Linda Nobat und Eric Stehfest streiten sich bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! Das Nachspiel".
Linda Nobat und Eric Stehfest streiten sich bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! Das Nachspiel".Bild: screenshot rtl
Dschungelcamp

Dschungelcamp-Nachspiel: Zoff zwischen Linda und Eric eskaliert – auch eine dritte Person mischt sich ein

21.02.2022, 20:21

Es gibt noch ein letztes Wiedersehen der Dschungelcamper: Zwei Wochen nach dem Finale der aktuellen Ausgabe von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" trafen sich die Kandidaten noch zu einem "Nachspiel", das Sonntagabend bei RTL läuft. In den vergangenen 14 Tagen hatten die Camper Zeit, sich alle Folgen ihrer Staffel anzugucken und Sachen zu erfahren, die sie eventuell nicht mitbekommen hatten. Neuer Zoff ist dabei fast vorprogrammiert.

Vor der Ausstrahlung hat RTL bereits einen Clip aus "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! Das Nachspiel" online veröffentlicht. Dieser zeigt, dass sich unter anderem Ex-"Bachelor"-Kandidatin Linda Nobat und Eric Stehfest in die Haare kriegen. Am Ende zofft sich sogar Erics Frau Edit mit der früheren Kuppelshow-Teilnehmerin.

Eric Stehfest ist sauer wegen Lindas Dschungel-Lästereien

Grund für den erneuten Ausbruch sind Lindas Lästereien über Eric. Dazu sagt der Ex-"GZSZ"-Darsteller gegenüber RTL:

"Was genau gesagt wurde und von wem, spielt keine Rolle, sondern dass mir gegenüber eine Haltung eingenommen wurde, die eher negativ war und meine Frau hat es mir gesagt."

Beim Dschungelcamp-Nachspiel konfrontieren Eric Linda damit. Doch die 27-Jährige lässt diese Vorwürfe nicht auf sich sitzen und stellt klar: "Ich hab schlechte Sachen über dich gesagt, das stimmt, aber hab ich dir das nicht ins Gesicht gesagt?! Ich habe gesagt, dass du fake bist." Doch Eric bleibt dabei, dass sie es ihm eben nicht ins Gesicht gesagt habe.

Die Dschungelcamper kommen am Sonntag noch einmal zusammen.
Die Dschungelcamper kommen am Sonntag noch einmal zusammen.Bild: RTL/ Stefan Menne

Daraufhin mischt sich auch Edith Stehfest ein und fährt Linda an:

"Du hast im Dschungeltelefon in die Kamera geschaut und gesagt, mein Mann ist eine Ratte, der Mann ist rattig und als gute Frau werde ich meinen Mann bis zum Tod verteidigen."

Und Eric erwiderte daraufhin noch erbost: "Keiner von euch hat mich vorher gekannt oder mich auf irgendwas angesprochen. Es war überhaupt kein Interesse da." Er sei der einzige Mensch in Deutschland, der bei seiner Psychotherapie eine Kamera hereingelassen habe", fügt er noch hinzu und ergänzt: "Wisst ihr warum? Weil ich sage, dass wir in einer Zeit leben, die Wahrhaftigkeit braucht."

Es bleibt abzuwarten, welche Dschungelcamper sich noch beim Nachspiel zoffen. Außerdem müssen die Zuschauer Abschied nehmen: Das Nachspiel ist der letzte Dschungelcamp-Auftritt von Daniel Hartwich. Er wird nicht mehr mit Sonja Zietlow die Show moderieren, um mehr Zeit für seine Familie zu haben. Als RTL-Moderator für weitere Shows wie "Let's Dance" bleibt er jedoch erhalten.

(swi)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Désirée Nick fällt vernichtendes Urteil über Heidi Klum

Vor acht Jahren nahm Nathalie Volk als Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" teil: In der neunten Staffel der Castingshow schaffte sie es bis ins Halbfinale und belegte den vierten Platz. Aber auch ohne Sieg bei "GNTM" startete Nathalie eine TV-Karriere und war bereits unter anderem in "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!", "Goodbye Deutschland" und "The Story of My Life" zu sehen. Außerdem landet sie regelmäßig mit ihrer Beziehung zu Medienunternehmer Frank Otto in den Schlagzeilen.

Zur Story