Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
20.05.2018, xfux, Fussball, Eintracht Frankfurt Empfang am Roemer mit dem DFB Pokal, emspor, v.l. Kevin-Prince Boateng (Eintracht Frankfurt) jubelnd / bejubelt / jubelt / jubeln auf dem Rathausbalkon mit Pyrotechnik, Pyro, Rauch, Feuer, Randale, Bengalos, Rauchbomben, pirotecnica, fumo, fuoco Frankfurt am Main *** 20 05 2018 xfux Football Eintracht Frankfurt Reception at the Roemer with the DFB Pokal emspor v Kevin Prince Boateng Eintracht Frankfurt cheering rejoices rejoicing on the Town Hall balcony with Pyrotechnics Pyro smoke fire Riot Bengalos smoke bombs pirotecnica fumo fuoco Frankfurt am Main

Kevin Prince Boateng feiert 2018 den überraschenden Pokalerfolg der SG Eintracht Frankfurt mit verbotener Pyrotechnik. Bild: imago sportfotodienst

Überraschung! 6 Gründe, warum wir den DFB-Pokal so lieben

Am Wochenende gibt’s die erste Runde im DFB-Pokal. Und bereits jetzt erste Überraschung. Wehen Wiesbaden schaltete mit einem 3:2 in der Verlängerung Zweitliga-Spitzenreiter St. Pauli aus. Der Pokal bietet die einmalige Chance für unterlegene Teams einmal einen Großen zu schlagen. Deshalb ist der Pokal schöner als die Liga.   

6 Überraschungen (zu denen am Wochenende bestimmt noch ein paar hinzukommen)

1984, 1. Runde: SC Geislingen – Hamburger SV 2:0

Der damalige Bundesligist aus Hamburg kam mit Nationalspielern wie Manfred Kaltz und Felix Magath in die schwäbische Provinz. Nutzte aber nix – der Hamburger SV schied aus und Magath schimpfte: 

"Die eigentliche Katastrophe ist, dass wir überhaupt keine Siegchance hatten."

Felix Magath, HSV-Legende

Noch eine Erfindung aus Schwaben: die Raumdeckung (und Ralf Rangnick)

RB Leipzig - PK / Euro League Quali Leipzig, 15.08.2018, RB Leipzig Akademie, Fussball, Qualifikation zur UEFA Europa League , PK am Vortag des Spiels Uni Craiova (ROU) vs. RB Leipzig (GER) , Im Bild: Ralf Rangnick, RB Leipzig Cheftrainer und Sportdirektor , *** RB Leipzig PK Euro League qualifiers Leipzig 15 08 2018 RB Leipzig Academy Football qualification for the UEFA Europa League PK on the eve of the match Uni Craiova ROU vs RB Leipzig GER Pictured

Bild: imago sportfotodienst

Geislingen machte sich dennoch einen Namen. Trainer Helmut Groß wirkte hier und der hatte später einen gelehrigen Schüler: Ralf Rangnick. Der heutige Trainer von RB Leipzig führte in der Provinz die Raumdeckung ein.

Merke: Manche Eroberungen setzen vom Rand her ein.

1993, Finale; Hertha BSC Amateure – Bayer Leverkusen 0:1

Die Sensation liegt nicht im Ergebnis. (Abgesehen davon, dass Leverkusen mal einen Titel gewinnt). Denn hier handelt es sich um ein Finale. Die Amateure von Hertha BSC zogen nämlich 1993 bis ins Finale ein – erst dort war Schluss. 

Misst sich später mit den ganz Großen: Carsten Ramelow

Carsten Ramelow er en pensioneret #blokchamp Han huserede hovedsageligt i det centrale forsvar, men nogle gange smed en forvirret træner ham op på den defensive midtbane. Han er indbegrebet af tyskhed, og selvom han ikke har væltet sig i titler igennem karrieren, så har han alligevel opnået en del milepæle. Han startede karrieren i Hertha Berlin, men er mest kendt for sine over 300 kampe for Bayer Leverkusen. Han er en del af det legendariske evige 2'er hold fra Leverkusen omkring årtusindeskiftet, og er hele 4 gange blevet nummer to i Bundesligaen, og har ligeledes tabt både en pokalfinale og en Champions League-finale. Dertil han han igennem sine knap 50 landskampe for Tyskland prøvet at tabe en VM-finale mod Brasilien i 2002. Han var en dygtig men hård forsvarsspiller, som om nogen tacklede sig ind i mange kvindehjerter! Han har desuden i 2005 udgivet et album med titlen 'Sing when you're winning'. Albummet var så overlegent lavet, at det ikke blev udgivet af frygt for massehysteri blandt unge piger, som vidste at Ramelow var uopnåelige for dem. På billeder ses Ramelow pege mod himlen, for at signalere at den langhårede angriber fra Roma ender deroppe, hvis han ikke klipper sit tøse hår! #carstenramelow #ramelow #blokforsvar #blogforsvar #blokchamp #blokkriger #herthaberlin #herthabsc #bayerleverkusen #leverkusen #bayer #tyskland #deutchland #bundesliga #dfbpokal #championsleaguefinal2002 #fifaworldcupfinal2002 #evigetoer #bayerleverkusenatleticomadrid #leverkusenmadrid #bayeratletico #roma #totti #werkself

Ein Beitrag geteilt von BlogForsvar (@blogforsvar) am

Herthas Amateur-Team um Carsten Ramelow, Andreas Schmidt und Keeper Christian Fiedler bildete später den Kern der Hertha-Elf, die in die Bundesliga aufstieg. Mit an Bord war später auch ein gewisser Niko Kovac, heute Coach des FC Bayern München. Der Pokal schult fürs Leben.

