Bild: imago sportfotodienst

So fühlt sich also ein 1:7 an! Deutschland ist raus 

27.06.2018, 18:3027.06.2018, 18:38
gavin karlmeier, toni lukic, benedikt niessen, arne siegmund

So lief das Katastrophenspiel:

Liveticker: Deutschland gegen Südkorea im Liveticker

Schicke uns deinen Input
97. Minute: Das Spiel ist aus, Deutschland ist raus
Die Mannschaft verliert verdient mit 2:0 gegen gut aufspielende Südkoreaner und muss somit als Tabellendritter nach Hause fliegen.

Wie auch in den Spielen zuvor fehlten in der Offensive die Ideen und die Defensive ließ viel zu viel zu.

Mehr zum Aus lest ihr in Kürze hier bei watson!
97. Minute: Es ist amtlich!

95. Minute: 2:0 Südkorea
DAS WARS!
94. Minute: Schweden gewinnt gegen Mexiko
Deutschland braucht 2 Tore – und hat nur noch 2 Minuten
92. Minute: Tor für Südkorea
Deutschland so gut wie raus!
91. Minute: Abseitstor für Südkorea – der Video-Schiri checkt das jetzt
Puhhhhhh spannend.
90. Minute: 6 Minuten Nachspielzeit!
Schafft Deutschland sein nächstes Wunder?
89. Minute: Die Koreaner wehren sich und lauern weiterhin auf Konter
Jetzt traben sie zur Ecke. Sie haben es nicht sehr eilig... Anders als die deutsche Mannschaft!
88. Minute: Kroos schießt aus der Distanz
Die deutsche Elf versucht jetzt immer mehr. Noch aber ohne Erfolg...
87. Minute: Riesen-Chance für Hummels
Nach einer Flanke schafft es Hummels den Ball irgendwie nicht aufs Tor zu bringen. Noch drei Minuten...Das wird eng!
85. Minute: Deutschland läuft die Zeit davon
... und der Mob tobt schon!
Wer muss zuerst gehen?
82. Minute: Die Gefühle der Deutschland-Fans:

81. Minute: Brandt ist mittlerweile im Spiel
Deutschlands Edel-Joker ist in der 78. Minute für Jonas Hector in die Partie gekommen.
78. Minute: Die Koreaner kontern
....während die deutsche Elf vorne Fehlpässe spielt. Wird das heute noch was?
78. Minute: Kann man "Die Mannschaft" reklamieren?
Oliver Bierhoff 2015: "Tausche blöde Nationalelf gegen neue Version."
Deutschland-Fans 2018: "An dem Produkt ist was kaputt. Das ist die Reklamation!"
76. Minute: Das vorläufige Fazit:

75. Minute: Wenn ihr was zu lachen braucht:
Um euch herum wuselt bestimmt der ein oder andere dieser Leute:
75. Minute: Deutschland ist besser, aber nervös
Irgendwie ist der Wurm drin. Die deutschen Spieler wissen, dass sie in den meisten Belangen besser sind. Doch man merkt ihnen langsam die Nervosität an. Und mit der Brechstange hat's noch nie gut funktioniert...
74. Minute: Schweden führt mit 3:0!
Deutschland braucht weiterhin ein 1:0!
71. Minute: Eh, macht mal was!
70. Minute: WARUM GEHT ES NICHT MAL OHNE DRAMA?

68. Minute: Kopfballchance für Gomez
Der Ball geht aber zu zentral aufs Tor und ist kein Problem für Südkoreas Schlussmann.
67. Minute: Deutschland spielt Fehlpässe, Südkorea fängt an zu drücken
65. Minute: Son bekommt Gelb!
Heung-min Son bekommt die Gelbe Karte für eine Schwalbe.
65. Minute: Den Fans auch...

64. Minute: Den Deutschen schlottern die Knie
Man merkt der Mannschaft an, dass ihr die Ideen fehlen. Noch haben sie aber 30 Minuten Zeit.
60. Minute: Schweden führt mittlerweile 2:0
58. Minute: Stell dir vor, dass du das Spiel nicht mal in Farbe erlebst...
58. Minute: Erster Wechsel bei Deutschland
Für Sami Khedira kommt Mario Gomez ins Spiel. Ob das die Offensive belebt?
55. Minute: Die deutschen Ersatzspieler erfahren gerade vom 1:0 der Schweden
53. Minute: Die Live-Tabelle

