ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN BIS MITTWOCH, 18.01.2023, 23.45 UHR !!! Tag 6: Dschungelprüfung "Pfui-Dora". V.l.: Tessa Bergmeier, Verena Kerth und Claudia Effenberg treten zur nächsten ...
Papis serviert Tessa (v.l.), Verena und Claudia bei der Dschungelprüfung die Speisen.Bild: rtl+
TV

Dschungelcamp sorgt für Premiere – Fans sind wütend auf RTL

21.01.2023, 21:06

Inzwischen kennen Fans von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" das Prozedere: Das Dschungelcamp wird von einer Ausgabe des Nachrichten-Updates "RTL direkt" unterbrochen. Das sorgte bereits beim ersten Mal für viele negative Reaktionen.

So schrieb am Montag ein Fan etwa auf Twitter: "Ich will nichts aus dem echten Leben mittendrin bei IBES hören."

Doch an Tag sechs sorgte dieses Vorgehen für richtig Unmut unter den Fans. Sonja Zietlow kündigte an:

"Wir unterbrechen für eine wichtige Durchsage: Pinar Atalay kann ab sofort behaupten, mal mitten in einer Dschungelprüfung gewesen zu sein."

Diese Ankündigung kam wohl zur undankbarsten Zeit.

"RTL direkt" wurde mitten in einer Dschungelprüfung gezeigt

Denn die "RTL direkt"-Pause fand tatsächlich mitten während der Dschungelprüfung statt, einer Essensprüfung. Auf diese fiebern Fans traditionell am meisten hin. An Tag fünf musste Jana die Dschungelprüfung in luftiger Höhe, jedoch ohne Tiere, absolvieren. Umso verständlicher, dass sich die Fans des Dschungelcamps noch mehr auf die Prüfung an Tag sechs freuten.

Hier mussten die "Blondgirls" Claudia und Verena zusammen mit "Zwiebelgirl" Tessa den Lieferdienst "Pfui-Dora" – angelehnt an "Foodora" – testen. Begleiter Papis musste den drei Prüflingen Speisen, wie "Bolo-Nase", eine Scheibe Schweine-Nase mit Strandwurm, oder "Mies-Oh-Suppe", Kuh-Urin mit drei Hühnerherzen, servieren.

Claudia, Verena und Tessa nahmen gerade auf ihren Stühlen Platz, da folgte die Unterbrechung. Davon sind die Fans verständlicherweise ganz und gar nicht begeistert.

"Mitten in der Essensprüfung unterbrechen ist einfach unmöglich", schreibt ein Fan. Ein anderer bemängelt: "Das letzte, was ich 23 Uhr an einem Mittwoch sehen will."

Thematische Schere zwischen Dschungelprüfung und "RTL direkt"

In dem Beitrag von "RTL direkt" ging es unter anderem um Currywurst Hawaii. Diese thematische Schere bemängeln auch die Fans: "Immens wichtiger Beitrag", findet einer auf Twitter.

Besonders fraglich: Während die Kandidatinnen tote Tiere verspeisen sollten, ging es in der Nachrichtensendung an einer anderen Stelle um getötete Soldaten. Das fällt auch den Fans negativ auf: "So eine Sendung, wie IBES, funktioniert eigentlich nur, wenn man solche Dinge wie das Elend in der Ukraine für eine Stunde mal ausblendet", schreibt ein Twitter-User.

Dschungelcamp: Daniela Katzenberger macht bittere Andeutung nach Familienstreit

Während Lucas Cordalis im Dschungelcamp sitzt und immer noch um die Krone kämpft, beherrscht seit mehreren Tagen das Liebes-Drama rund um Iris und Peter Klein die Schlagzeilen. Die Mutter von Daniela Katzenberger erhob schwere Vorwürfe gegen ihren Ehemann, der mit Lucas nach Australien reiste. Sie warf ihm vor, dass er sie mit der Begleitperson von Djamila Rowe betrogen habe. Peter und Yvonne Woelke bestritten das vehement.

Zur Story