HOW TO SELL DRUGS ONLINE: FAST, from left: Maximilian Mundt, Danilo Kamperidis, Season 1, ep. 101, aired May 31, 2019. photo: Netflix / courtesy Everett Collection ACHTUNG AUFNAHMEDATUM GESCHÄTZT PUBL ...
Der Staffelstart von "How to sell drugs online (fast)" wird am 27. Juli sein.Bild: www.imago-images.de / Everett Collection
Filme und Serien

"Beste Überraschung": Fans freuen sich auf 3. Staffel von "How to sell drugs online (fast)"

30.06.2021, 17:45
Josefina Bickenbach; oskar schmitz

Am 28. Juni gab die Streaming-Plattform Netflix via Instagram bekannt, dass die 3. Staffel von "How to sell drugs online (fast)" am 27. Juli starten soll.

Die bislang erfolgreichste deutsche Netflix-Serie feierte bereits mit den ersten beiden Staffeln (2019 und 2020) riesige Streaming-Erfolge und die Fans äußern sich begeistert auf Instagram zum plötzlichen Staffel-Release im Juli:

"Absolut fantastisch, die Serie macht definitiv süchtig."

In Staffel eins der Serie versucht Hauptcharakter Moritz seine Ex-Freundin Lisa durch einen Drogen-Deal zu beeindrucken und zurückzugewinnen. Da er dafür jedoch gemeinsame Ersparnisse mit seinem besten Freund Lenny opfern muss, sich mit Lisas neuem Verehrer Daniel misst und gleichzeitig Schulden beim Drogenboss hat, eröffnet er einen Onlineshop für Drogen, um seine Probleme zu lösen. Mit der Zeit wächst allerdings nicht nur das Geschäft, sondern auch die Angst, erwischt zu werden.

In der zweiten Staffel ist Moritz inzwischen wieder mit Lisa zusammen und hat gemeinsam mit Lenny und Daniel durch den Onlineshop "mydrugs.to" zwei Millionen Euro in Bitcoin verdient. Er verheimlicht seinen beiden Partnern seine eigentlichen Pläne und gibt vor, Morddrohungen ihnen gegenüber erhalten zu haben, sollten sie das Geschäft nicht bis zum Verdienst von 15 Millionen Euro weiterführen. Nebenbei müssen die drei eine Scheinfirma gründen, um nicht aufzufliegen, machen Dating-Erfahrungen und müssen das Geschäft vor Moritz' Freundin Lisa geheim halten, die jetzt bei ihm wohnt.

Alles beim Alten: Cast und Produktion soll bestehen bleiben

Zur Handlung der dritten Staffel ist bisher nur bekannt, dass die Hauptcharaktere wohl ihr im Kinderzimmer aufgebautes Drogengeschäft weiterführen werden und die Zeit bis zum Abitur spannend bleibt.

Der Cast der Hauptdarsteller soll in der Fortsetzung gleich bleiben: Maximilian Mundt, Danilo Kamperidis, Lena Klenke und Damian Hardung sind wieder mit dabei. Bestätigter Neuzugang in der dritten Staffel ist Langston Uibel und die ausführenden Produzenten der Serie bleiben Matthias Murmann und Philipp Käßbohrer. Die Regie wird ebenfalls wieder von Arne Feldhusen übernommen.

Bisher nur Spekulationen: So könnte es weitergehen

Da "How to sell drugs online (fast)" auf einer wahren Begebenheit basiert, ist es gut möglich, dass die Teenager in der dritten Staffel nicht nur den Höhepunkt ihres Millionengeschäfts erreichen, sondern auch von der Polizei aufgespürt werden. Außerdem könnte ein Wiedersehen mit Moritz' Familie wichtig werden und die Computerexpertin Kira (Lena Urzendowsky) wird eventuell eine relevante Ergänzung zum Onlineshop darstellen.

Bis zum Staffelstart müssen sich die Fans nun noch ein paar Wochen gedulden. Bis dahin können sie aber bereits das Geschehen hinter den Kulissen auf dem Instagram-Account des Lenny-Darstellers Danilo Kamperidis verfolgen.

Rapperin Schwesta Ewa macht klare Ansage: "Nicht alle können Bitches werden"

Schwesta Ewa hat schwere Zeiten hinter sich. Schon mit 16 Jahren stieg sie in das Rotlichtmilieu ein und arbeitete jahrelang als Sexworkerin. Mit 28 Jahren stieg sie dann in die Musikszene ein – und startete durch. Dennoch wurde sie 2017 wegen 35-facher Körperverletzung, Steuerhinterziehung und Förderung sexueller Handlungen Minderjähriger zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt.

Zur Story