gut kennen sollten, wird sich zeigen, wie dieses wichtige Spiel für ihn verlaufen wird.

Themen
WM 2022: Marokko gelingt Sensation gegen Spanien – Star sorgt mit Outfit für Verwunderung

Marokko gelingt bei dieser WM die erste große Sensation. Im Elfmeterschießen besiegen die Afrikaner den haushohen Favoriten Spanien mit 3:0. Die Iberer konnten dabei keinen einzigen Elfmeter verwandeln.

Zur Story