Thorsten Legat bei der Aufzeichnung der ZDF-Talkshow Markus Lanz im Studio Stahltwiete. Hamburg, 24.02.2016 Foto:xgbrcix/xFuturexImage

Thorsten Legat at the Recording the ZDF Talk show Markus Lanz  ...
Thorsten Legat hat schon nach der ersten Folge des Dschungelcamps eine klare Meinung zu einer Kandidatin. Bild: imago images / Future Image
TV

Dschungelcamp 2023: Thorsten Legat rechnet mit Kandidatin ab – "für mich ist die irre"

14.01.2023, 09:36

Das Dschungelcamp ist gerade gestartet und eine Teilnehmerin hat bereits jede Menge Unmut auf sich gezogen. Ex-"GNTM"-Kandidatin Tessa bekommt nicht nur von den Fans auf Social Media reichlich Kritik, sondern eckt auch bei ihren Mitstreiter:innen an. Schon in der ersten Folge gerät sie mit Cosimo, Cecilia und Claudia heftig aneinander.

Die Diskussion mit Claudia droht dabei zu eskalieren. Weil die Fußballer-Gattin sich am Fuß verletzt hatte, sagte sie von sich selbst, dass sie nun behindert sei. Eine Wortwahl, die bei Tessa alles andere als gut ankommt. "Ich bin selbst schwerbehindert und finde es schwierig, wenn dieser Begriff so Laisser-faire benutzt wird", erklärt sie Claudia. Zwischen den beiden gibt es daraufhin ein Wortgefecht, in das sich irgendwann auch noch Cecilia einschaltet. Bereits an ihrem ersten Tag im Dschungel hat Tessa damit gleich mehrere ihrer Mistreiter:innen gegen sich aufgebracht.

Dschungelcamp: Thorsten sieht Probleme bei Tessa

Bei Ex-Dschungelcamper Thorsten Legat weckt das böse Erinnerungen. In der "Stunde danach" kommentiert er gemeinsam mit Danni Büchner und Filip Pavlović das aktuelle Geschehen im Camp. Und besonders Tessa kommt dabei alles andere als gut weg. Thorsten fühlt sich prompt an seine eigene Dschungelcamp-Teilnahme erinnert. Denn auch 2016 gab es eine Kandidatin, die innerhalb kürzester Zeit viele der Promis gegen sich aufbrachte. Thorstens Urteil über Tessa fällt dementsprechend deutlich aus:

"Tessa ist schlimmer als Helena Fürst."

Eine deutliche Ansage, die er anschließend auch weiter ausführt. "Ich sage: Die ist irre. Für mich ist die irre, ganz ehrlich. Es gibt keinen besseren Ausdruck für diese Frau", erklärt er. Thorsten ist überzeugt: Wer bereits am ersten Tag so kurz nach dem Einzug einen Streit anfängt, muss ein Problem haben. Tessa lasse ihre "Mitbewohner in diesem Dschungelcamp gar nicht zu Wort kommen". Außerdem ist sie in Thorstens Augen sehr schnell beleidigt. "Sie hat glaube ich Synapsenprobleme", stellt der Fußballer in seiner ihm eigenen Art fest.

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN BIS SAMSTAG, 14.01.2023, 00.30 UHR !!! Tag 1 im Camp. Tessa Bergmeier und Cosimo Citiolo haben eine gemeinsame Vergangenheit: Der Checker vom Neckar hat ihr versehe ...
Tessa streitet an ihrem ersten Tag im Camp nicht nur mit Cosimo Bild: rtl

Dschungelcamp: Diese Stars sorgten für die größten Skandale

1 / 11
Dschungelcamp: Diese Stars sorgten für die größten Skandale
quelle: rtl
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Ist Tessa "streitsüchtig"?

Thorsten ist nicht der Einzige, dessen Urteil über Tessa alles andere als gnädig ausfällt. "Ich finde, sie ist streitsüchtig", meint Danni. Sie glaubt, dass sie mit Tessa im Camp nicht zurechtgekommen wäre. "Die macht mich aggro", stellt die Influencerin fest. Der noch amtierende Dschungelkönig Filip wunderte sich ebenfalls darüber, dass die Diskussion so früh schon so eskaliert ist. Er ist überzeugt davon, dass Tessa für jede Menge Wirbel sorgen wird. Es würde sich früher oder später "alles um sie drehen", glaubt Filip. Ob er mit der Prognose recht hat, werden die kommenden Wochen zeigen.

Dschungelcamp 2023: Wo ist eigentlich Ex-Moderator Daniel Hartwich?

Anfang des vergangenen Jahres mussten eingefleischte Dschungelfans einen Schock verkraften: Kult-Moderator Daniel Hartwich beendete nach zehn Staffeln seine Moderation für "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Ein Ersatz war schnell gefunden. Moderator Jan Köppen wird ab der diesjährigen Staffel an der Seite von Sonja Zietlow im Dschungelcamp stehen.

Zur Story