Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
20th May 2018, Camp Nou, Barcelona, Spain; La Liga football, Barcelona versus Real Sociedad; Andres Iniesta of FC Barcelona Barca sits alone in the middle of the pitch after the game finished long ago PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxSWExNORxDENxFINxONLY ActionPlus12027959 PedroxSalado

Barfuß mit Smartphone: Andrés Iniesta genießt den Moment im leeren Camp Nou imago/Action Plus/pedro salado

So emotional verlief der Abschied von Andrés Iniesta

Alexander Kohne

Kaum ein Name steht so für die jüngsten Erfolge des FC Barcelona wie Andrés Iniesta. Sein letztes Spiel nach 22 Jahren im Klub wurde zu einer monumentalen Abschiedsveranstaltung – mit zahlreichen heulenden Weltstars.

Iniestas große Abschiedsshow

Als Andrés Iniesta am Sonntag um 19.39 Uhr zum letzten Mal als Spieler des FC Barcelona das Camp Nou betrat, wirkte der 34-Jährige konzentriert wie immer. Bei der folgenden Partie gegen Real Sociedad San Sebastian, seinem letzten Spiel nach 22 Jahren im Klub, änderte sich das allerdings grundlegend.

Der Weltmeister von 2010 verdrückte bereits nach seiner Auswechslung in der 82. Minute einige Tränen.

20th May 2018, Camp Nou, Barcelona, Spain; La Liga football, Barcelona versus Real Sociedad; Andres Iniesta of FC Barcelona Barca and Philippe Coutinho of FC Barcelona celebrates the goal from Coutinho which made it 1-0 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxSWExNORxDENxFINxONLY ActionPlus12027891 EricxAlonso

imago/Action Plus/eric alonso

Das Ergebnis des letzten Saisonspiels gegen San Sebastian geriet da zur Nebensache. Der Vollständigkeit halber sei angemerkt: Es endete 1:0 für die Hausherren durch ein Traumtor von Philippe Coutinho (57. Minute).

Tribute to FC Barcelona Barca s captain Andres Iniesta during the Spanish First Division League match between FC Barcelona and Real Sociedad at the Camp Nou stadium in Barcelona, Catalonia, Spain, 20 May 2018. FC Barcelona vs. Real Sociedad !ACHTUNG: NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG! PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xAlbertoxEstevezx BCN14 20180520-636624538596414251

#infinit8iniesta: Die Choreo zum Abschied Iniestas war beeindruckend Bild: imago sportfotodienst

Doch an diesem Abend drehte sich alles um Iniesta – den langjährigen Kapitän, der es über Barças berühmte Talente-Schmiede "La Masia" in die Profi-Mannschaft schaffte und mit dieser in den vergangenen eineinhalb Jahrzehnten insgesamt 32 Titel gewann. Bereits vor dem Spiel hatten ihm die rund 85 000 Zuschauer mit einer großen Choreographie gehuldigt und auch während der Partie zahlreiche Dankes-Banner präsentiert.

Erfolgreich mit Xavi und Tiki-Taka – das Ende einer Ära

Und als er dann kurz vor seiner Auswechslung die Kapitänsbinde an den fünfmaligen Weltfußballer Lionel Messi – wie Iniesta bereits als Aktiver eine Barça-Legende – übergab, fühlte sich das an wie das Ende einer Ära.

