Sport
Bild

Was auf der Rennbahn passiert, bleibt auf der Rennbahn. twitter-screenshot

Dich langweilen die nackten Fußballflitzer? Beim Pferderennen wird noch richtig gerammelt

Das Pferderennen ist eigentlich ein Sport für die Reichen und Schönen, eine vornehme Veranstaltung.

Während die Jockeys ihre Warmblüter die Rennbahn hinunter treiben, genießen die Herren und Damen auf den Zuschauertribünen den Tag – gelegentlich schaut man dann auch mal auf die Rennbahn.

Dabei lohnt es sich manchmal ganz genau hinzuschauen...

Szene aus dem Pferderennen im irischen Dundalk am Freitag.

Gesehen?

Bild

Da rammelt doch was... screenshot/twitter

In einer kurzen Videosequenz des Rennens war zu sehen, wie zwei Hasen miteinander Spaß hatten – und das auf jener Pferderennbahn, wo wenige Sekunden später die Rennpferde durchgaloppierten.

Das kleine Zwischenspiel wurde von der sprintenden Reiterschar jäh unterbrochen – und der Rammler und seine Häsin flitzten davon.

(pb)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Lewandowskis wahnsinnige Quote offenbart das größte Problem des FC Bayern

Der FC Bayern hat die Pflichtaufgabe in der Champions League bei Olympiakos Piräus erfüllt und, wenn auch mit viel Mühe, mit 3:2 gewonnen. Der deutsche Rekordmeister tat sich jedoch gegen tief stehende Griechen trotz zwischenzeitlich erdrückendem Ballbesitz lang schwer und ging sogar mit 0:1 in Rückstand. Doch das wackelnde Team von Trainer Niko Kovac hatte zum Glück seine Lebensversicherung dabei: Robert Lewandowski. Er drehte das Spiel mit zwei Toren, es war sein 14. Doppelpack in der …

Artikel lesen
Link zum Artikel