Unterhaltung
Bild

Bei Netflix erscheint jetzt die zehnte Staffel der Sitcom "Modern Family". bild: abc

watson-Super-Serienguide: Netflix-, Amazon- und Sky-Highlights für die 4. Juniwoche

An jedem Wochenende gibt es für euch die besten Empfehlungen für Netflix, Amazon Prime, Sky, Disney +, Joyn und MagentaTV in unserem ultimativen Streaming-Guide – von den spannendsten Serien-Neustarts bis zu versteckten Juwelen.

Neue Woche, neue Streaming-Highlights! Wenn ihr nach einem langen Tag im Homeoffice endlich vom Schreibtischstuhl auf das Sofa wechselt, erwartet euch viel neues Binging-Material. Wie jede Woche habe ich die interessantesten Neuerscheinungen und die besten versteckten Schätze der verschiedenen Streaming-Dienste für euch herausgesucht. Holt die Linsenchips raus, macht es euch gemütlich und gebt euch diese neuen Serien.

Egal ob Dokumentationen, Sitcoms, Mystery-Thriller oder irgendetwas dazwischen: Im watson-super-Serienguide findet ihr genau die richtigen Serien und Filme für euch!

Netflix

Comedy

Es ist die Sitcom, auf die sich alle einigen können: "Modern Family". Mit Familie, Freunden, allein auf der Couch oder im Liegestuhl auf dem Balkon – diese Serie geht irgendwie immer. Seit nun mittlerweile zehn Jahren folgen wir dem Leben der drei Familien Pritchett, Dunphy und Tucker-Pritchett. Am 20. Juni erscheint die zehnte und vorletzte Staffel bei Netflix.

Das ist neu

abspielen

Schon mal von "Girls from Ipanema" gehört? Na, dann wird es Zeit! Video: YouTube/Netflix

Am 19. Juni kommt bei Netflix die zweite Staffel einer Serie, die zumindest bei mir bisher unter dem Radar flog: "Girls from Ipanema". Das brasilianische Netflix-Original spielt Ende der Fünfzigerjahre, als es im südamerikanischen Land zu mehreren Umbrüchen kommt. Die Hauptstadt soll ins neu gebaute Brasília verlegt werden und in Rio de Janeiro erobert eine neue Musikrichtung die Stadt: der Bossa-Nova. Mittendrin ist Malu: Sie wurde gerade von ihrem Mann verlassen, der das gesamte gemeinsame Geld mitgenommen hat. Doch sie gibt nicht auf und erfüllt sich einen Traum – sie eröffnet einen Musik-Club.

Bild

Watson-Autorin Sophia hat neue für euch die neuesten Streaming-Empfehlungen herausgesucht. bild: di matti

Amazon Prime

Das ist bald weg

Tom Hiddleston, Hugh Laurie, The Night Manager Season 1 (2016) AMC Los Angeles CA PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xMitchxJenkins/AMCx 33388_007THA

Tom Hiddleston Hugh Laurie The Night Manager Season 1 2016 AMC Los Angeles Approx PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright xMitchxJenkins AMCx 33388_007THA

Tom Hiddleston und Hugh Laurie in "The Night Manager". Bild: imago stock&people / Cinema Publishers Collection

Wenn ihr diese britische Spionage-Serie bis jetzt noch nicht gesehen habt, solltet ihr euch beeilen: "The Night Manager" steht nur noch bis zum 27. Juni bei Amazon Prime zum Streamen bereit. Darin spielt Hugh Laurie einen international operierenden Verbrecher, dessen Kontakte bis in die Regierung und den MI6 selbst reichen. Ein Hotelangestellter, gespielt von Tom Hiddleston, wird auf ihn angesetzt und arbeitet sich bis zu seiner rechten Hand hoch. Als er abgezogen werden soll, macht er auf eigene Faust weiter... Eine extrem spannende, aber auch glamourös anzusehende Serie – nutzt auf jeden Fall die Woche, bis sie weg ist.

