Sport
Messi goal during the football match between Villarreal CF and FC Barcelona Barca on April 2, 2019 at Ceramica Stadium in Villarreal, Spain. Cordon Press *** Messi goal during the football match between Villarreal CF and FC Barcelona on April 2 2019 at Ceramica Stadium in Villarreal Spain Cordon Press PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY xCarlaxCortesx xVillarrealxCFxvsxFCxBarcelonax

Das übliche Bild: Erst trifft er schön, dann jubelt er. Messi in Bestform. imago

Barça feiert den Last-Minute-Doppelpack – und Messi macht wieder den Unterschied

In "La Liga" tobt mal wieder der Messi-Wahnsinn: Beim Topspiel zwischen Villarreal und dem FC Barcelona ging der Ball gleich achtmal in die Maschen: Die Katalanen retteten sich mit zwei Tore in der Nachspielzeit zu einem 4:4, das sich für das Team um Superstar Lionel Messi eigentlich wie ein Sieg anfühlen muss.

Hier kannst du dir die Highlights des Spiels anschauen:

Für den ganz besonderen Moment des Spiels sorgte aber wieder einmal Messi, der im dritten Ligaspiel in Folge einen Freistoß auf spektakuläre Weise verwandelte.

Barcelona liegt nun acht Punkte vor Verfolger Atlético Madrid, der gegen den FC Girona 2:0 gewann. Barcelona ist in Spanien kaum zu bezwingen: Am 11. November 2018 hatte das Team beim 3:4 gegen Betis Sevilla letztmals in der Primera Division verloren.

(pb/dpa)

Ob die hier Messis Freistöße gehalten hätten?

Fußball für Dummies, erklärt von einem Dummie

Play Icon

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Eintracht hip, Gladbach raucht, FCB ganz schlicht: Die neuen Bundesliga-Trikots im Ranking

Link zum Artikel

"Hunderte Dinge haben mich genervt" – Dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fußball

Link zum Artikel

Hier provoziert Niklas Süle mit frecher Ansage Rodrygo vor dessen Traum-Tor

Link zum Artikel

Ronaldo kämpft vor dem WM-Finale mit dem Tod – warum er trotzdem spielt, bleibt ein Rätsel

Link zum Artikel

Weniger Zeitspiel bis neue Handregel: Das sind die neuen Fußball-Regeln

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Der nächste Moukoko? Dieser Jugendspieler von Sevilla ist 12 Jahre alt

Am Wochenende erst veröffentlichten wir eine Story zu Youssoufa Moukoko, dem 14-jährigen Wunderkind, das im U17-Nachwuchs von Borussia Dortmund Rekorde aufstellt. Nun scheint es auch im Nachwuchs von Sevilla einen Jungen zu geben, der seinen Kameraden schon weit voraus ist.

Ibrahima Sow ist zwölf Jahre alt, spielte diese Saison in der U12 von Sevilla und ist bereits 1,75 Meter groß. Ein Foto, dass ihn im Zweikampf gegen einen zwei Köpfe kleineren Gegner zeigt, ging zuletzt auf Twitter viral.

Er …

Artikel lesen
Link zum Artikel