51. Minute: Werner knapp vorbei!
Flanke von links, Werner zieht volley ab. Der Ball fliegt einen knappen Meter links am Tor vorbei!
49. Minute: Schweden führt mit 1:0
Damit reicht kein Unentschieden mehr für Deutschland. Stand jetzt wäre die DFB-Elf also raus.
Animiertes GIFGIF abspielen
48. Minute: Moon sieht Gelb
Nach taktischem Foul an Toni Kroos sieht der Südkoreaner eine Verwarnung.
47. Minute: Riesige Chance für Deutschland
Goretzka steigt hoch und köpft vom Fünfmeterraum in die Ecke, aber der südkoreanische Keeper pariert glänzend.
46. Minute: Weiter geht's
Meanwhile auf "ZDF info"...
...Die Kollegen zeigen in der Halbzeit, wie sehr es heute um die Wurst geht.

Bessere Absicherung, besseres Pressing, wenig Risiko

Halbzeit! Schlandball und Schlandrian...
Durchatmen! Deutschland hat deutlich mehr Ballbesitz, mehr gespielte Pässe. Doch die entscheidende, zündende Idee gab's im Offensivspiel der DFB-Elf bisher noch nicht.

Der Strafraum der Südkoreaner wird belagert – wie beim Handball. Um nicht zu sagen: Schlandball...

Und in der deutschen Abwehr? Da regiert, wie schon gegen Mexiko und Schweden, der Schlendrian. Oder sollten wir sagen: Schlandrian?
45. Minute: Halbzeit
Bei Deutschland gegen Südkorea geht es wie auch bei Mexiko gegen Schweden mit 0:0 in die Halbzeit
45. Minute: Immer wieder werden die deutschen Schüsse abgewehrt
Ein roter Spieler wirft sich immer wieder in den Ball
43. Minute: Nach wie vor fallen die Defensivprobleme der Deutschen auf
Die quirligen Südkoreaner schaffen es immer wieder durch die deutsche Ketten in den freien Räumen Doppelpässe zu spielen. Geht das auf Dauer gut?
42. Minute: Trinkpause
Es ist nach vier Uhr. Livebilder von der Tribüne:
Animiertes GIFGIF abspielen
41. Minute: Ein paar Zahlen zu Pac-King Mesut Özil

39. Minute: Hummels mit der Gerd-Müller-Gedächtnis-Drehung
Nur etwas langsamer.
Animiertes GIFGIF abspielen
39. Minute: Nächste (Halb-)Chancen für Deutschland
Schöner Pass von Özil auf Werner, sein abgefälschter Schuss landet aber im Toraus. Die nachfolgende Ecke kann niemand verwerten...
37. Minute: Puh, ist das spannend

37. Minute: So viele Pässe spielten beide Teams bisher
Deutschland: 258 Pässe, Südkorea: 47 Pässe.
34. Minute: Woran hakt's im deutschen Spiel?
Erste Twitter-Taktik-Analysten geben Aufschluss:

32. Minute: Chance für Deutschland
... aber wieder wirft sich ein Koreaner in den Ball
30. Minute: Auf beiden Plätzen der Gruppe steht es 0:0
27. Minute: Wir gerade in der Redaktion...
...drehen alle am Rad!


27. Minute: Endlich gibt Mario Basler seinen Senf zum Spiel dazu!

25. Minute: Sons Schuss streift oben rechts am Tor vorbei!
Das war knapp... Bisher macht Deutschland das Spiel, Südkorea hat die Chancen.
24. Minute: Wie findet ihr das Spiel bisher? Schreibt uns.
20. Minute: Astro Alex sucht gerade den Ball, den der Südkoreaner aufs Tor geschossen hat

