Sport

Fans attackieren Polizisten – Polizeieinsatz vor Frankfurter Euro-League-Spiel

Vor Beginn des Euro-League-Spiels von Eintracht Frankfurt gegen Schachtar Donezk ist es am Donnerstagabend in Frankfurt offenbar zu mehreren Konflikten zwischen Fans und den Einsatzkräften der Polizei gekommen.

Fotos aus dem Stadion, die auf Twitter kursieren, zeigen die Vermüllung im Stadioninnenraum:

Laut Bild.de hätten die Beamten im Vorfeld des Spiels zudem die Räumlichkeiten einer Ultra-Vereinigung der SGE durchsucht. Das Spiel begann dennoch pünktlich um 18.55 Uhr.

(pb)

Als Maradona wegen Thomas Müller eine Pressekonferenz verließ

Weltweit trauern Menschen um Diego Maradona. Sein Heimatland Argentinien hält eine dreitägige Staatstrauer ab, in Neapel – Maradona spielte sieben Jahre dort – wurde zu seinen Ehren ein Trauertag ausgerufen, und sogar der Papst schloss ihn in seine Gebete mit ein.

Für viele Menschen war Diego Maradona ein Idol, für manche sogar der beste Fußballer aller Zeiten. Die ganze Welt staunte, wenn der kleine Argentinier mühelos die besten Verteidiger ausdribbelte.

Doch auch neben dem Platz fiel es ihm …

Artikel lesen
Link zum Artikel