ACHTUNG: SPERRFRIST F
Cosimo tröstet Lucas Cordalis – doch dann tritt er ins Fettnäpfchen. bild: rtl
Dschungelcamp

Dschungelcamp: Cosimo unterläuft Mega-Panne – ausgerechnet bei heiklem Thema

19.01.2023, 09:39

Bisher konnte Lucas Cordalis noch nicht viel Aufmerksamkeit – und somit Sendezeit – auf sich ziehen. Das sollte sich mit der heutigen Dschungelcamp-Folge jedoch ändern, denn der 55-Jährige spricht zum ersten Mal über seinen verstorbenen Vater Costa.

In einem ruhigen Moment kommen Cosimo und Lucas auf ihre Väter zu sprechen. "Ich will gar nicht wissen, wie es wäre, wenn mein Vater nicht mehr da wäre", sagt Cosimo und spielt auf Lucas' Vater an. Der Sänger erinnert sich daraufhin an den Tag, als sein Vater Costa starb. "Ich habe seine letzten Stunden, seinen letzten Atemzug miterlebt. Ich habe seinen letzten Herzschlag gefühlt", erzählt der 55-Jährige emotional. An dieser Stelle bricht seine Stimme und ihm treten Tränen in die Augen.

Lucas berichtet von Costa Cordalis' Todestag

Lucas erzählt weiter: "Meine Mutter war allein mit ihm. Da hat sie gesagt: 'Komm schnell hoch, irgendwie ist was ganz komisch.' Ich gehe hoch und tatsächlich, kurz danach ist er auch gestorben." Costa sei sein Ein und Alles gewesen, sie hätten alles zusammen gemacht und Lucas habe alles von ihm gelernt.

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN BIS DIENSTAG, 17.01.2023, 23.45 UHR !!! Tag 5 im Camp. Cosimo Citiolo (r.) und Lucas Cordalis sprechen über ihre Väter.

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materi ...
Lucas Cordalis öffnet sich Cosimo und spricht über den Tod seines Vaters.Bild: RTL / RTL

Seine Familie und besonders seine Tochter hätten ihm in dieser "beschissenen Zeit" geholfen. Dann wird es für Lucas besonders emotional: "Das Schlimmste war aber – das habe ich noch niemandem erzählt – der Moment, wenn er dann abgeholt wird. Das reißt dir das Herz raus."

Lucas tröstet sich mit einem Gedanken: "Jetzt ist er da oben und guckt runter." "Und er denkt: 'Was machen die zwei Idioten da?'", löst Cosimo den sentimentalen Moment auf. Darauf muss auch Lucas wieder lächeln.

Cosimo passiert peinliche Verwechslung

Im Dschungeltelefon reflektiert Cosimo später den emotionalen Moment mit Lucas und erinnert sich auch an dessen berühmten Vater, Schlagerstar Costa Cordalis. Zu seinen Ehren stimmt er einen seiner Hits an – denkt Cosimo zumindest. "Griechischer Wein, ist so wie das Blut der Erde ...", singt er.

Dabei stammt dieser Song von Udo Jürgens.

Sonja Zietlow und Jan Köppen können während ihrer folgenden Moderation ihr Lachen kaum unterdrücken und schlagen weitere Schlagertitel vor: "Athenlos" oder "Aber bitte mit Tsatsiki" zum Beispiel.

Auch auf Twitter feiern Zuschauer:innen die peinliche Verwechslung von Costa Cordalis und Udo Jürgens.

Heidi Klum zeigt Mega-Ausschnitt bei den Grammys

In insgesamt 91 Kategorien nahmen Stars wie Beyoncé, Harry Styles und Lizzo am Sonntagabend bei der 65. Grammy-Verleihung ihre Preise entgegen. Beyoncé stellte dabei sogar einen neuen Rekord auf: Als einzige Person in der Geschichte besitzt sie nun 32 Grammys, zuvor lag die Höchstzahl bei 31.

Zur Story