Unterhaltung
Bild

"Locke & Key" enthält schockierende Wendungen. Bild: Netflix

"Locke & Key": Showrunner erklären das Ende der neuen Netflix-Serie

Die Netflix-Serie "Locke & Key" hat bereits jetzt eine solide Fan-Basis und überzeugt mit einer tollen Handlung und überraschenden Wendungen. Gerade am Ende der ersten Staffel ließen es die Produzenten der Serie nochmal ordentlich krachen, so mancher Zuschauer verlor da den Überblick.

Jetzt haben die Showrunner Carlton Cruse und Meredith Averill in einem Video die größten Enthüllungen der ersten Staffel erklärt.

Hier das Video:

abspielen

Video: YouTube/Netflix

Die drei wichtigsten Enthüllungen im Überblick

Zwei Fragen bleiben unbeantwortet

Die erste Staffel enthüllt zwar einige Mysterien, lässt aber zwei große Fragen unbeantwortet. Zum einen bleibt offen, was für Wesen sich hinter der Omega-Tür befinden, zum anderen fragt man sich, aus welchem Material die magischen Schlüssel gefertigt sind.

Hinter der Omega-Tür, einem Tor in eine andere Dimension, befinden sich die Kinder von Leng. Sie sind Dämonen, die aber nicht lange in unserer Welt überleben können.

Wenn diese Dämonen in unserer Welt keinen Wirtskörper finden, sterben sie und werden zu flüsterndem Eisen. Aus diesem Material sind die magischen Schlüssel.

(vdv)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Manipulativ, intrigant, völlig berechnend": Ex-Bachelor rechnet mit "Sommerhaus"-Andrej ab

Das "Sommerhaus" kann eine große Chance, aber imagemäßig auch ein ordentlicher Griff ins Klo sein. Vor allem Bachelor Andrej Mangold, der mit seiner damaligen Auserwählten und Noch-immer-Freundin Jennifer ins RTL-"Sommerhaus" gezogen ist, muss aktuell extrem Kritik einstecken. Der Grund: In der Reality-Show muss er sich Haus und Hof ausgerechnet mit seiner "Bachelor"-Zweitplatzierten Eva Benetatou teilen, und an der lassen weder er noch seine Liebste ein gutes Haar. "Behindert", "Bitch", …

Artikel lesen
Link zum Artikel