Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Erst englische Bierduschen dann kroatischer Pyro-Teppich – die Fan-Videos🔥

watson sport

"Wenn Ihr England gegen Kroatien heute Abend schaut, esst bitte etwas, bevor Ihr trinkt, übertreibt es nicht", schrieben die Besitzer einer Krankenhaus-Kette in London auf Twitter.

Die englischen Fans hatten nach dem 1:0 eine wesentlich bessere Taktik, um nicht zu viel zu trinken: Sie duschten mit ihrem Bier einfach ihre Nebenleute beim Public-Viewing ab. 

Das feuchtfröhliche Feuerwerk wurde nach zwei kroatischen Treffern zum 2:1-Sieg aber von einem richtigen Pyro-Feuerwerk abgelöst, das die kroatischen Innenstädte in rot tauchte. 

Hier die Fanreaktionen auf das Halbfinal-Spiel:

Dann kamen die Kroaten:

(bn)

Noch mehr von den Engländern:

Warum den Briten noch vor WM-Ende das Bier ausgehen könnte

Link zum Artikel

"It's Coming Home" – Englands Fußball-Kultsong in 10 Punkten erklärt

Link zum Artikel

Wegen dieser 3 Dinge liebt ganz England Gareth Southgate

Link zum Artikel

So sieht es aus, wenn englische Fans ihren Sieg gegen Schweden bei IKEA feiern

Link zum Artikel

Jetzt hat England auch noch einen guten Torwart – langsam wird's unheimlich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Bauern" – Esther Sedlaczeks Versprecher amüsiert die Zuschauer

Ein Freudscher Versprecher ist wahrscheinlich jedem schon einmal passiert: Man redet und redet und, ehe man sich versieht, kommt unwillkürlich das zum Vorschein, was man EIGENTLICH meint. 

Am Mittwochabend passierte Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ein solcher Lapsus Linguae. Jedenfalls ist das unsere Ferndiagnose.

Warum? Sedlaczek moderierte das DFB-Pokal-Spiel des FC Bayern gegen Hertha BSC an – und dann trat bei Hertha-Fan (!) Sedlaczek das Unterbewusste zutage:

Am Ende war auf Berliner …

Artikel lesen
Link zum Artikel