IPP20150607 Football - soccer: UEFA Champions League, Final 2015, Juventus Turin - FC Barcelona Barca Xavi durante i festeggiamenti solleva la Coppa insieme a Andres Iniesta (Hinweis: Verwendung nur in Deutschland - only Germany) xHOCHxZWEIx/xItalyxPhotoxPressx PUBLICATIONxINxGERxONLY

Football Soccer UEFA Champions League Final 2015 Juventus Turin FC Barcelona Barca Xavi Durante I Festeggiamenti solleva La Coppa Insieme A Andres Iniesta Note Use only in Germany only Germany xHOCHxZWEIx xItalyxPhotoxPressx PUBLICATIONxINxGERxONLY

2015: Xavi (l.) und Iniesta mit dem Henkelpott imago/HochZwei/Syndication

Denn kaum ein anderer Spieler stand so für die Spielphilosophie des Tiki-Taka der Katalanen. Gemeinsam mit seinem kongenialen Mittelfeldpartner Xavi gewann Iniesta mit diesem Grundgerüst alles, was es im Weltfußball zu gewinnen gibt: Unter anderem neun spanische Meisterschaften, vier Champions-League-Titel sowie eine Welt- und zwei Europameisterschaften.

Messi und Suarez mit Tränen in den Augen

Als Iniesta seine letzte Trophäe, die für die spanische Meisterschaft 2018, in Barcelonas Abendhimmel reckte und bei seiner Verabschiedung die vergangenen Jahre Revue passieren ließ, wurde es dann richtig emotional. Langjährige Mitspieler wie Jordi Alba, der auf dem Platz wenig zimperliche Luis Suarez oder eben Lionel Messi ließen ihren Tränen freien Lauf.

20th May 2018, Camp Nou, Barcelona, Spain; La Liga football, Barcelona versus Real Sociedad; Andres Iniesta of FC Barcelona Barca with La Liga trophy PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxSWExNORxDENxFINxONLY ActionPlus12027993 PedroxSalado

imago/Action Plus/pedro salado

Und auch Iniesta musste bei den ersten Worten seiner Abschiedsrede mehrmals durchschnaufen. "Es ist ein schwieriger Tag", verkündete er mit bebender Stimme. 

Und mit feuchten Augen fügte er hinzu:

"Es waren 22 wundervolle Jahre. Es war ein Privileg und eine Freude diesen Verein zu repräsentieren, für mich der beste der Welt. Ich werde euch für immer in meinem Herzen behalten."

Wohin Iniesta nun wechseln wird, ist noch unklar. Ein mögliches Ziel soll laut japanischen und spanischen Medienberichten Japan sein. Noch im vergangenen Sommer hatte er beim FC Barcelona einen Vertrag auf Lebenszeit unterschrieben, Ende April dann allerdings seinen Abschied angekündigt.

Dieser Artikel ist ursprünglich bei t-online.de erschienen.

Du willst mehr Fußball-News? Gibt es hier:

7 Dinge, die du zu Ronaldos Transfer von Real zu Juventus wissen musst

Link zum Artikel

Marktwert gesunken: Diese 2 Bundesliga-Spieler sind die größten WM-Verlierer

Link zum Artikel

Alisson Becker: Das ist Loris Karius' brasilianisch-deutscher Albtraum

Link zum Artikel

++ BVB verlängert mit Shooting-Star Sancho ++

Link zum Artikel

Die Legende tritt heute ab – Buffon schreibt unglaublich emotionalen Abschiedsbrief

Link zum Artikel

Magdeburger Horror und Eintracht-Joints – Wir zeigen die 10 besten Pokal-Choreos

Link zum Artikel

Das ist mein sechster Abstieg mit dem 1. FC Köln. Dabei fing alles ganz harmlos an...

Link zum Artikel

"For the nation, by the nation" – so gibt man ganz ohne Hologramm sein Team bekannt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Warum Frauen an der Gitarre unterschätzt werden – Spoiler: Es hat mit Männern zu tun

Link zum Artikel

"Halt die Fresse, du erbärmliche Frau": Flugzeug-Crew droht 22-Jähriger mit Rausschmiss

Link zum Artikel

Zyklon "Idai": Zahl der Toten in Simbabwe auf 70 gestiegen

Link zum Artikel

Klimaschützerin Luise Neubauer: Anführerin einer wachsenden Bewegung

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Tesla enthüllt das Model Y – so sieht es aus, und so viel kostet es

Link zum Artikel

Umstrittene Netflix-Doku zum Fall "Maddie" sorgt für Aufregung

Link zum Artikel

"Schulschwänzen nicht heilig sprechen" – Lindner schießt wieder gegen #FridaysForFuture

Link zum Artikel

Wie peinlich kann ein Sex-Date sein? Ja, lest mal dieses Jodlers Reim!

