Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Oliver Bierhoff (Manager der Nationalmannschaft Deutschland), Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft, Fussball, WM Vorbereitung, 31.05.2018, Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft, Fussball, WM Vorbereitung, 31.05.2018 Eppan *** Oliver Bierhoff Manager of the national team Germany Training camp of the German national team Football World Cup preparation 31 05 2018 Training camp of the German national team Football World Cup preparation 31 05 2018 Appiano Copyright: xEIBNER/AlexanderxNeisx EP_ANS

Bild: imago sportfotodienst

Der DFB, das Poster und die Panne – eine Blamage in 3 Akten

watson sport

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat seine erste WM-Blamage noch ehe das Turnier in Russland angefangen hat. Aufgedeckt hat den Skandal kein großes Magazin, kein Rechercheverbund und auch kein Wiki-Leaks, sondern: die Mühlezeitung, eine Schülerzeitung in Baden-Württemberg. Sie lüftete das Geheimnis um den endgültigen WM-Kader. Und schon droht Ärger.

Mühle, wer?

Nie gehört? Macht nichts. Die Mühlezeitung ist die Schülerzeitung der Förderschule Haslachmühle im baden-württembischen Horgenzell. 

Die Redaktion ist emsig. Sie berichtet unter der Rubrik "Nachrichten" über Unwetter, Zugunglücke, Gravitationswellen und Trainerwechsel.

So sieht das aus:

Und weil die Schule ein Zentrum für Gebärdensprache hat, berichtet die Schülerzeitung eben auch über Fußball in Gebärdensprache. 

In Zusammenarbeit mit dem DFB, der Aktion Mensch und dem Dachverband Deutscher DEAF Fanclubs e.V. (DDDF) hat die Redaktion ein Poster mit den 23-Spielern erstellt, die Auswahltrainer Joachim Löw mit nach Russland nimmt. 

Einzige Bedingung: Auslieferung am 4. Juni, dem Tag, an dem Löw sein WM-Kader bekannt gibt.

Die Streich-K-Frage 

Viel war gerätselt worden, über Löws endgültiges Team, seit er Mitte Mai seinen erweiterten Kader nominiert hatte.

Streichkandidat ist das unschöne Wort, das seither das Land bewegt. 

Und so wird über die Frage nach den Streichkanidaten ungefähr so intensiv diskutiert, wie über die K-Frage: Kann Von der Leyen Kanzlerin? Oder die K-K-Frage: Kann Andrea Nahles Kanzlerinnen-Kandiat?

Nun kennt Deutschland auch die S-K-Frage: die Streich-Kandidaten-Frage. Gelöst hat Deutschlands dringlichste Frage des WM Sommers nun das Team der Mühlezeitung.

Sie stellte den in Zusammenarbeit mit dem DFB erstellten endgültigen Kader schon mal ins Netz.

Auf dem Poster fehlen:

Und da das ganze Projekt nun einmal mit dem DFB entwickelt wurde, glauben jetzt viele, das sei sie: Joachims Löws Auswahl für Russland.

M-Leaks

Der Ball ruht, die Aufregung wächst

Bild

Bild: dpa

Gerade hat der DFB den Skandal um das Treffen der deutschen Nationalspieler Ilkay Gündogan und Mesut Özil mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan verarbeitet.

Nun ist der Skandal mit dem WM-Kader in der Welt. Und der DFB musste sich am Donnerstag mit M-Leaks befassen: dem Mühlenzeitungs-Leaks. 

Teammanager Oliver Bierhoff musste sich kritischen Fragen stellen lassem. "Das muss eine Panne sein", antwortete er. Und:

"Das macht mich richtig sauer."

Und dann versprach er: Aufklärung! Die 23 Spieler seien eine Auswahl der Schülerzeitung gewesen, mehr nicht.

Epilog

So lange der Ball nicht endlich rollt, muss nun einmal Drama her, so scheint es. Das Land kennt das. 

Auf dem Weg zum Titel im Campo

abspielen

Video: YouTube/SID

Es ist also noch nichts verloren für das Land. Die Aufregung gehört zur Vorbereitung auf ein großes Turnier. 

