Sport

Dieser Spot zeigt, worauf es bei der WM wirklich ankommt

Für die Deutschen geht es bei der WM ja normalerweise um den Pokal. Also den Sieg des Turniers, also um den größt möglichen Erfolg. Um Tore, Ruhm und Ehre. Aber alles Quatsch! Sagt dieser neue Werbespot. 

Die Supermarktkette Edeka gibt darin so eine ganz andere Botschaft zum großen Fußball-Showdown aus: Gewinnen ist etwas für Langweiler und Spaßbremsen.

Im Spot sehen wir, wie die fiktive Mannschaft von Neurundland versucht, sich für die WM zu qualifizieren. Seit Jahrzehnten versucht sie das schon, allerdings ohne Erfolg.

Seltsam eigentlich, denn die Fußballer sind richtig gut.

Schnell wird klar, es gibt einen einfachen Grund für ihre Niederlagen:

abspielen

Video: YouTube/EDEKA

Die Moral von der Geschicht: Grillen und Bier trinken ist besser als Taktikbesprechung und Proteinshakes.

Da gehen wir doch glatt mit.

Was meint ihr? Wie schlimm fändet ihr es, wenn euer Team nicht bei der WM dabei wäre?

(gw)

Dabei sein ist wirklich nicht alles: 12 dramatische Finals der Champions League

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Dschungelcamp: Sonja Zietlow wendet sich live an Kritiker – und weicht vom Ablauf ab

Das Dschungelcamp hat begonnen – und RTL hat sich mit der Entscheidung, "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" trotz der verheerenden Buschbrände in Australien auszustrahlen, nicht nur Freunde gemacht.

Die Kritik am Sender war so laut, dass sich Moderatorin Sonja Zietlow in ihrem Instagram dazu äußerte, und die Dschungelcamp-Ausstrahlung verteidigte. Wer dachte, dass sich die Sache damit erledigt hätte, wurde am Freitagabend eines Besseren belehrt.

In ihrer Eröffnungsmoderation für Staffel 14 …

Artikel lesen
Link zum Artikel