Djamila Rowe bei "Adam sucht Eva"
Djamila Rowe zieht ins Dschungelcamp.Bild: MG RTL D
Dschungelcamp

Djamila Rowe zieht ins Dschungelcamp – und ist plötzlich gesperrt

15.01.2023, 15:52

Gerade erst hat RTL verraten, dass einem Einzug von Gigi Birofio ins Dschungelcamp 2023 nichts im Wege steht, da kommt die nächste völlig unerwartete Nachricht. Djamila Rowe wird überraschend an "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" teilnehmen.

Wie der Sender am Donnerstagmorgen verkündet, zieht das bekannte Reality-TV-Sternchen ins Camp ein. Zusammen mit elf weiteren Kandidaten ist sie in der diesjährigen Staffel dabei, wie der Sender wissen lässt. Das müsste demnach auch bedeuten, dass für einen anderen bereits feststehenden Kandidaten das Abenteuer Dschungel schon vor dem Start vorbei ist. In der Liste der elf anderen Kandidaten fehlte da schon ein Name: Martin Semmelrogge.

RTL schweigt zu Martin Semmelrogge

Schon die Abreise nach Australien sorgte bei dem Schauspieler für Wirbel. Er saß nicht wie geplant im Flieger. RTL verkündete zu dem Zeitpunkt noch, "die spätere Anreise von Martin Semmelrogge hat produktionstechnische Gründe". Auch Semmelrogge selbst hatte noch kürzlich im "Mallorca Magazin" betont: "Es ist alles paletti! [...] Es steht ja schon lange fest, dass ich in den Dschungel ziehe."

Haben sich die Pläne rund um Semmelrogge nun also doch geändert? Dazu schwieg RTL bis zum Start. Der Sender lässt lediglich verlauten: "Ein Update dazu wird es in der ersten Show von 'Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!' am Freitag, den 13. Januar, geben."

Djamila Rowe freut sich aufs Dschungelcamp

Gut möglich, dass Martin Semmelrogge etwas verspätet ins Camp zieht, eventuell aufgrund der Quarantäneregeln. Es könnte aber ebenfalls sein, dass er doch nicht dabei ist. Erfahren werden es die Zuschauer:innen erst am Freitagabend.

Djamila Rowe ist auf jeden Fall begeistert, nun Teil der Show sein zu können. "Nach vielen Tagen bangen, abwarten und überlegen fällt mir jetzt ein riesengroßer Stein von meinem Herzen. Jetzt ist die Antwort da: Ich bin dabei", freut sich die 55-Jährige, die bereits zusammen mit den elf anderen Kandidat:innen auf dem Weg ins Camp ist.

Tag 15: Dschungelprüfung-Tauglichkeitsprüfung "My air is away".
V.l.: V.l.: Mike Heiter, Djamila Rowe, Lars Tönsfeuerborn und Filip Pavlovic hören den Anweisungen von Dr. Bob zu.

Die Verwen ...
Sie nahm auch schon an der Dschungelshow teil.Bild: TVNOW/ Stefan Gregorowius

Ein wenig Dschungelerfahrung kann Djamila bereits vorweisen. 2021 kämpfte sie in der Dschungelshow um das Ticket für das Dschungelcamp 2022. Damals machte allerdings Filip Pavlovic das Rennen.

Djamila Rowe plötzlich gesperrt

Tatsächlich war Djamila Rowe beim Dschungelcamp-Auftakt zu sehen. Als jedoch erstmals die Telefonnummern der Teilnehmenden eingeblendet wurden, gab es eine große Überraschung: Als einzige ist ihre Nummer gesperrt, man kann also nicht für sie anrufen. Am Lagerfeuer stellt sich heraus: Auch sie selbst kennt den Grund nicht, schaut Sonja Zietlow verdutzt an.

Dies erinnert an Tina Ruland, die 2022 mit dabei und mehrmals gesperrt war. RTL gab dafür "medizinische Gründe" an.

"DSDS"-Eklat um Dieter Bohlen: Katja Krasavice hat RTL in der Hand

Die aktuelle und angeblich letzte "DSDS"-Staffel könnte zugleich die turbulenteste werden. Die Zeichen stehen jedenfalls auf Sturm, seit Dieter Bohlen die Kandidatin Jill Lange in den Castings verbal anging. "Hast du irgendwas Normales gemacht? Oder hast du nur Abi und dich durchnudeln lassen?", fragte er die Teilnehmerin mit Blick auf deren Datingshow-Vergangenheit.

Zur Story