Action–Superhelden–Comedy–Drama

abspielen

Ein Baby mit Laser-Augen? Nicht das Verrückteste in "The Boys"... Video: YouTube/KinoCheck

Was wäre, wenn Superhelden echt wären? Und behandelt würden wie Superstars? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Amazon-Prime-Original "The Boys". Und die Serie dreht alle Superhelden-Klischees einfach um: Denn in einer Welt, in der Superhelden als Stars gefeiert werden, können sie sich auch alles erlauben. Wenn bei einem "Einsatz" also ein paar Menschen nebenbei sterben, ist das kein Problem. Eine kleine Gruppe hat es sich jedoch zur Aufgabe gemacht, die verantwortungslosen Superhelden zur Rechenschaft zu ziehen. Eine spannende, witzige und auch irgendwie sehr aktuelle Serie. Denn: Wer schaut auf die, die eigentlich für Recht und Ordnung sorgen sollten?

Sky Ticket

Das ist neu

abspielen

Ab 23. Juni bei Sky: "Black Monday". Video: YouTube/Black Monday on SHOWTIME

Wenn ihr "Wolf of Wall Street" mochtet, dann ist das eure neue Serie: "Black Monday". Ab dem 23. Juni könnt ihr die zweite Staffel bei Sky streamen. In der ersten Staffel geht es um die wilden Achtzigerjahre an der New Yorker Börse bis hin zum großen Crash im Jahr 1987, dem Black Monday. In der zweiten Staffel wird nun gezeigt, wie die Charaktere mit diesem Rückschlag umgehen – manche versuchen, sich in die Branche zurückzukämpfen, andere haben sich zwischenzeitlich ganz vom Finanzmarkt abgewandt und wieder andere haben sogar davon profitiert. Die Serie ist eine Achterbahnfahrt aus schrillem Achtziger-Jahre-Feeling, dem ganz seriösen Business und ehrgeizigen, aber verschrobenen Figuren. Lohnt sich!

Binging at its best

abspielen

Es ist Hugh-Laurie-Woche: Ab dem 23. Juni gibt es "Avenue 5" bei Sky. Video: YouTube/HBO

Neu bei Sky könnt ihr die HBO-Serie "Avenue 5" streamen. Die Handlung der Serie mit Hugh Laurie, bekannt als "Dr. House", spielt 40 Jahre in der Zukunft. Weltraumtourismus ist mittlerweile gang und gäbe und wie in der heutigen Tourismusbranche gibt es verschiedene Preisklassen. Das Raumschiff aus "Avenue 5" lässt sich also am besten mit einer Luxuskreuzfahrt vergleichen, bei der sich der Kapitän mit gelangweilten und snobistischen Passagieren herumschlagen muss. Wer Science-Fiction-Comedy wie "Per Anhalter durch die Galaxis" mag, wird diese Serie sicher auch feiern.

Disney +

Das ist neu

abspielen

"Into the Unknown", oder: "Wo noch niemand war" ist der Titelsong von "Frozen 2". Video: YouTube/disneymusicdeVEVO

Wichtige Nachricht für alle "Frozen"-Fans: Am 26. Juni erscheint das Making-of von "Die Eiskönigin 2" bei Disney +. "Wo noch niemand war" begleitet die Menschen hinter dem Milliarden-Erfolg, von Produzenten und Drehbuchautoren über die Animations-Künstler bis hin zu den Synchronsprechern. Im Gegensatz zu anderen Serien des Streamingdienstes erscheinen alle Folgen von "Wo noch niemand war" auf einmal. Einem langen Tag "Eiskönigin"-Bingen steht also nichts mehr im Weg.

MagentaTV

Crime

abspielen

Lust auf eine gute Mafia-Serie? Dann schaut euch mal "Magic City" an. Video: YouTube/kickassvideosus

Bei MagentaTV könnt ihr nun beide Staffeln der Crime-Show "Magic City" streamen. In deren Mittelpunkt steht Hotelbesitzer Ike, der sich jedoch mit einem lokalen Mafiaboss arrangieren muss. Als er sich aus der Vereinbarung wieder lösen will, beginnen die Probleme, bis schließlich beide Männer erbittert gegeneinander kämpfen und sogar versuchen, sich gegenseitig umbringen zu lassen. Die Serie spielt im Jahr 1959 in Florida. Die Hauptrolle spielt Jeffrey Dean Morgan, bekannt aus seiner ikonischen Rolle des Negan in "The Walking Dead".

