Bild

Bild: dpa

Trotz Aufholjagd vom BVB gegen Paderborn: So spottet das Netz

Da mussten die Schwarz-Gelben aber ackern. Beim Spiel gegen Paderborn am Freitagabend gab es eine Demütigung. Nur ein Punkt gegen Schlusslicht Paderborn.

Wie schon im Liga-Gipfel beim FC Bayern (0:4) präsentierte sich der BVB auch beim 3:3 gegen die Paderborner in einem desolaten Zustand. Gegen den Tabellenletzten konnte der BVB erst in der zweiten Hälfte zeigen, was ihn ihm steckt.

Den Fans hat das überhaupt nicht gefallen. Dementsprechend fallen auch die Reaktionen im Netz aus. Wir haben sie für euch gesammelt.

Ein positiver ist aber auch dabei

(lin)

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

EM-News: Müller und Rangnick kritisieren öffentlich Löw

Nach einer bitteren 0:2-Niederlage gegen England ist Deutschland im Achtelfinale der Europameisterschaft bereits ausgeschieden. Somit endet die 15-jährige Ära von Bundestrainer Joachim Löw ohne einen EM-Titel. Doch auch wenn Deutschland raus ist, ist die EM noch in vollem Gange. Auch das Viertelfinale sorgte für viel Spannung. Was besonders überraschte: Vor allem die Underdogs sind dieses Jahr erfolgreicher denn je – zum Beispiel die Schweiz, die das erste Mal überhaupt im Viertelfinale …

Artikel lesen
Link zum Artikel