Umfrage

Sollen die Bundesligisten erst später in den DFB-Pokal einsteigen?

  • Abstimmen

9 Votes zu: Sollen die Bundesligisten erst später in den DFB-Pokal einsteigen?

  • 0%Ja, das nervt doch nur, diese Landfahrten
  • 44%Nein, für jeden Amateurkicker ist das das Spiel seines Lebens
  • 33%Unter uns: Ein Finalplatz im Berliner Olympiastadion scheint ohnehin immer für Bayern reserviert. Wenn sich da vielleicht mal was drehen ließe...

1994, 1. Runde 1994: TSV Vestenbergsgreuth - FC Bayern München 1:0

Ach, ja Franken. Ist für echte Bayern ohnehin nur niedere Provinz. Live im Fernsehen konnte der Zuschauer damals verfolgen, wie der FC Bayern bei Vestenbergsgreuth untergeht. Der Klub geht später auf in der Spielvereinigung Greuther Fürth, die heute in der 2. Liga kickt. Auch andere machen Karriere: Besonders ein Innenverteidiger der Amateure aus Franken fällt auf, wegen seiner wallenden Haare und seiner leicht ungestümen Bewegungen – kein Wunder, Harry Koch kam vom Rhönradturnen. Und machte danach in der Bundesliga beim 1. FC Kaiserslautern Karriere.

Sein Sohn Robin Koch kickt mittlerweile beim SC Freiburg in Liga 1. Manche Karrieren beginnen eben in der Provinz.

1996, Finale: 1. FC Kaiserslautern – Karlsruher SC 1:0

Kaiserslautern war ein krasser Außenseiter, der Klub war eine Woche zuvor tränenreich aus der 1. Herren-Bundesliga abgestiegen. Im Finale hielt sich Lautern tapfer und siegte durch einen Freistoß von Martin Wagner. Das Team blieb nach dem Erfolg zusammen, rockte die 2. Liga und wurde 1998 als erster (und einziger) Aufsteiger Deutscher Meister.

Lang, lang ist’s her. Aber Erfolg schweißt zusammen.

2012, 1. Runde: Berliner AK – TSG Hoffenheim 4:0

Tim Wiese setzt auf Muskelmasse

Alle einen guten Start in die Woche. #timwiese #timwiesethemachine #hot #summer #breitwienie

Ein Beitrag geteilt von Tim Wiese (@timwiese.official) am

Im Poststadion hinter dem Berliner Hauptbahnhof war noch viel Platz, aber die wenigen Zuschauer, die gekommen waren, hatten ihre Freude. Der Bundesligist verlor gegen den Amateurklub. Es war für Hoffenheim der Auftakt in eine Horrorsaison. Erst musste Trainer Markus Babbel gehen, später wurde auch Keeper Tim Wiese verbannt. Wiese ist heute Wrestler, Hoffenheim rettete sich in die Relegation und hielt gegen Kaiserslautern die 1. Liga.

2018, Finale: SG Eintracht Frankfurt – Bayern München 2:0

Die Bayern waren Favorit und hinterher so enttäuscht, dass Stürmer Sandro Wagner seine Silbermedaille in die Zuschauerränge warf. Für Rekord-Pokalsieger Bayern München war es nur eine kleine Enttäuschung, für die Eintracht aber der perfekte Abend.

Die Party hielt auch am nächsten Tag an. Mit Folgen: Weil Mittelfeldstar Kevin Prince Boateng mal kurz mit Bengalos wedelte, droht eine Strafe wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz. Egal, Pyrotechnik ist kein Verbrechen. Und so ein Titel bleibt fürs Leben.

(dpa, sid, afp, per)

Mehr News aus der Welt des Fußballs:

++ BVB verlängert mit Shooting-Star Sancho ++

Link to Article

"For the nation, by the nation" – so gibt man ganz ohne Hologramm sein Team bekannt

Link to Article

Die Legende tritt heute ab – Buffon schreibt unglaublich emotionalen Abschiedsbrief

Link to Article

Magdeburger Horror und Eintracht-Joints – Wir zeigen die 10 besten Pokal-Choreos

Link to Article

Marktwert gesunken: Diese 2 Bundesliga-Spieler sind die größten WM-Verlierer

Link to Article

Das ist mein sechster Abstieg mit dem 1. FC Köln. Dabei fing alles ganz harmlos an...

Link to Article

7 Dinge, die du zu Ronaldos Transfer von Real zu Juventus wissen musst

Link to Article

Alisson Becker: Das ist Loris Karius' brasilianisch-deutscher Albtraum

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Schäme mich" – Danny da Costa haut nächsten Interview-Hammer raus

Er hat es wieder getan: Frankfurts Danny da Costa hat nach dem 3:0-Sieg gegen Schalke 04 schon wieder ein Interview gegeben, das schon jetzt als "Kult" abgefeiert wird. Es zeigt vor allem, wie gelassen es bei der Eintracht gerade zugeht.

Kein Wunder: Die SGE holte acht Siege aus den zurückliegenden neun Pflichtspielen, stehen in der Zwischenrunde der Europa League und haben in der Liga Rekordmeister Bayern München vom vierten Platz verdrängt.

Die Länderspielpause kommt da eigentlich gar nicht …

Artikel lesen
Link to Article