Link zum Artikel

Optische Täuschung: Künstlerin verschwindet dank Make-up in ihrer Umgebung

Link zum Artikel

Greta Thunberg in Schweden "Frau des Jahres"

Link zum Artikel

Katarina Barley: "Rabenmutter gibt's nur auf Deutsch"

Link zum Artikel

"Frauen der Mauer" von strengreligiösen Juden in Jerusalem bespuckt und beschimpft

Link zum Artikel

Wir waren mit Deutschlands bester Skaterin unterwegs. Sie ist 11 Jahre alt.

Link zum Artikel

9 Stars, denen völlig egal war, was Männer und Frauen tragen "sollten"

Link zum Artikel

In diesen Ländern haben die Frauen das Sagen (es sind immer noch zu wenige)

Link zum Artikel

Einen Tampon einzuführen erregt uns nicht und 32 weitere Wahrheiten über Frauen

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

"Pink Tax" für Frauen: Gleiches Produkt, gleicher Inhalt, aber teurer

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

watson wird zur Frau! Ja, du hast richtig gelesen

Link zum Artikel

Virgin Atlantic hebt Make-up-Vorgaben auf – aber wieso gibt es die überhaupt noch?

Link zum Artikel

Sie hat alle überlebt, alleine dafür gebührt ihr der Thron #TeamSansa

Link zum Artikel

Chinesische "Harry Potter"-Fans reisten nach Sydney – sie dachten, dass dort Hogwarts sei

Link zum Artikel

#VansChallenge – Warum jetzt überall Sneaker durch die Luft fliegen

Link zum Artikel

Trumps Twitter-Feed ist verrückt? Dann schau dir mal den von Brasiliens Präsidenten an

Link zum Artikel

Die beliebtesten Länder-Slogans – erkennt ihr den Spruch eures Bundeslandes?

Link zum Artikel

Trump nennt den Apple-CEO "Tim Apple" – und die Reaktionen sind großartig

Link zum Artikel

Der Hundewurf von Straubing – und was die AfD daraus macht

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

So romantisch wie Fußnägelschneiden – Erster Heiratsantrag bei Jauch via Telefonjoker

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel

Zitterpartie Brexit – Geht Mays Strategie schief? Und 5 weitere Fragen

Link zum Artikel

Die Oscars werden zum Queengasmus – unser Protokoll der Nacht

Link zum Artikel

Forscher stehen vor Rätsel: Was macht ein toter Wal im Dschungel?

Link zum Artikel

Darf er das? Chelsea-Torwart verweigert Auswechslung – sein Trainer tobt

Link zum Artikel

Es ist so warm in Deutschland, dass auch schon die Mücken unterwegs sind

Link zum Artikel

Grimassen und getretene Kleider – 13 Dinge, die du in der Oscar-Nacht verpasst hast

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Besser als Neuer jemals war" – Die Welt feiert ter Stegen und will ihn als Nationalkeeper

Er sprang, flog und hielt alles. Spätestens am gestrigen Abend wurde auch dem letzten Fußballfan auf dieser Erde klar, dass Marc-André ter Stegen zu einem der besten Torhütern seiner Zeit gehört. Denn dank Doppel-Torschütze Luis Suarez – und eben ter Stegen – hat der FC Barcelona nach einem fulminanten 3:0 gegen Real Madrid das Finale im spanischen Pokal erreicht. Die Madrilenen scheiterten dabei im Santiago Bernabeu alle am deutschen Schlussmann.

Die Königlichen waren in der ersten Halbzeit …

Artikel lesen
Link zum Artikel