Sport
 VFL WOLFSBURG-FC BAYERN MUENCHEN, 27.06.2020 Jerome BOATENG Bayern Muenchen, Gestik,gibt Anweisungen, Aktion,Einzelbild,angeschnittenes Einzelmotiv,Halbfigur,halbe Figur. Fussball: 1. Bundesliga: Saison 19/20: 34.Spieltag, 27.06.2020. VFL WOLFSBURG-FC BAYERN MUENCHEN 0-4, Volkswagen Arena. Foto: Frank Hoermann/FOTOAGENTUR SVEN SIMON/POOL Nur fuer journalistische Zwecke Only for editorial use Gemaess den Vorgaben der DFL Deutsche Fussball Liga ist es untersagt, in dem Stadion und/oder vom Spiel angefertigte Fotoaufnahmen in Form von Sequenzbildern und/oder videoaehnlichen Fotostrecken zu verwerten bzw. verwerten zu lassen. DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video. National and International News Agencies OUT NO RESALE Wolfsburg Niedersachsen Deutschland *** VFL WOLFSBURG FC BAYERN MUENCHEN, 27 06 2020 Jerome BOATENG Bayern Muenchen , gestures, gives instructions, action, single picture, cut single motive, half figure, half figure sport football 1 Bundesliga season 19 20 34 match day, 27 06 2020 VFL WOLFSBURG FC BAYERN MUENCHEN 0 4, Volkswagen Arena Photo Frank Hoermann FOTOAGENTUR SVEN SIMON POOL Only for journalistic purposes Only for editorial use According to the regulations of the DFL Deutsche Fussball Liga it is prohibited, to use or have used photographs taken in the stadium and/or of the match in the form of sequence images and/or video-like photo sequences DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi video National and International News Agencies OUT NO RESALE Wolfsburg Lower Saxony Germany Poolfoto SVEN SIMON/Frank Hoermann/POOL ,EDITORIAL USE ONLY

FC-Bayern-Profi und Weltmeister Jérôme Boateng ist offenbar rassistisch beleidigt worden. Bild: imago images / imago images

Nach Rassismus-Anzeige: Arzt wütet gegen Boateng und spricht von "Frechheit"

FC-Bayern-Profi und Weltmeister Jérôme Boateng ist offenbar rassistisch beleidigt worden. Bei einem Unfall in München, bei dem Boateng in einer knallroten Mercedes G-Klasse einem Maserati Levante aufgefahren sein soll (ein klassischer Münchner Verkehrsunfall eben), ist es laut Medienberichten zu einem Wortgefecht zwischen dem Profifußballer und einem Schönheitschirurgen gekommen.

Dabei soll der Chirurg den Fußballer mit dem N-Wort beschimpft haben, weswegen Boateng ersteren auch angezeigt hat. Die Polizei München bestätigte entsprechende Ermittlungen der "Bild"-Zeitung, der Staatsschutz ermittelt nun in der Angelegenheit.

Doc wehrt sich gegen Vorwurf: "Frechheit"

Der Chirurg ging indes bei "RTL" in die Offensive, wehrte sich lautstark gegen die Anschuldigung und warf Boateng vor, "die Bodenhaftung" verloren zu haben. Seinen Schilderungen zufolge fand der Unfall im Stadtteil München-Grünwald statt.

Er habe wegen eines Müllwagens abbremsen müssen. "Da kann man drüberbügeln oder abbremsen. Ich habe mich fürs Abbremsen entschieden."

Boateng sei ihm dann aufgefahren, habe sich über das Bremsmanöver beschwert und ihn, den Chirurgen, beschimpft. Der wiederum findet den Rassismus-Vorwurf "eine Frechheit".

Boateng wollte sich laut "Bild" nicht zu dem laufenden Verfahren äußern.

(pcl)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Interview

Neuers Urlaubsvideo aus Kroatien: "Thompson ist viel schlimmer als Frei:Wild"

Ein Video von Manuel Neuer kursiert seit Sonntag im Internet. Es zeigt den 34-jährigen Kapitän des FC Bayern München, wie er im Kroatien-Urlaub gemeinsam mit anderen Männern das Lied "Lijepa li si" ("Du bist schön") von Marko Perković schmettert, eine Ode an das kleine Land am Adriatischen Meer.

Das Video soll in einer Strandbar in Dubrovnik entstanden sein, mit dabei war auch Neuers Torwarttrainer und langjähriger Freund Toni Tapalovic.

Sonne, Bier, Schifferklavier und Gesang: Was nach einer …

Artikel lesen
Link zum Artikel