ACHTUNG: SPERRFRIST F
Lucas Cordalis zettelte eine Sex-Debatte im Dschungelcamp an.bild: rtl
Dschungelcamp

Dschungelcamp: Daniela Katzenberger reagiert auf Sex-Talk von Lucas Cordalis

26.01.2023, 21:48

Die Zeit im Dschungelcamp ist für die Teilnehmenden in mehrfacher Hinsicht immer auch mit Enthaltsamkeit verbunden. Nach Tagen ohne Sex geraten die ersten Männer nun anscheinend an ihre Grenzen, wie in der Ausgabe am Mittwoch deutlich wurde.

Hier machte Lucas Cordalis eine klare Ansage, nachdem Djamila Rowe erklärt hatte: "Wenn Männer lange keinen Sex haben, tun ihnen die Hoden langsam weh." Seine ehrliche Antwort darauf lautete nämlich: "Nach einem Tag ist es bei mir schon so weit."

Dies ist natürlich auch seiner Ehefrau Daniela Katzenberger nicht entgangen. In ihrer Instagram-Story nahm sie auf die Verzweiflung ihres Partners nun humorvoll Bezug.

Katzenberger kommentiert Cordalis-Geständnis

"Was haben Lucas und ich gerade gemeinsam? Dicke Beutel", ulkte die 36-Jährige doppeldeutig. Auf dem angefügten Bild ist sie mit diversen Taschen bepackt zu sehen und zieht eine Grimasse. Weiter schrieb sie:

"Sorry, Leute, aber der war für die Möchtegern-Kloster-Meute."
Lucas Cordalis hat Druck im Dschungel. Nun reagierte seine Partnerin mit Humor.
Lucas Cordalis hat Druck im Dschungel. Nun reagierte seine Partnerin mit Humor.bild: danielakatzenberger/instagram

Lucas Cordalis im Dschungelcamp wie ausgewechselt

Nachdem von Lucas Cordalis in den ersten Tagen nicht viel zu sehen gewesen war, kam er an Tag sechs plötzlich aus sich heraus. Einerseits begann er, über Verena Kerth zu lästern, die er genau wie Claudia Effenberg nachäffte: "Ich habe gerade Wäsche gewaschen oder ich habe gerade das gemacht und das gemacht. Leute. Amen. Ich weiß es, du hast es gemacht. Ich habe es gesehen, ich bin hier." Dabei störe ihn vor allem auch der konstant hohe Geräuschpegel, der von den beiden Frauen ausgehe.

ACHTUNG: SPERRFRIST F
Lucas Cordalis wirkt im Camp auf einmal wie ausgewechselt.bild: rtl

Und andererseits war da noch der Sex-Talk, der von Lucas initiiert wurde. Dieser gipfelte darin, dass Djamila Rowe eine Masturbationserlaubnis erteilte. Lucas solle doch auf die Dschungeltoilette gehen, schlug sie vor. "Ich stelle mich auch gerne vor die Tür", scherzte sie.

Diese Kandidaten haben das Dschungelcamp vorzeitig verlassen

1 / 20
Diese Kandidaten haben das Dschungelcamp vorzeitig verlassen
quelle: europapress/dpa / isaac buj
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mit dem Start der Show galt Lucas eigentlich als Mitfavorit. Umso verwunderlicher war es für viele, dass er zunächst kaum Sendezeit bekam und regelrecht verschollen war. Hierzu äußerte Daniela Katzenberger, ebenfalls auf Instagram, bereits eine Theorie: Sie ist überzeugt, dass Lucas gerade aufgrund seiner Favoritenrolle noch nicht in den "Himmel gepusht wird vom Format". Sie mache nun "seit über 15 Jahren Fernsehen" und könne behaupten, dass sie sich "sehr gut mit dem Quatsch auskenne".

"Let's Dance": RTL gibt Profis für Staffel 16 bekannt – und verärgert die Fans

Am 17. Februar startet "Let's Dance" in seine mittlerweile 16. Staffel. Die teilnehmenden Promis stehen bereits seit einigen Tagen fest, unter anderem Becker-Tochter Anna Ermakova, Jens "Knossi" Knossalla und Sharon Battiste werden das Tanzbein schwingen. Nun gab der Sender offiziell bekannt, welche Profis an den Start gehen. Die Ankündigung stößt einigen sauer auf, denn mehrere Fan-Lieblinge werden schmerzlich vermisst.

Zur Story