Unterhaltung
DSDS

"DSDS"-Eklat: Harte Kritik an Dieter Bohlen von Ex-Kandidatin

"DSDS" und "Das Supertalent" finden bei RTL künftig ohne Dieter Bohlen statt.
Nach der Rückkehr von Dieter Bohlen steht "DSDS" wieder verstärkt in der Kritik.Bild: TVNOW/ Stefan Gregorowius
Unterhaltung

"DSDS": Ex-Kandidatin zieht bitteres Fazit nach Bohlen-Eklat

02.03.2023, 13:27
Mehr «Unterhaltung»

"DSDS" soll dieses Jahr mit einem großen Knall abtreten: Für die (angeblich) letzte Staffel hat RTL wieder Dieter Bohlen ins Boot geholt, dabei wollte der Sender eigentlich familienfreundlicher werden. So richtig zurück auf die Erfolgsspur kann der ehemalige Modern-Talking-Sänger das Format aber auch nicht mehr bringen, die Quoten sind durchwachsen und schwächelten gerade in den letzten Wochen wieder. Hinzu kommt ein Sexismus-Eklat: Bei den Castings fragte Bohlen die Reality-Darstellerin Jill Lange: "Hast du nur Abi und dich durchnudeln lassen?"

Dementsprechend wird die Kritik an der Castingshow aktuell wieder lauter. Zwei ehemalige Teilnehmende können das gut verstehen. Für sie liegen die Schwerpunkte der Sendung falsch.

"DSDS": Kritik von Marvin Ventura an der Jury

Marvin Ventura und Pia-Sophie Remmel nahmen beide an der 18. Staffel der Casting-Show teil. Gegenüber "Promiflash" äußern sie sich nun zu den aktuellen Entwicklungen. Irritationen gab es zuletzt bei den Recalls, als zwei Talente, die bei den Castings eine Goldene CD erhalten hatten, überraschend rausflogen. Marvin urteilt jetzt:

"Ich mag 'DSDS', aber ich finde es schade, dass der Fokus nicht auf dem Musikalischen liegt."
Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Tatsächlich wird an der Show bereits seit Jahren kritisiert, dass manche Teilnehmende hauptsächlich aufgrund ihres hohen, manchmal zweifelhaften Unterhaltungsfaktors weiterkommen – und nicht, weil sie gesangliches Talent hätten.

Katharina Eisenblut und Marvin Ventura Estradas singen bei "DSDS"
Marvin Ventura schied bei "DSDS" vorzeitig aus.Bild: Screenshot / TVNow

Dementsprechend legt Marvin noch einmal nach und meint: "Kandidaten, die nicht abgeliefert haben, kommen weiter und andere, die viel besser waren, werden aussortiert." Er selbst schaffte es in der Sendung "nur" in den Recall, in Erinnerung geblieben ist vor allem auch seine zwischenzeitliche Beziehung mit "DSDS"-Konkurrentin Katharina Eisenblut.

Bohlen-Eklat hat "DSDS" geschadet

Pia-Sophie Remmel vertritt ebenfalls die Ansicht, dass "DSDS" auf dem falschen Weg ist. Für sie hat gerade auch Bohlens Sex-Spruch der laufenden Staffel geschadet. Die 21-Jährige findet es bedauernswert, dass dadurch die Talente nicht mehr im Mittelpunkt stehen, "die sich ja monatelang auf die Ausstrahlung der Show gefreut haben".

HANDOUT - 29.09.2022, ---: Leony (l-r), Katja Krasavice, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen, Jury-Mitglieder der Castingshow
Nach der aktuellen Staffel soll mit "DSDS" Schluss sein.Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Derweil steuert das Format bereits auf seine heiße Phase zu, am 1. April und 8. April sollen die Live-Shows über die Bühne gehen, das Finale folgt am 15. April. Dieter Bohlen und Katja Krasavice werden dann noch einmal gemeinsam am Pult sitzen müssen, nachdem sie sich zuletzt öffentlich gezofft hatten. Die Rapperin veröffentlichte sogar einen Diss-Track, in dem sie dem Poptitan dessen "Ü-60-Werte" vorhält.

Loredana teilt intimes Bild mit Fußballstar Karim Adeyemi

Vor gut einem Jahr machten Loredana und Fußball-Star Karim Adeyemi ihre Beziehung öffentlich. Seitdem zeigt vor allem die Rapperin gerne, wie glücklich die beiden als Paar sind. Auf Instagram postet sie regelmäßig Pärchenfotos und gibt Einblicke in den Beziehungsalltag der beiden.

Zur Story