Na, Erwin, lachst du auch ein bisschen?
Na, Erwin, lachst du auch ein bisschen?
Bild: imago

"Bisheriges Saison-Highlight" – Schalke-Song geht viral – und sogar S04-Fans lachen

31.03.2019, 14:03

Wir alle kennen das berühmte Sprichwort: "Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu Sorgen." Der FC Schalke 04 hat gerade sehr viel Schaden. Der Vizemeister der Vorsaison hat seit acht Pflichtspielen nicht gewonnen und liegt mit 23 Punkten nur drei Zähler vor dem VfB Stuttgart auf Relegationsplatz 16. Verliert Schalke am Sonntag auch noch gegen den Tabellenletzten aus Hannover, dann dürfte nicht mal mehr der Begriff "Schaden" reichen. Den Spott kriegen sie mittlerweile sogar von den eigenen Fans.

Die Macher der Fußball-Satire-Show "Wumms" haben nämlich mal wieder einen ihrer berühmt-berüchtigten Songs herausgebracht, in dem sie sich diesmal über die Schalker im Abstiegsstrudel lustig machen. Zum Sound von Taylor Swifts "Shake It Off" wird mit lustigen Clips und bösen Worten im königsblauen Herz herumgestochert – sehr zur Unterhaltung aller anderen Fans. Kein Wunder, dass der Song sofort in die YouTube-Trends rutschte und schon über eine Millionen Aufrufe verzeichnet.

Ein Fans schrieb unter das Video nur folgerichtig: "Den Song hat sich Schalke aber auch hart erarbeitet." Und selbst die S04-Fans wissen das und lachen gehörig mit.

"Auch als Schalke-Ultra muss man lachen", schrieb ein User unter das Video. Einer der Top-Kommentare unter dem Video lässt ebenfalls tief in die verzweifelten Schalker Fan-Seelen blicken:

"Als Schalke-Fan muss man sagen, dass ein Wumms-Song über Schalke unser bisheriges Highlight in dieser Saison sein könnte😂😂."

Ein anderer Schalke-Fan bedankte sich sogar: "Bin Schalker und feier das Lied. Ich hab gehofft, dass ihr uns nicht zu sehr drannehmt. Danke!" Das Fazit gab es von einem weiteren Schalker: "Wow, wenigstens ist Schalke hier in den Trends mal auf Platz eins."

Schalke-Trainer Huub Stevens versuchte übrigens, die Bedeutung der Bundesligapartie beim Schlusslicht Hannover 96 herunterzuspielen. "Die Tabelle ist nicht jetzt wichtig, sondern am 34. Spieltag", betonte der 65 Jahre alte Niederländer am Freitag in Gelsenkirchen. An jenem letzten Spieltag könnte es dann zum Endspiel kommen: Da spielt Schalke gegen den VfB Stuttgart.

Die Geschichte aus dem Video mit dem BVB-Flieger und den Schalke-Fans kannst du hier lesen!

(bn)

Die lustigsten Protestbanner zu Montagsspielen

1 / 12
Die lustigsten Protestbanner zu Montagsspielen
quelle: imago sportfotodienst / jan huebner
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

"Was kostet die Welt, Digger!"

Bayern ist der unbeliebteste Club und RB hat die meisten rechten Fans (sagt eine Studie)

Wer hätte das nur gedacht: Der FC Bayern München ist der unbeliebteste Club in Deutschland – noch vor RB Leipzig. Und der SC Freiburg wird von den meisten Fans in Deutschland als "bodenständig" beschrieben. Das sagt zumindest eine aktuelle Studie des Instituts "Statista", für die im Juni 3030 Fans aus Deutschland befragt wurden. Obacht: Die Studie ist nicht repräsentativ.

Rekordmeister Bayern München und Borussia Dortmund sind demnach die Clubs mit der größten Strahlkraft in der …

Artikel lesen
Link zum Artikel