Dagi Bee geht er derzeit nicht gut.
Dagi Bee geht er derzeit nicht gut.bild: instagram/ dagi bee

"Bin am Arsch": Dagi Bee versetzt Fans in Sorge

20.10.2022, 14:04

Für gewöhnlich teilt Dagi Bee auf Instagram mit ihrer Community schöne Momente aus ihrem Leben. Mal sind es Schnappschüsse aus dem Urlaub auf Ibiza oder Santorini, dann wieder Aufnahmen von Fotoshootings und jede Menge Updates von Sohn Nelio. Nun gibt die Influencerin ihren Follower:innen aber auch Einblicke in weniger glamouröse Zeiten. Denn der 28-Jährigen geht es gesundheitlich momentan gar nicht gut.

Dagi Bee leidet unter Lebensmittelvergiftung

"Mit flauem und leerem Körper, Gliederschmerzen, Schüttelfrost und Kopfschmerzen" liegt Dagi Bee nämlich im Bett und teilt den eigenen Zustand in ihrer Story. Die Influencerin wird derzeit von einer Lebensmittelvergiftung außer Gefecht gesetzt und das "zum ersten Mal in meinem Leben".

Dass so eine Magen-Darm-Erkrankung ordentlich schlaucht, muss die junge Mutter nun am eigenen Leib erfahren. Deutlich gibt sie ihren 6,7 Millionen Fans zu verstehen, wie es ihr damit geht. "Bin durch und so am Arsch", schreibt sie auf Social Media.

Dagi Bee leidet zurzeit unter einer Lebensmittelvergiftung.
Dagi Bee leidet zurzeit unter einer Lebensmittelvergiftung.bild: instagram / dagibee

Nudelsuppe setzt Influencerin außer Gefecht

Wo sich Dagi Bee die Lebensmittelvergiftung eingefangen haben könnte, kann sich die Influencerin denken. Das Essen am Vortag soll der Übeltäter gewesen sein. "Hab gestern Ramen gegessen und das Fleisch hat schon echt komisch geschmeckt", erinnert sich der Netz-Star und gibt zudem an: "Habe es deshalb nicht mehr weiter gegessen. Ich will nicht wissen, wie es mir gehen würde, wenn ich alles aufgegessen hätte."

Was die 28-Jährige jetzt benötigt, ist eine Pause. Dagi gibt zu verstehen: "Ich bin dann mal raus." Damit verabschiedet sie sich von ihrer Community.

Themen
"Bauer sucht Frau"-Star Antonia schießt nach Trennung gegen Patrick

Nun hat auch bei Antonia Hemmer und Patrick Romer der "Sommerhaus"-Fluch zugeschlagen: Wenige Wochen nach dem TV-Finale auf RTL gab das einstige "Bauer sucht Frau"-Traumpaar seine Trennung bekannt. Zuvor hatten zahlreiche Fans Antonia aufgefordert, einen Schlussstrich zu ziehen, da sie von dem Landwirt im "Sommerhaus der Stars" immer wieder schikaniert und erniedrigt worden war.

Zur Story