v.l. Lars STINDL (GER), Mario GOETZE (Götze, GER), Mats HUMMELS (GER), Sandro WAGNER (GER) Ehrenrunde nach dem SPiel. klatschen Fussball Laenderspiel, Freundschaftsspiel, Deutschland (GER) - Frankreic ...
Lars Stindl, Mario Götze, Mats Hummels und Sandro Wagner nach einem DFB-Spiel.Bild: Sven Simon / Anke Waelischmiller/SVEN SIMON
Europa League

Eintracht Frankfurt schnappt sich Ex-DFB-Helden – Transfer offenbar fix

20.06.2022, 10:22

Als WM-Held Mario Götze Ende Mai verkündete, "offen für neue Abenteuer" zu sein, versetze er die Fußballwelt in Spekulationsmodus. Lange warten will er mit der Umsetzung seiner Pläne offenbar nicht. Sein Wunsch, den PDV Eindhoven zu verlassen, wird offenbar konkret. Mehrere Vereine buhlen um den Kicker. Nun steht ein Aufsehen erregender Transfer-Coup bevor. Laut Medienberichten ist sogar schon eine Entscheidung gefallen.

Götze-Aus beim BVB überraschte

Erst 2020 verließ Mario Götze Borussia Dortmund und überraschte die Fußballwelt. Mit dem Wechsel zur PSV Eindhoven blühte der Offensivspieler aber wieder auf. 2021 verlängerte er seinen Vertrag sogar bis Ende Juni 2024.

CAMBUUR, 23-04-2022, Cambuur Stadium, football, Dutch Eredivisie, season 2021 / 2022, during the match Cambuur - PSV final score 1-2, PSV player Mario Gotze
Mit dem Wechsel zur PSV Eindhoven blühte Mario Götze wieder auf.Bild: Niels Boersema / Niels Boersema

Dennoch rätselte die Fußball-Welt jüngst über einen Abgang des WM-Helden von 2014. Das liegt nicht zuletzt am Wechsel des PSV-Coachs Roger Schmidt zum portugiesischen Top-Klub Benfica Lissabon. Schnell kursierten Gerüchte darüber, dass Götze nun auch plane, ihm zu Benfica nach Portugal zu folgen.

Doch dem ist nicht so.

Eintracht Frankfurt und Götze sind sich über Transfer offenbar schon einig

Der Europa-League-Sieger 2022 Eintracht Frankfurt buhlt seit Längerem um den WM-Helden. Aktuell sollen die Verhandlungen zwischen Mario Götze und der Eintracht bereits weit fortgeschritten sein, wie "Sport 1" berichtet. Auch das Online-Portal "kicker" schreibt von "fortgeschrittenen Gesprächen". Ein Wechsel ist demnach offenbar nicht nur möglich. Der Fußballer und der Verein sollen sich über einen Transfer bereits einig sein und die Verhandlungen kurz vor dem Abschluss stehen.

Günstig wird das für Eintracht Frankfurt nicht. Denn eigentlich will der PSV Eindhoven nicht auf den WM-Helden verzichten. Vier Millionen Euro möchte der Verein als Ablöse für Götze haben, um ihn aus seinem bis 2024 laufenden Vertrag zu entlassen.

Götze auf Hochtouren: Der Spieler ist am Markt äußerst beliebt

Sollte es mit Eintracht Frankfurt wider Erwarten nicht klappen, dürfte es zumindest nicht an Angeboten für den Profi-Spieler mangeln. Zuletzt galten auch Benfica Lissabon, AS Rom und Inter Miami als interessiert an einer Verpflichtung. Nicht ohne Grund: Die Karriere des 33-Jährigen ist in den Niederlanden wieder in Schwung gekommen, in 77 Pflichtspielen erzielte er 18 Tore und bereitete weitere 18 vor.

ROTTERDAM, 08-05-2022, Dutch KNVB Eredivisie , Stadium Feijenoord De Kuip , Feyenoord - PSV , PSV player Mario Gotze, Feyenoord player Fredrik Aurnes
Götze in Höchstform: 18 Tore erzielte er in 77 Pflichtspielen, 18 weitere bereitete er vor.Bild: Kay int Veen / Kay int Veen

Eintracht Frankfurt will nicht nur mit Götze stark in die Saison starten. Neben ihm hat die Eintracht Stürmer Lucas Alario von Bayer Leverkusen auf dem Zettel, der eine Ausstiegsklausel über 6,5 Millionen Euro hat. Ein Vollzug wird für die kommenden Tage erwartet. Außerdem besteht Interesse an Alarios argentinischem Landsmann Nicolas Castro von den Newell's Old Boys. Für den offensiven Mittelfeldspieler sollen bis zu fünf Millionen Euro Ablöse fällig sein.

(ast / mit Material von dpa)

WM 2022: Marokko schlägt Belgien – obwohl ein Tor aberkannt wird

Belgien unterliegt beim Spiel am Sonntagnachmittag gegen Marokko mit 0:2. Die Roten Teufel enttäuschen erneut, die Marokkaner freuen sich: In der 73. Minute erzielte Abdelhamid Sabiri mit einem Freistoß das 1:0, in der Nachspielzeit legte Zakaria Aboukhal mit dem 2:0 nach. Somit ist Marokko mit vier Punkten der neue Tabellenführer in der Gruppe F.

Zur Story