19. Minute: Neuer pariert grandios
Den Freistoß von Jung kann Neuer nicht festhalten. ABER: Er schlägt den Ball mit einer Pranke gerade noch ins Toraus und rettet vor dem heranstürmenden Son. PUH!
17. Minute: Südkorea giftig, Deutschland findet noch nicht so recht ins Spiel
Fazit nach einer Viertelstunde: Die Koreaner attackieren die deutschen Spieler früh, die deutsche Elf tut sich noch etwas schwer. Die beste Möglichkeit bisher: Überzahlsituation im Strafraum der Südkoreaner, Goretzkas Querpass sollte Reus oder Werner finden, wird aber zur Ecke abgewehrt.
15. Minute: Deutschland drückt
Koreanische Fans halten mit ihrem Schlachtruf "Pisse Korea" dagegen.
14. Minute: Kroos schießt die Ecke...
... und alle rufen so "Mach ihn direkt, Junge!"
13. Minute: Das hätte schon das 1:0 sein können
Goretzka schiebt in die Mitte, der Ball wird aber abgefangen.
9. Minute: Deutschland spielt heute mit Auswärtstrikots
Das sah nicht immer so schick aus...
Die hässlichsten DFB-Auswärtstrikots
7 Bilder
Sehr viele weiße Streifen auf tannengrün. Musste das sein?
Jürgen Kohler 1998; Quelle: imago/Team 2
Zur Slideshow
8. Minute: Südkoreas Jung sieht die erste Gelbe Karte
Er grätscht Jonas Hector an der Seitenauslinie um. Verdienter Karton.
6. Minute: Wie dich deine Kollegen anschauen, wenn du als einziger mit Deutschland-Trikot ins Büro kommst
4. Minute: Hallo Jo Gi

3. Minute: Erste Mini-Chance für die Südkoreaner
Die deutsche Abwehr arbeitet immer noch am Seepferdchen...
Animiertes GIFGIF abspielen
3. Minute: Stand jetzt wäre Deutschland weiter
In beiden Spielen steht's 0:0. Das würde fürs Achtelfinale reichen...
1. Minute: Wir halten euch natürlich auch über das andere Spiel zwischen Mexiko und Schweden auf dem Laufenden
1. Minute: Es geht los!
Mark Geiger, fidel uns zum Sieg!
Livebilder aus allen Büros, in denen kein Fernseher erlaubt ist:
Animiertes GIFGIF abspielen
Wie immer der Service an euch:
So sah die Hymne bei den Weltmeistern 1974 aus. WARUM SINGT DA KEINER?!?!?!?!?!!?!?
Apropos stylisch: Der gesperrte Boateng ist auch da
Bild: imago sportfotodienst
Reimt sich (fast) auf Südkorea:
Béla Réthy im ZDF: "Es müssen Tore her"...
Bild: imago/Pakusch
Für die Zahlen-Jongleure unter euch:

Und er gehört zu den Spielern, die neben dir in "Statistik I" sitzen könnten.
Also, so rein vom Segelschuh und Stehkragen her...
Wer ist eigentlich Leon Goretzka?
Der Offensivspieler führte Deutschland zum Confed-Cup und wechselt nach der WM von Schalke zum FC Bayern.

#honigkuchenpferd #confedcup2017 ✔️🇩🇪

Ein von @ leon_goretzka geteilter Beitrag am

Wie sieht es bei euch im Büro aus?
Dürft ihr das Spiel schauen oder nicht? Schreibt uns!


Thomas Müller sitzt nur auf der Bank. Kennen wir gar nicht
Müller war bisher unverzichtbar.


Pssssst, unser Ticker weiß was, was alle anderen Ticker nicht wissen:
Und zwar, wer gewinnt. Unser Orakel lag bisher immer richtig:
Wir können euch bei all den Tabellen rund ums Weiterkommen der Deutschen nur einen Tipp geben:
So sah Deutschlands Startaufstellung beim WM-Spiel im Jahr 2002 gegen Südkorea aus:

Wir hoffen ihr habt gleich nichts vor!

Die Frage aller Fragen ist derzeit: Wann kommt Deutschland weiter?
Hier ein Spickzettel für euch:

Na, habt ihr schon Bock?

So spielen die Südkoreaner:

Deutschland also mit Özil, Goretzka und Süle – dafür ohne Müller, Draxler und Rüdiger
Los gehts!
Wir starten mit der deutschen Aufstellung:


So würde eine DDR-Nationalmannschaft 2018 aussehen

1 / 19
So würde eine DDR-Nationalmannschaft 2018 aussehen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Bayern-Legende Gerd Müller ist tot

Fußball-Legende Gerd Müller ist tot. Der frühere Torjäger des FC Bayern und Ex-Nationalspieler sei "am frühen Sonntagmorgen im Alter von 75 Jahren gestorben", teilte der Rekordmeister aus München mit.

FC Bayern-Präsident Herbert Hainer äußert sich auf der Webseite des Rekordmeisters zum Tod von Müller: "Heute ist ein trauriger, schwarzer Tag für den FC Bayern und all seine Fans. Gerd Müller war der größte Stürmer, den es je gegeben hat – und ein feiner Mensch, eine …

Artikel lesen
Link zum Artikel