08.12.2022, Katar, Doha: Fu
Hatten bei der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Argentinien sichtlich Spaß: Niederlande-Trainer Louis van Gaal (links) und Stürmer Memphis Depay. Bild: PA Wire / Peter Byrne
WM 2022

WM 2022: Niederlande-Coach van Gaal kontert heftige Kritik von Argentinien-Star

08.12.2022, 17:41

Louis van Gaal war am Donnerstag auf der Pressekonferenz zum Scherzen aufgelegt. Er und Stürmer Memphis Depay stellten sich vor dem Viertelfinale der Niederlande gegen Argentinien (Freitag, 20 Uhr) den internationalen Journalist:innen. Auch eine konfrontative Frage eines argentinischen Reporters konnte van Gaal dabei nicht aus der Ruhe bringen.

Vor rund einem Jahr hatte Argentiniens Offensivstar Ángel Di María ihn als schlechtesten Trainer seiner Karriere bezeichnet. Di María hatte bei Manchester United von 2014 bis 2015 mit dem niederländischen Coach zusammengearbeitet.

In dieser Zeit setzte van Gaal allerdings nicht häufig auf den Flügelspieler, der zu seinem Amtsantritt für 75 Millionen Euro verpflichtet wurde. Gefrustet verließ Di María den Klub schon nach einem Jahr und wechselte zu Paris Saint-Germain.

Mandatory Credit: Photo by Matt West/BPI/Shutterstock 4435755au Manchester United, ManU manager Louis van Gaal shakes hands with Angel Di Maria at the end of the game The FA Cup 2014/15 Fifth Round Pr ...
Die gemeinsame Zeit bei Manchester United war für Louis van Gaal und Ángel Di María nicht von großem Erfolg gekrönt.Bild: imago images/Shutterstock

Van Gaal enttäuscht von Di María

Dass der Argentinier nun so über ihn spreche, enttäuscht ihn, sagte van Gaal bei der PK vor dem Aufeinandertreffen am Freitag. "Er ist einer der wenigen Spieler, die so etwas gesagt haben. Die meisten sagen das Gegenteil."

Als Beispiel dafür, dass ihm auch Spieler gewogen sind, die unter seiner Regie keinen Stammplatz hatten, führte van Gaal seinen Nebenmann an.

"Schauen Sie, neben mir sitzt Memphis Depay. Er hat auch bei Manchester United unter mir gespielt und stand nicht immer auf dem Platz. Und jetzt sitzen wir hier und küssen uns auf den Mund."

Depay, der von 2015 bis 2016 mit van Gaal in Manchester zusammenarbeitete, reagierte darauf mit einem Lacher. Einem angedeuteten Kuss seines Trainers wich er dann lachend aus. "Er will es offenbar nicht, das akzeptiere ich", sagte van Gaal darauf vergnügt.

Van Gaal erklärt Reservistenrolle von Di María

Zu Di María sagte der 71-Jährige dann wieder etwas ernster: "Er ist ein toller Fußballer. Zu der Zeit hatte er aber viele persönliche Probleme mit einem Einbruch in seinem Haus und anderen Themen. Das beeinflusste seine Fitness." Der Niederländer ist dafür bekannt, dass seine Teams klare taktische Vorgaben haben und er eine hohe Laufbereitschaft von seinen Spielern einfordert.

Ob Di María seinem Ex-Coach eine auswischen kann, oder ob van Gaal das letzte Wort haben wird, wird sich am Freitag zeigen.

Themen
FC Bayern: England-Experten streiten über Sabitzer-Transfer – "viertklassiger Panik-Kauf"

Die Bundesliga-Karriere von Marcel Sabitzer war von ständigen Höhen und Tiefen geprägt: In Leipzigs erster Saison im Oberhaus gelang direkt die Vizemeisterschaft (2017) und Sabitzer wurde zu Österreichs Fußballer des Jahres gekrönt. Die darauffolgende Spielzeit war von Verletzungen geprägt (2018), ehe er wieder richtig durchstartete und 2020 sogar Kapitän bei RB wurde.

Zur Story