Sport
Fußball International

Taylor Swift kommt Real Madrid und Kylian Mbappé beim Wechsel in die Quere

2024-04-03 Paris Saint-Germain v Stade Rennais - Semi- Final - French Cup PARIS, FRANCE - APRIL 3: Kylian Mbappe of Paris Saint-Germain looks on during the Semi- Final - French Cup match between Paris ...
Begehrter Superstar: Kylian Mbappé steht vor einem Wechsel zu Real Madrid.Bild: IMAGO images / BSR Agency
Fußball International

Taylor Swift kommt Real Madrid und Kylian Mbappé in die Quere

04.04.2024, 15:19
Mehr «Sport»

Im Sommer 2022 stand Kylian Mbappé bereits kurz vor einem Wechsel zu Real Madrid, dann aber folgte die überraschende Wende: Der Superstar verlängerte doch noch einmal bei PSG. Bis 2025, teilte der französische Verein seinerzeit mit.

Mittlerweile ist klar, dass Mbappé nur für zwei Jahre unterschrieben hat, das dritte Jahr ist lediglich eine Option, die er selbst ziehen kann. Die Anzeichen aber verdichten sich, dass der Angreifer seinen Kontrakt in Paris nicht noch einmal ausdehnen wird. Stattdessen gilt ein Wechsel nach Madrid in diesem Sommer als ausgemachte Sache.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

So offen dieses vermeintliche Geheimnis auch ist, offiziell bestätigt wurde es bis dato von keiner Seite. Womöglich wird es auch noch einige Wochen dauern, bis das Versteckspiel endet. Darauf lässt zumindest ein Bericht der spanischen Sportzeitung "Marca" schließen.

Wird Kylian Mbappés Wechsel erst Ende Mai offiziell?

So schreibt das Fachblatt, dass Kylian Mbappé selbst bestimmen solle, wann der Wechsel offiziell verkündet wird. Eine zeitliche Tendenz ist beim französischen Offensivmann dabei nicht auszumachen. Es gibt aber andere Anhaltspunkte.

So sind sowohl Kylian Mbappés aktueller Klub, PSG, als auch sein potenziell künftiger, Real Madrid, noch in der Champions League vertreten. Die Pariser treffen im Viertelfinale auf den FC Barcelona, die Königlichen hingegen bekommen es mit Manchester City zu tun.

Ein direktes Duell zwischen PSG und Real Madrid ist erst im Finale möglich. Dieses findet am 1. Juni im Londoner Wembley Stadium statt. Die "Marca" mutmaßt, dass die Verkündung am Ende der Woche des CL-Finales erfolgen könnte, sollten die beiden Topklubs nicht ins Endspiel einziehen.

Real Madrid müsste dann aber nicht nur den eigenen Spielplan sowie die Verfügbarkeiten des angestrebten Neuzugangs im Blick haben, sondern auch den Tourplan von Taylor Swift.

Taylor Swift tritt zweimal in Real Madrids Stadion auf

Der US-amerikanische Popstar tourt in diesem Sommer nämlich durch Europa, tritt dabei in großen Fußballstadien auf. Eine Location: das Estadio Santiago Bernabéu, die Heimspielstätte der Königlichen.

Taylor Swift wird dort gleich zweimal auftreten, am 29. sowie am 30. Mai – also ausgerechnet in der Woche des Finales der Königsklasse. An diesen beiden Tagen wird Real Madrid Kylian Mbappé also nicht vorstellen können.

Teure Superstars, wie in der Vergangenheit etwa auch Cristiano Ronaldo, präsentiert der Klub nämlich am liebsten vor vollen Rängen bei einem großen Event in der eigenen Arena.

Diese wird an den beiden Konzerttagen aber gewiss nicht zur Verfügung stehen, zu viel Zeit dürften Aufbau- und Abbauarbeiten der Kulisse beanspruchen.

So schwer es in jener Woche also mit einer großen Präsentation wird, steht dem Bericht zufolge aber doch zumindest fest, dass der Transfer noch vor Beginn der Europameisterschaft in Deutschland offiziell gemacht werden soll. Diese startet am 14. Juni.

WM 2026: Austragungsort, Stadien, Termine – alle Infos auf einen Blick

Im Moment der bittersten Niederlage formulierte Julian Nagelsmann direkt eine Kampfansage. "Wir wollen 2026 Weltmeister werden", machte der Bundestrainer nach dem Aus im EM-Viertelfinale gegen den späteren Turniersieger Spanien deutlich.

Zur Story