Sport
Nationalmannschaft

DFB-Team: Nagelsmann-Entscheidung soll Kimmich getroffen haben

KIMMICH Joshua Team Deutschland Tor FIFA World Cup, WM, Weltmeisterschaft, Fussball 2022 in Katar Vorrundenspiel Gruppe E Costa Rica - Deutschland am 01.12 .2022 im Al Bayt Stadion DFL REGULATIONS PRO ...
Joshua Kimmich ist in letzter Zeit nicht wohl gelitten. Bild: Imago Images / Laci Perenyi
Sport

DFB-Team: Kimmich soll von Nagelsmann-Entscheidung getroffen gewesen sein

16.11.2023, 07:22
Mehr «Sport»

Joshua Kimmich hat es in letzter Zeit oft nicht leicht. Sobald es in der deutschen Nationalmannschaft oder beim FC Bayern kriselt, dauert es nicht lange, bis sein Name als Ursache genannt wird. Er sei kein defensiv denkender Spieler, sagen die einen, zu überambitioniert nennen ihn andere.

Nachdem Joshua Kimmich im Bundesliga-Spiel gegen Darmstadt eine Rote Karte gesehen hatte, musste dieser im darauffolgenden Topspiel gegen Borussia Dortmund aussetzen. Die Bayern gewannen das Spiel eindrucksvoll mit 4:0 und prompt wurden Diskussionen laut, ob das defensive Mittelfeld aus Leon Goretzka und Konrad Laimer nicht die bessere Option für die Münchner sei. Und auch im DFB-Team ist der 28-Jährige nicht mehr unumstritten.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Mit Pascal Groß, der Neuentdeckung der Nationalmannschaft, hat sich eine weitere, hochkarätige Variante für die Sechser-Position in den Vordergrund gespielt. An der Seite von İlkay Gündoğan hat er in den zurückliegenden Länderspielen eindrucksvolle Leistungen hingelegt.

Pascal Groß als Konkurrenz für Joshua Kimmich im DFB-Team

Auch hier kam umgehend die Debatte auf, ob die Paarung Gündoğan/Kimmich überhaupt noch sinnvoll erscheine. So sagte etwa Lothar Matthäus bereits Anfang des Jahres, er wolle Kimmich und Gündoğan "nie wieder zusammen auf der Doppelsechs sehen". Pascal Groß kann solche Aussagen nicht nachvollziehen.

14.10.2023, USA, East Hartford: Fußball: Länderspiele, USA - Deutschland, Pratt & Whitney Stadium at Rentschler Field. Deutschlands Pascal Groß spielt den Ball. (zu dpa: ««Lust auf mehr»: Die Erke ...
Pascal Groß gehört zu den Durchstartern im DFB-Team. Bild: dpa / Federico Gambarini

"Ich denke, dass Kimmich und Gündoğan absolut zusammen funktionieren würden, weil das absolute Topspieler auf höchstem Niveau sind", sagte Groß im Gespräch mit dem "Kicker". Beide würden "vielleicht auch manchmal nicht fair betrachtet" werden. "Beide sind unfassbar gute Fußballer", sagte Groß weiter. "Fußballerisch, von der Mentalität her, was sie erreicht haben, wie sie trainieren – das ist das höchste Level."

Und dennoch: In der internen Hierarchie der Nationalmannschaft musste Joshua Kimmich erst kürzlich einen empfindlichen Rückschlag hinnehmen. In einer der letzten Amtshandlungen von Hansi Flick als Bundestrainer ernannte er İlkay Gündoğan als neuen Kapitän der Nationalmannschaft. Diese Entscheidung wurde wenig später durch den neuen Bundestrainer Julian Nagelsmann bestätigt.

Kimmich soll von Nagelsmann-Entscheidung getroffen gewesen sein

Ein klarer Fingerzeig für Joshua Kimmich, der in Abwesenheit des verletzten Manuel Neuer zuvor regelmäßig als Kapitän aufgelaufen war. Schließlich galt das Verhältnis zwischen Kimmich und Nagelsmann während der gemeinsamen Zeit beim FC Bayern als sehr vertraut. Nach der Entlassung Nagelsmanns als Bayern-Trainer war er einer der Spieler, die sich für den 36-Jährigen eingesetzt hatten.

"Wenn es zu einem Trainerwechsel kommt, ist es immer enttäuschend", sagte Kimmich im März dazu. "Wir Spieler haben es nicht geschafft, gute Ergebnisse zu erzielen". Nagelsmann gehöre "locker" zu den "Top drei" seiner Trainer. Dass er dennoch an Flicks Entscheidung festhielt, Gündoğan als Kapitän des DFB-Teams auflaufen zu lassen, soll Kimmich getroffen haben, wie der "Kicker" berichtet.

Am Samstag trifft die deutsche Nationalmannschaft nun im Länderspiel auf die Türkei, am Dienstag darauf auf Österreich. Auch dort wird sich zeigen, auf welche Sechser-Paarung Julian Nagelsmann in Zukunft setzten wird. Und welche Rolle Joshua Kimmich spielt.

Bochum feiert wilde Kabinenparty nach Relegation – Wittek als Breakdancer

Nach dem Relegationshinspiel, das Fortuna Düsseldorf beim VfL Bochum mit 3:0 gewonnen hatte, sah der Bundesligist bereits wie der sichere Verlierer aus. Im Rückspiel am Montagabend legte die Bochumer aber ein spektakuläres Comeback hin.

Zur Story