An seinem 40. muss Florian Silbereisen auf die ganz große Party verzichten. Die gute Laune behält er aber offenbar.
An seinem 40. muss Florian Silbereisen auf die ganz große Party verzichten. Die gute Laune behält er aber offenbar.Bild: dpa / Peter Kneffel

Casting, Schokotörtchen, Sekt: Wie Florian Silbereisen seinen 40. Geburtstag feiert

05.08.2021, 10:04

Florian Silbereisen gilt als einer der erfolgreichsten Moderatoren und Schlagersänger Deutschlands. Seine lange Karriere begann bereits im Kindesalter. Vor mittlerweile 30 Jahren hatte der neue "DSDS"-Juror seinen ersten Fernsehauftritt. Von da an ging es steil bergauf.

Nun feiert er seinen 40. Geburtstag – eine große Party ist allerdings nicht geplant. Silbereisen lässt es an seinem Ehrentag eher ruhig angehen. Gegenüber der "Bild" sagt er: "Ich habe da einen ganz normalen Casting-Tag bei 'DSDS' in Bayern und ziehe den auch durch."

Sekt und Schokoladentörtchen zum Frühstück

Statt einer großen Party sind also Castings angesagt, statt Geburtstagsständchen gibt's Popsongs von "DSDS"-Bewerbern. Doch ganz ohne sich ein wenig zu feiern geht es dann doch nicht: Zum Frühstück im Hotel Glöcklhofer gibt's laut Silbereisen neben obligatorischem Obst noch ein kleines Schokotörtchen und ein Glas Sekt.

Und nach einem Arbeitstag als Juror für die neue "DSDS"-Staffel gehe es dann noch mit dem Team zum Essen ins Restaurant, wie er erzählt.

Von einer Midlife-Crisis will Silbereisen nichts wissen

Der Schlagerstar zeigt übrigens noch keinerlei Anzeichen einer Midlife-Crisis. "Der 40. ist für mich genauso ein Geburtstag wie der 39. oder der 30. Ich fühle mich gut, auch wenn ich langsam meine ersten grauen Haare bekomme", sagt er offen.

Auch wenn der eigentliche Geburtstag also nur in kleinem Kreis abgehalten wird, lässt sich Silbereisen eine große Sause nicht nehmen. "Ich feiere dann am 14. August mit einer großen Strandparty in der ARD nach", sagt er.

Wer weiß, vielleicht kommt zu dem Anlass ja sogar seine Ex-Partnerin Helene Fischer vorbei. Würde sich zumindest anbieten, da sie einen Tag später selbst 37 Jahre alt wird.

(nb)

Themen
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Anne Will": Kevin Kühnert reagiert auf Kritik mit Ironie

Mit bis zu 200 Milliarden Euro will die Ampel-Regierung den gestiegenen Energiepreisen entgegensetzen, um so Firmenpleiten und Privatinsolvenzen zu verhindern. Kern der Regelung sind Strom- und Gaspreisbremse, wie genau das Hilfepaket der Ampelkoalition aussieht, weiß noch niemand. "Deutschland hat diese Woche ein neues Wort gelernt, das nicht zum Ernst der Lage passt und das dem Erfinder vielleicht noch auf die Füße fällt", orakelt Anne Will. Mit ihren Gästen bespricht Anne Will: "Milliardenschwerer 'Doppel-Wumms' gegen die Krise – Muss sich jetzt niemand mehr sorgen?"

Zur Story