Neu bei Netflix gibt es die Miniserie "The Billion Dollar Code"
Neu bei Netflix gibt es die Miniserie "The Billion Dollar Code"
bild: netflix

watson-super-Serienguide: Netflix-, Amazon-, Disney+- und Sky-Highlights für die 2. Oktoberwoche

Jedes Wochenende gibt es für euch die besten Empfehlungen für Netflix, Prime Video, Disney+, Sky, Joyn und MagentaTV in unserem ultimativen Streaming-Guide – von den spannendsten Serien-Neustarts bis zu versteckten Schätzen.
08.10.2021, 13:10

Ein paar goldene Tage hat der Oktober wohl noch zu bieten, aber bald wird es richtig herbstlich. Das heißt, ihr könnt es euch wieder guten Gewissens zu Hause gemütlich machen. Außerdem bewegen wir uns schon wieder langsam auf Halloween zu, wir können also den einen oder anderen Horrorfilm oder gruselige Serie erwarten. Damit euch die Auswahl dabei leichter fällt, haben wir die spannendsten Neuerscheinungen und besten Klassiker für die Woche vom 8. bis zum 15. Oktober für euch herausgesucht.

Egal, ob Dokumentationen, Sitcoms, Mystery-Thriller oder irgendetwas dazwischen: Im watson-super-Serienguide findet ihr genau die richtigen Serien und Filme für euch!

Netflix

Thriller

Neu bei Netflix könnt ihr ab dem 7. Oktober die deutsche Mini-Serie "The Billion Dollar Code" anschauen. Darin geht es um die zwei Berliner Studenten Carsten Schlüter und Juri Müller, die in den Neunzigerjahren ein Programm entwickeln, mit dem man sich jeden Punkt der Erde mithilfe von Satellitenbildern anschauen kann. Kommt euch das vielleicht bekannt vor? Google Maps stellte 11 Jahre später das gleiche Konzept vor. Haben sie es geklaut? Die kleine Gruppe deutscher Entwickler von damals entscheidet sich, den Internetriesen zu verklagen. Die Hauptrollen übernehmen Mark Waschke, Mišel Matičević, Leonard Scheicher und Marius Ahrendt.

Reality

Ab dem 7. Oktober könnt ihr bei Netflix die zweite Staffel "Sexy Beasts" anschauen. In der britischen Reality-Dating-Show werden die Teilnehmer in sehr, ähm, kreative Kostüme und Masken gesteckt. Wie bereits in "Love is Blind" soll es in der Show darum gehen, nicht nur nach Äußerlichkeiten zu entscheiden, wenn man die Liebe finden will. Und wenn es zwischen zwei "Biestern" funkt, dürfen sie schauen, ob sie sich auch als Menschen noch gefallen.

watson-Autorin Sophia hat die neuesten Film- und Serienempfehlungen für euch herausgesucht.
watson-Autorin Sophia hat die neuesten Film- und Serienempfehlungen für euch herausgesucht.
bild: di matti

Amazon Prime Video

Doku

Bei Amazon Prime könnt ihr ab dem 8. Oktober die Dokumentation "Justin Bieber: Our World" anschauen. Darin wird der ehemalige Teenie-Star einen Monat lang von einem Filmteam begleitet. Nachdem er drei Jahre keine Konzerte gegeben hatte, kehrte er im Dezember letzten Jahres auf die Bühne zurück und hatte am Silvesterabend einen Auftritt. In der Doku geht es außerdem um sein Privatleben und die Ehe mit seiner Frau Hailey, das die beiden selbst mit ihren Handys dokumentieren.

Horror

Neu bei Amazon Prime Video könnt ihr ab dem 10. Oktober den Horrofilm "Becoming – Das Böse in ihm" anschauen. Darum geht's: Lisa und Alex sind frisch verliebt und begeben sich auf einen gemeinsamen Roadtrip quer durch Amerika. Doch bereits nach kurzer Zeit wird Alex' Verhalten immer seltsamer und er wird sogar gewalttätig. Lisa erkennt ihren Partner kaum noch wieder. Doch welchen Grund gibt es für Alex' Wesensveränderung? Hat er einfach nur die Gefühle für Lisa verloren oder hat etwas Böses Macht über ihn ergriffen?

