Harald Glööckler macht überraschend eine klare Ansage in Richtung Anouschka Renzi.
Harald Glööckler macht überraschend eine klare Ansage in Richtung Anouschka Renzi.Bild: rtl
Dschungelcamp

Harald Glööckler schießt plötzlich gegen seine Verbündete: "Ich habe die Nase jetzt voll"

29.01.2022, 08:3329.01.2022, 11:23

Am siebten Tag gab es im Dschungelcamp zwischen Tina Ruland und Anouschka Renzi besonders viele Diskussionen. Letztere ätzte: "Widerlich. Die interessiert sich nicht wirklich für meine Belange." Zudem fügte sie hinzu: "Was ist das denn hier für ein Scheißdreck von Menschen? Jede Nettigkeit ist gespielt, nichts ist echt. Jeder guckt nur, dass er sich gut produziert." Später mischte auch Harald Glööckler mit, er nahm Anouschka vehement in Schutz. In Richtung Tina polterte er, nachdem sie Anouschka gesagt hatte, sie solle sich nicht einmischen: "Sie hält sich nicht raus. Sie kann auch ihre Meinung sagen! Du attackierst die Anouschka unentwegt!"

Auch die anderen Dschungelcamper schossen sich auf Anouschka ein, doch der Modedesigner war sich sicher: "Anouschka ist nicht hinterfotzig, das ist sie nicht, sie ist nicht geschickt darin, wie sie es sagt." Am achten Tag sollte sich allerdings die Situation ändern und Harald wetterte plötzlich gegen seine gute Freundin, nachdem die sich besonders mit Linda anlegt hatte.

Anouschka Renzi eckt mit den anderen Dschungelcampern immer wieder an.
Anouschka Renzi eckt mit den anderen Dschungelcampern immer wieder an.Bild: rtl

Anouschka Renzi sorgt für weiteren Zoff

Jasmin Herren, Linda Nobat und Anouschka Renzi stritten sich zunächst immer noch wegen der missglückten Dschungelprüfung. Anouschka war der Meinung, dass Linda mit ihrer Art übertreibt: "Das ist alles gespielt. Fallen die Leute darauf rein? Dieses Diven-Getue!" Linda konterte mit folgenden Worten: "Anouschka, du bist die Letzte, die da den Mund aufmachen darf." Daraufhin wetterte die Schauspielerin:

"Aber ich bin wenigstens ein Star – und das seid ihr nicht! Ich bin wenigstens jemand, der richtig was geleistet hat im Leben."
Anouschka vertrat vehement ihren Standpunkt.
Anouschka vertrat vehement ihren Standpunkt.Bild: rtl

Jasmin und Linda zeigten sich schockiert über diese Aussage. Die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin meinte dazu: "Und trotzdem sitzt du hier mit mir, Anouschka. Wie scheiße, was? Trotzdem sitzt du mit jemandem, der kein Star ist, im selben Boot. Trotzdem saßt du mit mir im selben Auto und hast die Dschungelprüfung gemacht, du Star! Das ganze Camp hat sich gegen dich verschworen – ich war die Letzte und selbst die vergraulst du jetzt." Auch Bodyguard Peter Althof lästerte: "Anouschka hat nichts mit den A-Promis zu tun, die ich sonst kenne oder die ich weltweit beschützt habe. Für mich ist sie ein B-Promi – ganz einfach."

Nachdem Jasmin beschloss "ich rede nie wieder mit der", legte auch noch mal Tina nach: "Versuche mal in deinem Alter nachzudenken, was du tust, wie du dich verhältst. Vielen Dank für dein Frau Rottenmeier. Fang einfach an nachzudenken, bevor du Dinge raushaust. Ich war nicht einmal unhöflich zu dir. Wir müssen gar nichts, sondern einen anständigen Respekt miteinander pflegen."

Nun machte auch der Modedesigner eine Ansage.
Nun machte auch der Modedesigner eine Ansage.Bild: rtl

Harald Glööckler bekam die Streitereien rund um Anouschka natürlich auch mit und wetterte plötzlich: "Kindergarten. Das sind erwachsene Frauen und dann so ein Gezeter. Das ist derart lächerlich, langweilig und ermüdend." Direkt an Anouschka richtete er folgende Worte: "So ganz deine Hände in Unschuld waschen kannst du jetzt aber auch nicht." In diesem Moment schien die 57-Jährige wohl nicht so recht zu glauben, was sie hörte und entgegnete:

"Fängst du jetzt an, gegen mich zu schießen, sag mal?"

Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Glööckler meinte schließlich: "Wenn du jetzt sagst, ich würde gegen dich schießen, dann finde ich das nicht lustig. Ich nehme dich unentwegt in Schutz und das kostet mich Nerven – auch eure Streiterei die ganze Zeit. Ich habe die Nase jetzt voll." Und weiter: "Ihr müsst auch selbst mal lernen, euch ein bisschen zurückzunehmen – alle miteinander. Auch du! Es kann nicht jeder rausplärren, wie er will hier und eine Energie verursachen, dass es zum Kotzen ist."

Linda Nobat legte sich besonders mit Anouschka an.
Linda Nobat legte sich besonders mit Anouschka an.Bild: rtl

Anouschka verstand wohl nicht so recht, was er damit sagen wollte und hakte noch mal nach. In dem Moment polterte Glööckler auch schon weiter: "Du hörst auch nicht auf – du machst immer weiter, immer weiter. Man muss auch mal einen Punkt machen und dann ist gut. Das ist ein junges Mädchen. Wenn du Respekt im Alter haben willst, dann musst du auch akzeptieren, dass ein junges Mädchen noch nicht so weit ist wie du."

Mit dem jungen Mädchen meinte Harald übrigens Linda, mit der sich Anouschka unentwegt einen bitteren Schlagabtausch lieferte. Zum Schluss fragte sich Glööckler: "Es ist extrem ermüdend und anstrengend. Sind wir im Irrenhaus oder im Dschungelcamp?" Diese Frage muss wohl jeder für sich selbst beantworten.

(iger)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Boris Becker: Verlegung in Luxus-Trakt – diese Vorteile darf er jetzt genießen

Tennis-Legende Boris Becker wurde Ende April zu zweieinhalb Jahren Gefängnis wegen verschiedener Insolvenzstraftaten verurteilt. Momentan sitzt er in einem Londoner Gefängnis, in dem er sich bis vor kurzem eine Zwei-Mann-Zelle mit einem anderen Insassen teilen musste. Jetzt wurde bekannt: Er wurde offenbar verlegt, innerhalb der gleichen Haftanstalt.

Zur Story