Gangster-Komödie

abspielen

"Ronny und Klaid" ist eine deutsche Komödie. Video: YouTube/KinoCheck

"Ronny und Klaid" ist ein deutscher Comedy-Film, den ihr jetzt bei MagentaTV sehen könnt. Darum geht's: Die Berliner Kumpels Ronny (Franz Dinda) und Khalid alias Klaid (Sahin Eryilmaz) betreiben erfolglos, aber glücklich einen Kiosk. Während Ronny sein Herz an die Tochter des lokalen Gangster-Bosses verliert, verliert Klaid ein Vermögen an dessen Roulette-Tisch. Den beiden bleibt nur eine Woche, um das Geld aufzutreiben. Auf einer Website lesen sie, dass jeder zehnte Deutsche Millionär ist. Klare Sache: Es müssen also nur die nächsten zehn Späti-Kunden entführt werden. Ein perfekter Plan?

Joyn

Crime

abspielen

"Verbrechen" von Ferdinand von Schirach wurde 2013 verfilmt. Video: YouTube/Jan

Bei Joyn könnt ihr die Episodenserie "Verbrechen" streamen. Darin vertritt der Rechtsanwalt Friedrich Leonhardt (Josef Bierbichler) Menschen, die Ungeheuerliches getan oder erlebt haben. Dafür rekonstruiert er die Tathergänge und entdeckt absurde, traurige und erschreckende Geschichten. So wird in einer Folge beispielsweise die Geschichte eines Arztes erzählt, der seine Ehefrau mit einer Axt ermordet. Wie schafft es sein Anwalt, ihn vor einer Haftstrafe zu bewahren? Denn so einfach, wie der Fall scheint, ist er nicht... Nach dem gleichnamigen Bestseller von Ferdinand von Schirach.

Film der Woche

abspielen

Mit Dakota Johnson und Tracee Ellis Ross: "The High Note". Video: YouTube/Universal Pictures Germany

In "The High Note" geht es um zwei Frauen, die sich zusammentun, um in der Musikindustrie erfolgreich zu sein – doch auf sehr unterschiedliche Art und Weise. Grace, gespielt von Tracee Ellis Ross, ist eine alternde Pop-Diva. Sie ist zwar mit ihren alten Hits noch relativ gut im Geschäft, hat jedoch seit zehn Jahren kein neues Album veröffentlicht. Maggie, dargestellt von Dakota Johnson, ist eine junge Frau und Graces persönliche Assistentin. Doch eigentlich hat sie Musikkomposition studiert. Um ihren großen Durchbruch zu schaffen, bietet sie an, Graces Comeback-Album zu produzieren. Die mächtigen (männlichen) Produzenten und Studiobosse sind von diesem Plan allerdings nicht begeistert. "The High Note" sollte eigentlich diesen Sommer im Kino laufen, nun könnt ihr den Film ab dem 26. Juni bei Amazon Prime, Sky Store, Google Play und iTunes leihen.

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Dark" Staffel 2: Stammbaum in der Übersicht: Wer ist wer?

Die zweite Staffel von "Dark" ist am Freitag auf Netflix erschienen und es ist kein Spoiler, wenn wir sagen: Alles ist so unfassbar kompliziert. Deshalb hier nochmal alle wichtigen Charaktere in der Übersicht.

Die erste und erfolgreichste deutsche Serienproduktion für Netflix startete am Freitag: "Dark" ging in die zweite Staffel. Die in der fiktiven deutschen Kleinstadt Winden als Familiendrama beginnende Serie entwickelte sich in den ersten zehn Folgen zu einem dystopischen Endzeitthriller inklusive Zeitreisen.

In Staffel zwei steht vor allem Letzteres im Mittelpunkt: Hauptdarsteller Louis Hofmann reist als Jonas Kahnwald durch die Zeit, doch er ist nicht der Einzige. Und weil durch die Zeitreisen …

Artikel lesen
Link zum Artikel