Fitness-Influencerin wird schwanger und verliert 600 Insta-Fans – das ist Darias Vlog

17.03.2019, 14:52

Schwanger, und jetzt? Das fragt sich auch Daria Wätzold. Die 24-Jährige verdient ihr Geld mit Fitness-Videos, ihrem Lifestyle-Blog und steht, wie in der RTL-Show "Sylvies Dessous Models", vor der Kamera. Neben ihrem Leben als Influencerin studiert sie Wirtschaftspsychologie. Jetzt ist sie im sechsten Monat schwanger. Seitdem steht ihr Leben Kopf.

In der neuen watson-Reihe "Mein Weg zur #fitmom" zeigt uns Daria das Leben hinter der perfekten Filter-Welt auf Instagram. Sie vloggt über ihre Ängste, Wünsche und natürlich die Vorfreude auf ihr Baby.

In der ersten Folge erzählt Daria uns, wie die Schwangerschaftsnachricht sie erst zum Weinen brachte, wie sie sich vor der Reaktion ihrer meist männlichen Followern fürchtete und wie sie den ersten Schock überwunden hat.

Hier geht es zur ersten Folge

Video: watson/teamwatson

Mitarbeit: Marius Notter, Benedikt Niessen

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Alle Storys anzeigen

Sprüche, die Frauen nicht mehr hören können

1 / 9
Sprüche, die Frauen nicht mehr hören können
quelle: imago/montage: watson
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Warum gucken Frauen "Germany's Next Topmodel"?

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Gerüchte um Dortmund-Star: Barcelona erkundigt sich nach Meunier

Der FC Barcelona hat eigentlich kein Geld. Das ist mittlerweile allseits bekannt. Nicht nur unter Fans wird darüber gerätselt, wie der Verein die Top-Transfers finanziert, auch im Fußball-Business wird darüber spekuliert. Bayern-Coach Julian Nagelsmann und jüngst auch Liverpool-Trainer Jürgen Klopp sagten, dass sie es nicht verstehen.

Zur Story