(per)

Das könnte dich auch interessieren:

Geht am Sonntag wählen, weil wir nicht dürfen – fordern junge Klima-Demonstranten

Link zum Artikel

Dagi Bee, Alexi Bexi und Unge: Mehr als 80 Youtube-Stars fordern Boykott von Union und SPD

Link zum Artikel

Hier sind alle Retro-Referenzen, die ihr in Rins "Vintage" verpasst habt

Link zum Artikel

Live-Hochzeit bei "GNTM": Das Peinlichste, was Prosieben je gezeigt hat

Link zum Artikel

Das "GNTM"-Finale war ein Feuerwerk der Absurditäten. 13 spektakuläre Highlights

Link zum Artikel

Youtuber Rezo greift die CDU an – so wehrt sich die Partei

Link zum Artikel

"Grenze überschritten": GNTM-Vanessa wehrt sich gegen ProSieben – Simone schaltet sich ein

Link zum Artikel

Im "GNTM"-Finale trifft Heidi Klum auf Tom Kaulitz – und es gibt feuchte Küsse

Link zum Artikel

Capital Bra versucht sein Glück bei Helene Fischer – das ist ihre Reaktion

Link zum Artikel

Daenerys wer? Die 17 fatalen Probleme des "Game of Thrones"-Finales

Link zum Artikel

Oops, they did it again: Fans entdecken peinlichen Fehler im "GoT"-Finale

Link zum Artikel

"GoT": Doku zeigt, wie Kit Harington am Set in Tränen ausbrach – jetzt wissen wir, warum

Link zum Artikel

Diese 13 Memes über Bran in "Game of Thrones" bringen dich trotz allem zum Lachen

Link zum Artikel

Das "GoT"-Finale war meine allererste Folge der Show – das habe ich über die Serie gelernt

Link zum Artikel

ESC: Peinlich! Sisters geben zu, wo sie bei der Punktevergabe waren

Link zum Artikel

Herzzerreißende "GoT"-Szene mit Daenerys und Jon – Fans sind erschüttert

Link zum Artikel

So emotional nehmen die "GoT"-Stars nach dem Finale Abschied von der Serie

Link zum Artikel

"GoT": 8 Fehler, die dir genauso entgangen sind wie der Kaffeebecher

Link zum Artikel

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum "Game of Thrones"–Finale

Link zum Artikel

Vanessa rechnet nach "GNTM"-Aus mit ProSieben ab – jetzt antwortet der Sender

Link zum Artikel

So sehen BTS als alte Männer aus – und wir haben Fragen

Link zum Artikel

Darum ist das neue Album nur zu 80 Prozent Rammstein – eine (kleine) Enttäuschung

Link zum Artikel

ESC 2019: Dieter Bohlen über Luca Hänni: "Ich hätte den Mut dazu nie gehabt"

Link zum Artikel

Der neue Song von Shirin David ist eine Abrechnung mit ihrem Vater

Link zum Artikel

Samra und Capital Bra: Neuer Song Wieder Lila ist schon jetzt ein Hit

Link zum Artikel

16 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Strache-Skandal in Österreich – Kanzler Kurz soll Neuwahlen wollen

Link zum Artikel

"Zweifel, Ängste, schlaflose Nächte" – Das sagen "die Lochis" zu ihrem Aus

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut macht Fan mit Post bei Instagram glücklich

Link zum Artikel

Falscher Professor? Vorwürfe gegen einen AfD-Europakandidaten

Link zum Artikel

Pressekonferenz in Sonnenbrille: Loredana streitet Betrug ab und wird laut

Link zum Artikel

Warum sind wir manchmal traurig nach dem Sex?

Link zum Artikel

Ed Sheeran und Justin Bieber: "I Don't Care" kann der Song des Sommers werden

Link zum Artikel

16 peinlichen Instagram-Werbungen, die nach hinten losgegangen sind

Link zum Artikel

180 Staaten bekämpfen jetzt den Plastikmüll – mit einem globalen Pakt

Link zum Artikel

Dieser seltsame Vogel ist ausgestorben ... kommt aber immer wieder zurück von den Toten

Link zum Artikel

Ariana Grande und BTS: Insider verrät, dass gemeinsamer Song "nur eine Frage der Zeit" ist

Link zum Artikel

Sie soll ein Paar um 614.000 Euro betrogen haben – Rapperin Loredana festgenommen

Link zum Artikel

Helene Fischer lief weg und schrie: Luxus-Makler plaudert über den Hauskauf mit Flori

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

DFB-Boss Grindel tritt zurück – und die Fans treten schon jetzt nach

So schnell kann es gehen. Reinhard Grindel ist am Dienstag von seinem Amt als Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zurückgetreten. Das verkündete er auf einer Pressekonferenz, nachdem bereits mehrere Medien über sein Aus berichtet hatten.

"Ich bin tief erschüttert, dass ich meine Position als DFB-Präsident aufgeben muss", sagte Grindel. Die Europameisterschaft 2024 in Deutschland sei ein Erfolg seiner Amtszeit gewesen. Im Stress des Amtes habe er zu wenig hinterfragt.

Der 57 Jahre alte …

Artikel lesen
Link zum Artikel