Fussball 1. Bundesliga / FC Bayern Muenchen - Borussia Dortmund 4:2 Jerome BOATENG M, enttaeuscht, enttäuscht, Enttäuschung, Enttaeuschung Fussball 1. Bundesliga Saison 2020/2021, 24.Spieltag, Spieltag24, FC Bayern Muenchen - Borussia Dortmund 4:2, am 24.01.2021, Allianz Arena. Foto: Sebastian El-Saqqa / firo Sportphoto / Pool via SVEN SIMON Fotoagentur GmbH & Co. Pressefoto KG  DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO.EDITORIAL USE ONLY. NO SECONDARY RE-SALE WITHIN 48h AFTER KICK-OFF. Nur fuer journalistische Zwecke National and International News Agencies OUT NO RESALE Muenchen Allianz Arena Bayern Deutschland *** Football 1 Bundesliga FC Bayern Muenchen Borussia Dortmund 4 2 Jerome BOATENG M , enttaeuscht, enttäuscht, Enttaeuschung Football 1 Bundesliga Saison 2020 2021, 24 Spieltag, Spieltag24, FC Bayern Muenchen Borussia Dortmund 4 2, am 24 01 2021, Allianz Arena Foto Sebastian El Saqqa firo Sportphoto Pool via SVEN SIMON Fotoagentur GmbH Co Pressefoto KG  DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND OR QUASI VIDEO EDITORIAL USE ONLY NO SECONDARY RE SALE WITHIN 48h AFTER KICK OFF For Journalistic Purposes Only National and International News Agencies OUT NO RESALE Muenchen Allianz Arena Bayern Germany Poolfoto SVEN SIMON / Sebastian El-Saqqa / Firo Sportphoto / Pool ,EDITORIAL USE ONLY

Für Jérôme Boateng stehen die Zeichen nach fast 10 Jahren beim FC Bayern auf Abschied. Bild: IMAGO / Poolfoto

Boateng-Abgang beim FC Bayern im Sommer wohl sicher – Interesse aus England

Nach fast einem Jahrzehnt beim FC Bayern stehen für Jérôme Boateng die Zeichen auf Abschied. Wie "Bild" berichtet, wird der ehemalige Nationalspieler seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Damit ist die Jagd für die internationale Konkurrenz eröffnet.

Keine neuen Vertragsgespräche zwischen Bayern und Boateng

Die Zeit beim deutschen Rekordmeister war für Boateng von großen Erfolgen geprägt. Er spielte unter sieben Trainern, darunter Pep Guardiola, Carlo Ancelotti oder Jupp Heynckes. Letzterer holte Boateng 2011 von Manchester City für eine Ablösesumme von 13,5 Millionen Euro. Mit den Münchenern gewann er zweimal die Champions League, fünfmal den DFB-Pokal und achtmal die deutsche Meisterschaft. 2014 wurde er mit der deutschen Nationalmannschaft Weltmeister in Brasilien.

Jetzt wurde bekannt, dass endgültig keine weiteren Gespräche über eine Vertragsverlängerung geplant sind. Für den FC Bayern bedeutet das, dass man im Sommer auf die Suche nach einem Ersatz gehen muss, weil auch David Alaba den Verein verlässt.

Internationale Konkurrenz buhlt um Ex-Nationalspieler

Vor allem aus England soll das Interesse am formstarken Bayern-Verteidiger groß sein. Ein ablösefreier Wechsel zum FC Chelsea war zuletzt das heißeste Gerücht um den 32-Jährigen.

Ein Wechsel in die Premier League gilt als wahrscheinlich, weil Boateng bereits für Manchester City aufgelaufen ist.

(vdv)

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Thomas Keller 10.03.2021 18:54
    Highlight Highlight Jeròme Boateng sollte einmal darüber nachdenken, ob Geld wirklich alles im Leben ist. Ich bin mir fast sicher, das der vom FCB ein vernünftiges Angebot erhält, wenn der finanzielle Zugeständnisse macht. Ich weiß nicht ob der in England glücklich wird. Die Nummer könnte sich als Bumerang erweisen.

EM-News – Rekord-Nationalspieler Matthäus kritisiert Löw-Taktik +++ Bierhoff bedankt sich nicht öffentlich bei Löw nach 15 Jahren als DFB-Trainer

Dieser Ticker wird nicht mehr aktualisiert. Neue Nachrichten rund um die EM findest Du hier.

Nach der Niederlage gegen England am Dienstagabend ist Deutschland im Achtelfinale der EM ausgeschieden. Löw leistete damit sein letztes Spiel als Trainer der Nationalmannschaft. Die Stimmung in der Nationalelf ist getrübt.

Für den Wembley-Sieger gilt es am Samstag den Siegeszug im Viertelfinale gegen die Ukraine fortzusetzen.

Zunächst stehen aber noch die Partien Schweiz gegen Spanien und Belgien gegen …

Artikel lesen
Link zum Artikel