Video

"Es melden sich kaum noch Fotografen" – Fitness-Bloggerin Daria über ihre Schwangerschaft

11.04.2019, 18:5611.04.2019, 19:16

Schwanger, und jetzt? Das fragt sich auch Daria Wätzold. Die 24-Jährige verdient ihr Geld mit Fitness-Videos, ihrem Lifestyle-Blog und steht, wie in der RTL-Show "Sylvies Dessous Models", vor der Kamera. Neben ihrem Leben als Influencerin studiert sie Wirtschaftspsychologie. Jetzt ist sie im siebten Monat schwanger. Seitdem steht ihr Leben Kopf.

Wenn der Partner zum Fotografen wird

Video: watson/teamwatson

In der watson-Reihe "Mein Weg zur #fitmom" zeigt uns Daria das Leben hinter der perfekten Filter-Welt auf Instagram. Sie vloggt über ihre Ängste, Wünsche und natürlich die Vorfreude auf ihr Baby.

In der zweiten Folge erzählt Daria uns, wie sich ihr Alltag verändert hat. Es melden sich weniger Fotografen und auch ihre Klamotten passen ihr nicht mehr. Und dann beschäftigt sie immer wieder die Frage: Wie viel Haut darf sie überhaupt noch zeigen?

Bauch, Beine, Baby: Mein Leben als #fitmom mit Daria

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Es geht um Macht und Geld: Wie der Fußball sich im Spannungsfeld von Kultur und Kommerz entwickelt
In seiner wöchentlichen Kolumne schreibt der Fanforscher Harald Lange exklusiv auf watson über die Dinge, die Fußball-Deutschland aktuell bewegen.

Der professionell betriebene Fußball gibt seit Jahren ein ambivalentes Bild ab. In Europa ist die Sportart "Nummer Eins" nach wie vor bestens geeignet, um ein Millionenpublikum prächtig zu unterhalten. Gleichzeitig tauchen im Wochentakt neue Machenschaften und Skandale auf, die am Image des Fußballs kratzen.

Zur Story