Sky

Drama

Auf Sky könnt ihr jetzt neu den Film "Flucht aus Pretoria" anschauen, der auf einer wahren Begebenheit beruht. "Harry Potter"-Darsteller Daniel Radcliffe und Daniel Webber spielen die beiden politischen Aktivisten Tim Jenkin und Stephen Lee. Weil sie in Südafrika zur Zeit der Apartheid gegen das politische System protestierten und Flugblätter verteilt haben, werden sie zu acht Jahren Gefängnis verurteilt. Sie sehen keine Chance, früher entlassen zu werden und planen eine wahnwitzige Flucht aus dem Hochsicherheitsgefängnis...

Disney+

Reality

Neu bei Disney+ könnt ihr ab dem 13. Oktober die neue Reality-Serie "The D'Amelio Show" anschauen. Darin wird das alltägliche Privat- und Familienleben der D'Amelios gezeigt. Charli D'Amelio ist mit über 100 Millionen Followern eine der erfolgreichsten Tiktokerinnen der Welt. Vor allem ist sie für ihre Tanz- und Lipsynch-Videos bekannt. Auch ihre drei Jahre ältere Schwester Dixie D'Amelio hat mehrere Millionen Follower auf der Plattform. In der Reality-Serie wird das ganz normale Familienleben mit den Eltern der beiden gezeigt, doch es geht auch darum, die Karrieren weiter auszubauen. Dabei versucht sich beispielsweise Dixie als Sängerin.

MagentaTV

Drama

In der MagentaTV-Megathek gibt es jetzt die britische Dramaserie "Trust Me – Verrate mich nicht" mit Jodie Whittaker zu streamen. Die "Doctor Who"-Darstellerin spielt darin die Krankenschwester Cath. Als sie die Arbeitsbedingungen in ihrer Klinik kritisiert, wird sie entlassen. Um jedoch weiterhin für ihre Tochter sorgen zu können, trifft sie eine folgenschwere Entscheidung: Sie nimmt die Identität ihrer nach Neuseeland auswandernden Freundin Dr. Ally Sutton an und beginnt, als falsche Ärztin in einer Notaufnahme in Edinburgh zu arbeiten.

Joyn

Thriller

Neu bei Joyn könnt ihr ab dem 14. Oktober die neue deutsche Thriller-Serie "Blackout" mit Moritz Bleibtreu, Heiner Lauterbach und Jessica Schwarz anschauen. Darum geht's: In ganz Europa fällt plötzlich der Strom aus und kommt auch über Wochen nicht zurück. Mit der Zeit wird die Lage immer kritischer und die Menschen verfallen in Panik. Die Kraftwerke schalten sich ab, Telefonnetze brechen zusammen und auch Züge fahren nicht mehr. Wer steckt hinter der Strom-Krise? Schnell gerät der ehemalige Hacker und Umweltaktivist Pierre Manzano unter Verdacht. "Blackout" beruht auf dem gleichnamigen Bestseller von Marc Elsberg.

Film der Woche

Rechtzeitig zum "Spooktober" nimmt Amazon Prime Video mehrere Horrorfilme in sein Programm auf, darunter unter anderem den neuen Film "The Manor". Darin steht eine eher ungewöhnliche Protagonistin für das Horrorfilmgenre im Mittelpunkt: Die Seniorin Judith. Nach einem schweren Schlagfall zieht sie in ein betreutes Pflegeheim. Mit der Zeit geschehen immer seltsamere Dinge und Judith fürchtet, dass eine übernatürliche Macht Jagd auf die Bewohner des Seniorenheims macht. Sie will der Bedrohung unbedingt entkommen, doch dafür muss sie zunächst beweisen, dass sie die Betreuung im Pflegeheim nicht mehr braucht und sie für sich selbst sorgen kann. Wird sie es rechtzeitig schaffen?

Interview

Lungenfacharzt erklärt, warum Lungenentzündung nicht Haupt-Todesursache bei Covid-19 ist

Viele Mythen ranken sich um das neuartige Coronavirus, das die bisher noch wenig erforschte Lungenkrankheit Covid-19 auslöst. Noch nie schaute die Bevölkerung so gebannt auf die Wissenschaft, die nahezu täglich neue Informationen zu Infektionswegen, Krankheitsverlauf oder genauer Todesursache veröffentlicht.

Aktuell finden Erkenntnisse aus der Rechtsmedizin immer mehr Beachtung. Obwohl es zunächst vonseiten des Robert-Koch-Instituts hieß, Corona-Todesopfer sollten nicht obduziert werden, damit …

Artikel lesen
Link zum Artikel