Daniel Hartwich und Sonja Zietlow hatten wegen einer Format-Vorschau plötzlich Sendepause.
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow hatten wegen einer Format-Vorschau plötzlich Sendepause.
Bild: screenshot/RTL
Dschungelcamp

RTL verärgert Zuschauer mit Werbeaktion während spannendstem "Dschungelshow"-Moment

27.01.2021, 00:0127.01.2021, 00:37

Gerade sollte die Dienstagsausgabe der "Dschungelshow" so richtig spannend werden – da unterbrach RTL die laufende Sendung mit einer ungewöhnlichen Werbemaßnahme.

Ein Highlight des Dschungelcamps in Australien und auch der "Dschungelshow" sind die Dschungelprüfungen. Kakerlaken, Schlangen, Spinnen – auch wenn das Format wegen der Pandemie in Hürth aufgezeichnet wird, werden die Kandidaten nicht geschont.

Knossi unterbricht die beliebte Dschungelprüfung

Auch in der aktuellen Ausgabe freute sich das Publikum schon auf vor Ekel schreiende Promis. Djamila Rowe, Filip Pavlovic und Xenia von Sachsen standen bereits vor den Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich und die Challenge sollte gerade losgehen, da wurde plötzlich das Bild angehalten.

Ein großes Pause-Symbol wurde eingeblendet – und Jens "Knossi" Knossalla meldete sich mit den Worten: "Ich hoffe, ihr seid gleich dabei nach der großen 'Dschungelshow' bei 'Täglich frisch geröstet' mit mir hier bei RTL." Der Twitch-Streamer machte also damit Werbung für seine neue Late-Night-Show, seine erste Sendung, durch die er als Moderator führt.

Das Publikum reagierte auf diese kreative Vorschau allerdings ziemlich allergisch, auch die Tatsache, dass die Sendung von keinem Geringeren als Stefan Raab produziert wird, änderte nichts an den ersten aufgebrachten Reaktionen auf Twitter:

Aber nicht nur, weil die Dschungeltauglichkeitsprüfung verzögert wurde, kam die Werbung nicht sonderlich gut an. Die Vorschau für Knossis Show lief täglich in den Werbepausen zur "Dschungelshow". Am Dienstag feierte"Täglich frisch geröstet" nun Premiere im TV, zuvor waren Ausgaben mit bislang wechselnden Moderatoren lediglich auf TVNow zu sehen.

Den Einstand machen die Zuschauer schließlich auch dafür verantwortlich, dass die "Dschungelshow" statt knapp zwei Stunden, nur noch eine geht. Nach der Meinung der Fans für das Format viel zu wenig. Ob Knossi sich mit der Vorschau also einen Gefallen getan und für gute Einschaltquoten gesorgt hat, bleibt abzuwarten.

Ab Mittwoch startet ungeachtet dessen das große Halbfinale des Dschungelcamp-Ersatzes.

(cfl)

"Schäm dich": Das hat Ex-"GNTM"-Kandidatin Sarah Knappik Nena zu sagen

Vor wenigen Tagen gab Nena bekannt, dass sie nun ihre Tour, die für 2022 geplant war, komplett absagt. Auf Instagram teilte sie prompt den Grund dafür mit. "Ich will nicht lange drum rumreden. Meine Tour 2022 wird nicht stattfinden. Und ich werde sie auch kein zweites Mal verschieben. Ich stehe zu meiner Aussage: Auf einem Nena-Konzert sind ALLE MENSCHEN WILLKOMMEN. Hier in unserem Land geht es derzeit in eine ganz andere Richtung, und ich mache da nicht mit", so die Sängerin.

Und weiter: "Ich …

Artikel lesen
Link zum Artikel