"Locke & Key" enthält schockierende Wendungen.
"Locke & Key" enthält schockierende Wendungen.Bild: Netflix
Filme und Serien

"Locke & Key": Showrunner erklären das Ende der neuen Netflix-Serie

18.02.2020, 08:38

Die Netflix-Serie "Locke & Key" hat bereits jetzt eine solide Fan-Basis und überzeugt mit einer tollen Handlung und überraschenden Wendungen. Gerade am Ende der ersten Staffel ließen es die Produzenten der Serie nochmal ordentlich krachen, so mancher Zuschauer verlor da den Überblick.

Jetzt haben die Showrunner Carlton Cruse und Meredith Averill in einem Video die größten Enthüllungen der ersten Staffel erklärt.

Hier das Video:

Die drei wichtigsten Enthüllungen im Überblick

  • Die tot-geglaubte Dodge ist am Leben. Sie konnte Ellie zu ihrer Doppelgängerin verwandeln, weshalb die Kinder Ellie in die Dämonen-Dimension hinter der Omega-Tür geworfen haben.
  • Ein Funken, der aus der Omega-Tür herausschoss, traf Eden – jetzt haust ein Dämon in ihr.
  • Dodge hat die Gestalt von Gabe angenommen. Bei der Flucht aus dem Brunnenhaus wurde sie zum Schüler Gabe und konnte so die Locke-Familie infiltrieren.

Zwei Fragen bleiben unbeantwortet

Die erste Staffel enthüllt zwar einige Mysterien, lässt aber zwei große Fragen unbeantwortet. Zum einen bleibt offen, was für Wesen sich hinter der Omega-Tür befinden, zum anderen fragt man sich, aus welchem Material die magischen Schlüssel gefertigt sind.

Hinter der Omega-Tür, einem Tor in eine andere Dimension, befinden sich die Kinder von Leng. Sie sind Dämonen, die aber nicht lange in unserer Welt überleben können.

Wenn diese Dämonen in unserer Welt keinen Wirtskörper finden, sterben sie und werden zu flüsterndem Eisen. Aus diesem Material sind die magischen Schlüssel.

(vdv)

"Bauer sucht Frau": Nach Trennung von Patrick – Antonia spricht Klartext über ihr Liebesleben

Nach über zwei Jahren Beziehung haben sich Antonia Hemmer und Patrick Romer getrennt – nur wenige Wochen, nachdem sie als Siegerpaar aus dem "Sommerhaus der Stars" hervorgegangen waren. Beide nannten unüberbrückbare Probleme der vergangenen Wochen als Grund für das Aus. Viele Fans hatten Antonia ohnehin eine Trennung nahegelegt, da sie von Patrick in der RTL-Show vor laufenden Kameras permanent erniedrigt wurde.

Zur Story