Bild

Leon Goretzka (M.) erzielte ein schönes Seitfallziehertor. bild: imago images/mis

5:0-Sieg gegen Schalke: FC Bayern rückt auf einen Punkt an RB Leipzig heran

Lewandowski, Müller, Goretzka, Thiago, Gnabry. Fünf verschiedene Torschützen haben dem FC Bayern einen 5:0-Heimsieg gegen den FC Schalke 04 beschert.

Der souveräne Rekordmeister besiegte über weite Strecken überforderte Gelsenkirchener verdient. Bayern rückte mit dem Sieg bis auf einen Zähler an Tabellenführer Leipzig heran. Das direkte Aufeinandertreffen der beiden Topteams in zwei Wochen in München wird damit noch brisanter.

Die Bayern dominierten Schalke nach Belieben. Robert Lewandowski (6. Minute) mit seinem 21. Saisontor, Thomas Müller (45.), Leon Goretzka (50.), Thiago (58.) und Serge Gnabry (89.) sorgten für den verdienten Sieg. Neuzugang Álvaro Odriozola kam noch nicht zum Einsatz.

(as/sid/dpa)

Sekundenlange Stille: Reiner Calmund kämpft in TV-Interview mit den Tränen

"Wir haben eine Prinzessin aus dem Waisenhaus adoptiert", sagt Reiner Calmund stolz. Der ehemalige Fußballfunktionär ist inzwischen 72 Jahre alt und erzählt in der Sendung "Meine Geschichte – das Leben des Reiner Calmund" auf Sky Sport News emotional von seiner Adoptivtochter Nicha.

Acht Jahre ist es mittlerweile her, dass Calmund und seine Frau Sylvia das Mädchen aus Thailand adoptiert haben. Eine Frage, die ihm Sky-Moderator Riccardo Basile dazu nun stellte, setzte Calmund jedoch sichtlich zu.

Artikel lesen
Link zum Artikel